🔥 Wassersex: 28 Tipps und Tricks für Sex im Bad, in der Dusche, in der Badewanne, mehr

Dinge, die zu berücksichtigen sind

Wassersex hat etwas an sich, das sich von Natur aus befreiend anfühlt.

Vielleicht ist es das Abenteuer oder das gesteigerte Gefühl der Intimität. Oder vielleicht ist es das Rätsel des Watens in unbekannte Gewässer – im wahrsten Sinne des Wortes.

Es gibt jedoch Risiken, die man beachten muss. Dazu gehört die Möglichkeit, auszurutschen, eine Infektion zu entwickeln oder möglicherweise ein paar Gesetze zu brechen (was Sie auf keinen Fall tun wollen).

Aber wenn Sie bereit sind für den Nervenkitzel und bereit sind, sich über die Herausforderungen, die das Wasser mit sich bringt, zu informieren, gibt es keinen Grund, nicht gleich einzutauchen.

Wenn Sie unter der Dusche stehen

Wenn Sie eine Dusche haben, die groß genug für mehr als einen nackten Körper ist, kann Duschsex sowohl Spaß machen als auch intim sein.

Der Wasserfall Ihrer Dusche kann Sie und Ihren Partner dazu ermutigen, einander näher zu kommen – und wir meinen wirklich nahe.

Profis

Duschen bietet Ihnen eine großartige Gelegenheit, stehende Positionen auszuprobieren, die Sie beim Sex auf einem Bett oder einer Couch möglicherweise nicht ausführen können.

Duschsex eignet sich auch hervorragend für das Solospiel. Nutzen Sie Ihre Zeit allein, indem Sie entdecken, was sich für Sie gut anfühlt.

Es ist sogar sicher, mit dem Duschkopf zu experimentieren, um äußere Bereiche wie Brustwarzen, Schamlippen oder Klitoris zu massieren.

Achten Sie nur darauf, kein Wasser in Ihre Genitalhöhle zu spritzen, da dies den natürlichen pH-Wert Ihres Körpers beeinträchtigen könnte.

Nachteil

Duschsex findet oft im Stehen statt, so dass die Gefahr des Ausrutschens besteht. Die Verwendung einer rutschfesten Duschsicherheitsmatte kann Ihren Füßen zusätzliche Polsterung und Traktion verleihen.

Versuchen Sie dies

Stehendes Geschlecht kann anfangs schwierig zu navigieren sein – besonders, wenn Sie und Ihr Partner unterschiedlich groß sind – also ziehen Sie diesen Einstieg in Betracht.

Sie müssen nur den empfangenden Partner am nächsten an der Wand positionieren.

Wenn sie mit dem Gesicht zur Wand stehen wollen, müssen sie nur gegen die Wand drücken, um Unterstützung zu erhalten.

Oder sie können sich mit dem Rücken an die Wand lehnen und ihre Spitzen in Richtung des stimulierenden Partners drücken.

Wenn die Dusche klein genug ist, können sie ihre Hände zur Unterstützung gegen die gegenüberliegende Wand drücken.

Wenn Sie sich in einer Badewanne befinden

Badewannenzeit ist nicht nur für Badewannenbomben und Meditation. Tatsächlich kann Badewannensex eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Partner körperlich näher zu kommen.

Vorteile

Anders als beim Duschsex bieten Badewannen die Möglichkeit, sich bequem hinzusetzen oder hinzulegen, während sie teilweise oder ganz untergetaucht sind.

Nachteil

Das Eintauchen in warmes Wasser öffnet potenziellen Infektionen Tür und Tor.

Auch das Hinzufügen von Seifenblasen, Badesalz oder Ölen zum Wasser kann das Risiko einer Harnwegsinfektion erhöhen.

Obwohl das Wasser selbst keine Hefeinfektion von einer Person auf eine andere überträgt, kann es bei sexuellen Aktivitäten unter Wasser zu einer Übertragung kommen.

Mit anderen Worten, Sie sollten mit Wassersex so lange warten, bis Sie oder Ihr Partner die Infektion beseitigt haben.

Versuchen Sie dies

Der Aufenthalt in der Badewanne sollte Sie nicht nur auf Unterwassersex beschränken.

Um das Beste aus beiden Welten zu erhalten, versuchen Sie, sich auf den Rand der Wanne zu setzen, während Ihr Partner auf Sie hinuntergeht oder umgekehrt.

Wenn Sie befürchten, dass Sie ausrutschen könnten, stützen Sie sich mit einer nahe gelegenen Arbeitsplatte oder einem Geländer ab.

Wenn Sie sich in einem Whirlpool befinden

In dem wahrscheinlichen Fall, dass eine Badewanne für Sie und Ihren Partner nicht groß genug ist, könnte ein Whirlpool eine gute Alternative sein.

