⚡ Ich werde geil vor meiner Frauenzeit: Ist das normal?

Ist das normal?

Wenn Sie es nicht schon getan haben, versuchen Sie, alle Vorstellungen von Scham oder Peinlichkeit loszulassen.

Sich in den Tagen vor Ihrer Periode sexuell erregt zu fühlen, ist völlig normal – egal, ob Sie sich jeden Monat oder ab und zu sexuell erregt fühlen.

Tatsächlich haben eine Reihe von Studien einen Anstieg des sexuellen Verlangens in der Nähe der Ovulationszeit festgestellt. (Das ist etwa zwei Wochen vor Beginn Ihrer Periode).

Leider gibt es nur wenige Untersuchungen darüber, wie viele Menschen vor der Menstruation einen Anstieg ihrer Libido verspüren. Sie sollten nur wissen, dass Sie ganz bestimmt nicht allein sind.

Warum passiert das?

Ehrlich gesagt, niemand weiß es wirklich – aber es gibt eine ganze Reihe von Theorien.

Man nimmt an, dass Hormone eine große Rolle spielen. Ihre Östrogen- und Testosteronspiegel steigen während des Eisprungs an, was möglicherweise einen Anstieg der Libido auslöst.

Nach Ansicht von Experten ist dieses Konzept absolut sinnvoll.

Der Eisprung ist die Zeit der hohen Fruchtbarkeit, und unser Körper ist angeblich biologisch darauf ausgerichtet, sich fortzupflanzen.

Kombinieren Sie beides, und Sie können sehen, warum Sie vielleicht mehr Sex haben möchten.

Aber da sich manche Menschen kurz vor ihrer Periode geil fühlen, ist das nicht die einzige Theorie. Hier sind noch ein paar mehr.

Es gibt ein reduziertes Schwangerschaftsrisiko vor der Menstruation

Die höchste Chance, schwanger zu werden, besteht beim Vaginalsex ein bis zwei Tage vor dem Eisprung.

Penis-Vaginal-Sex in den Tagen kurz vor der Periode reduziert daher das Risiko einer Schwangerschaft um ein Vielfaches.

Allein das Wissen darum kann Menschen ermutigen, sich geiler zu fühlen.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine Empfängnis zu diesem Zeitpunkt noch möglich ist. Treffen Sie Vorsichtsmassnahmen, falls nötig.

Vorperiodische Entladungen können die Empfindlichkeit erhöhen

Während Ihres Menstruationszyklus ist es normal, vaginalen Ausfluss zu bemerken.

Vor der Periode ist er eher weiß und voller Zellen, die aus Ihrem Körper ausgeschieden werden. Zu anderen Zeiten kann es klar aussehen.

Eine erhöhte Menge an Ausfluss kann zu mehr Schmierung führen, wodurch sich der Genitalbereich empfindlicher anfühlen kann.

Bei einigen kann das zu Gefühlen der Erregung führen.

Blähungen vor der Periode können Druck auf Ihren G-Punkt ausüben

Viele Menschen erleben Blähungen im Vorfeld ihrer Periode.

Einige Untersuchungen legen nahe, dass Veränderungen im Östrogen- und Progesteronspiegel Wassereinlagerungen verursachen können.

Obwohl das daraus resultierende Blähgefühl unangenehm sein kann, kann es auch Druck auf Ihren G-Punkt ausüben, wenn dieser im Beckenbereich liegt. Und Druck kann dazu führen, dass sich der G-Punkt besonders empfindlich anfühlt.

Tatsächlich kann der gesamte Bereich um Ihre Vulva ein ähnliches Gefühl empfinden, wenn Ihre sich ausdehnende Gebärmutter auf Nervenenden in diesem Bereich drückt.

Sex kann helfen, PMS-Symptome zu lindern

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) beginnt zwischen 5 und 11 Tagen vor der Menstruation. Die Symptome reichen von Krämpfen und Müdigkeit bis hin zu Heißhunger auf Nahrungsmittel und Akne.

Es ist bekannt, dass ein Orgasmus die körperlich schmerzhaften Symptome lindert, indem stimmungsaufhellende Endorphine freigesetzt werden.

Es sind nicht nur die Krämpfe, die positiv beeinflusst werden.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 wurde festgestellt, dass Migräne – ein weiteres Symptom, das etwa zur Zeit Ihrer Periode auftreten kann – nach sexueller Aktivität teilweise oder vollständig gelindert ist.

Können Sie schwanger werden, wenn Sie Vaginalsex haben?

Es ist nicht unmöglich, kurz vor der Periode Penis-Vaginal-Sex zu haben und schwanger zu werden. Aber es ist höchst unwahrscheinlich.

Die Zeit, in der Sie am fruchtbarsten sind, hängt davon ab, wann Sie Ihren Eisprung haben. Wie bereits erwähnt, ist dies normalerweise etwa 14 Tage vor Beginn Ihrer Periode.

Dies gilt jedoch nur, wenn Ihr Menstruationszyklus die „typischen“ 28 Tage andauert.

Bei einigen Menschen dauern die Zyklen vielleicht nur 21 Tage, andere erreichen bekanntlich etwa 35 Tage.

Eine Schwangerschaft tritt nur während oder in den wenigen Tagen vor dem Eisprung auf.

Das liegt daran, dass eine Eizelle nach ihrer Freisetzung nur etwa 24 Stunden überlebt und Spermien im Körper maximal fünf Tage am Leben bleiben.

Wenn Sie nicht schwanger werden wollen, ist es immer eine gute Idee, eine Form der Geburtenkontrolle einzusetzen. Nur um auf der sicheren Seite zu sein.

Wird durch penetranten Vaginalsex die Periode ausgelöst?

Das führt immer zu einiger Verwirrung. Aber kurz gesagt: Sexuelle Aktivität kann dazu führen, dass Ihre Periode einsetzt.

Dies ist jedoch nur wahrscheinlich, wenn Sie kurz vor dem Beginn Ihrer Periode stehen. Das heißt innerhalb von ein oder zwei Tagen.

Wie das geschieht, ist ein kleines Rätsel. Es wird vermutet, dass im Sperma enthaltene Hormone den Gebärmutterhals erweichen und die Menstruation fördern können.

Eine andere Theorie bezieht sich auf vaginale Kontraktionen bei sexueller Aktivität. Wenn diese aufhören und sich die Vagina entspannt, kann sich die Gebärmutterschleimhaut zu lösen beginnen.

Wie kann man das Risiko einer Blutung während des Geschlechtsverkehrs verringern oder sich darauf vorbereiten?

Wenn Sie kurz vor Beginn der Regelblutung Geschlechtsverkehr haben, kann nur eine kleine Menge Blut austreten, wenn überhaupt.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, sich auf mögliche Blutungen beim Sex vorzubereiten.

  • Tragen Sie einen Becher oder eine Kappe. Eine Reihe moderner Designs fangen gleichzeitig Blut auf und ermöglichen eine Penetration. Stellen Sie einfach sicher, dass das von Ihnen verwendete Modell in diese Kategorie fällt.
  • Legen Sie ein dunkel gefärbtes Handtuch auf das Bett. Wenn Sie befürchten, dass Ihre Laken fleckig werden könnten, saugt ein Handtuch alle Lecks auf. Alternativ können Sie Sex an einem Ort haben, der leichter zu reinigen ist, z. B. unter der Dusche oder in der Badewanne.
  • Benutzen Sie ein Kondom. Das wird zwar große Lecks nicht verhindern, aber es wird verhindern, dass undiagnostizierte Geschlechtskrankheiten zwischen Ihnen und Ihrem Partner übertragen werden. Außerdem schützt es vor einer Schwangerschaft.
  • Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner. Sprechen Sie vorher mit ihm über alle Sorgen, die Sie haben. Halten Sie die Kommunikationskanäle offen, sobald Sie sich an die Arbeit gemacht haben. Scheuen Sie sich nicht, um eine Änderung des Tempos oder der Position zu bitten oder, falls nötig, anzuhalten.
  • Schnappen Sie sich etwas Gleitmittel. Wenn Sie sich in einem Teil Ihres Menstruationszyklus befinden, der ein wenig zusätzliche Schmierung erfordert, wählen Sie ein Gleitmittel auf Wasserbasis. Dies ist nicht nur die beste Wahl für Kondome, sondern verringert auch jegliche Reibung beim Penis-Vaginalverkehr oder beim digitalen Sex.
  • Tragen Sie unter keinen Umständen einen Tampon. Sie denken vielleicht, dass dies der naheliegende Weg ist, um den Blutfluss zu stoppen, aber er kann leicht immer weiter in Sie hineingeschoben werden und einen Arztbesuch erfordern.

    Was, wenn Sie einfach nur masturbieren wollen?

    Abgesehen von der Tatsache, dass ein Orgasmus die Menstruation fördern kann, gibt es keine Hinweise darauf, dass die Masturbation eine Regelblutung auslöst.

    Wenn Sie sich auf eine mögliche Blutfleckenbildung vorbereiten möchten, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

    • Bewahren Sie ein Handtuch oder Feuchttücher in der Nähe auf.
    • Tragen Sie eine Menstruationstasse, keinen Tampon, um Blut zu sammeln.
    • Konzentrieren Sie sich auf die Stimulation der Klitoris, wenn Sie nicht penetrieren wollen.
    • Reinigen Sie Spielzeug vorher und nachher, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern.

      Sich zu irgendeinem Zeitpunkt während Ihres Menstruationszyklus geil zu fühlen, ist völlig normal. Unabhängig davon, ob Sie Wochen oder Tage von Ihrer Periode entfernt oder mitten in der Periode sind, haben Sie also keine Angst davor, sexuell aktiv zu sein.

      Zusammenhängende Posts
      Scroll to Top