Vorteile

Die Jets fühlen sich toll auf dem Rücken an, nicht wahr? Jetzt stellen Sie sich vor, dieses Gefühl in Ihr Vorspiel einzubauen.

Außerdem sind die meisten Whirlpools mit Vorsprüngen und Sitzen ausgestattet, die viel Unterstützung für den Wechsel der Sitzposition bieten.

Nachteil

Im Gegensatz zu den Gerüchten, die Sie vielleicht hören, verhindert Sex in einem Whirlpool keine Schwangerschaft.

In heißem Wasser haben Sie die gleichen Chancen, schwanger zu werden, wie auf dem Land.

Darüber hinaus könnte das Eintauchen eines Aussenkondoms (wie es am Penis getragen wird) in heisses Wasser und Chlor dazu führen, dass es sich verschlechtert.

Das bedeutet, dass es reißen oder anderweitig brechen könnte.

Wenn Sie also versuchen, eine Schwangerschaft zu vermeiden, vergewissern Sie sich, dass Sie und Ihr Partner mit Ihren Verhütungsmethoden einverstanden sind, bevor Sie sich darauf einlassen.

Versuchen Sie dies

Für eine bequeme Position, die es Ihnen erlaubt, sich selbst in einen stetigen Orgasmus zu wiegen, wenden Sie sich Ihrem Partner zu und spreizen Sie ihn, während er auf dem Sitz sitzt.

Für noch mehr Erregung positionieren Sie sich in der Nähe einiger Jetstreams.

Wenn Sie sich in einem Pool befinden

Im Gegensatz zu Badewannen und Whirlpools – die nur begrenzten Bewegungsspielraum haben – können sich Pools grenzenlos anfühlen.

Vorteile

Es gibt so viel Raum, sowohl vertikal als auch horizontal, den Sie und Ihr Partner erkunden können. Sie haben auch mehr Auftrieb, mit dem Sie arbeiten können.

Nachteile

Wie bei Badewannen und Whirlpools kann Poolwasser ein Ort für Infektionen sein.

Nach Angaben des Center for Disease Control and Prevention gab es zwischen 2000 und 2014 493 Krankheitsausbrüche im Zusammenhang mit behandeltem Freizeitwasser.

Diese Ausbrüche führten zu mindestens 27.219 einzelnen Krankheitsfällen und acht Todesfällen.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Sie keine Regeln brechen. Halten Sie sich von öffentlichen Schwimmbädern fern.

Persönliche Pools sind in der Regel sauberer und privater – außerdem müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie Gesetze brechen.

Versuchen Sie dies

Wenn das tiefe Ende des Beckens etwas abschreckend ist, gehen Sie zum flachen Ende und nutzen Sie die Treppe.

Schweben Sie auf dem Rücken, die Beine um die Schultern Ihres Partners geschlungen, während Ihr Partner auf der Treppe sitzt. Auf diese Weise können sie Sie von vorne stimulieren.

Wenn Sie sich in einem Ozean, Fluss oder See befinden

Sex in einem Ozean, Fluss oder See kann völlig berauschend sein, besonders wenn Sie versuchen, nicht von Schaulustigen erwischt zu werden.

Profis

Es gibt viele Gründe, die Freiheit des Freiwassersexes zu lieben: der Adrenalinrausch, im Freien zu sein, die Befriedigung, sich im Moment zu verlieren, und das Staunen, eins mit der Natur zu sein.

Nachteile

Leider kann man, anders als bei Ihrem Dusch- oder Badewasser, nicht wissen, ob das Wasser draußen sauber sein wird.

Es kann eine Brutstätte für die Keime sein, die Sie nicht in der Nähe Ihrer Geschlechtsteile haben wollen, wie zum Beispiel Parasiten.

Sie wollen auch sicherstellen, dass Sie keine städtischen Verordnungen oder Landesgesetze verletzen.

Wenn Sie können, entscheiden Sie sich für ein geschütztes Gewässer auf Privatland, nur um auf der Seite der Vorsicht zu irren.

Andernfalls schwimmen Sie zu einem Bereich, der flach genug ist, dass Sie und Ihr Partner stehen können, aber weit genug draußen, dass niemand sehen kann, was Sie unter Wasser tun.

Versuchen Sie dies

Wenn sich das Gewässer auf der tieferen Seite – und in einem privaten Bereich – befindet, versuchen Sie, eine Schwimmvorrichtung in Ihr Wassergeschlecht einzubauen.

Legen Sie sich mit dem Gesicht nach oben auf ein Floß oder einen Schlauch, während Ihr Partner die sanfte Ebbe und Flut des Wassers nutzt, um seinen Körper an Ihrem zu reiben.

Allgemeine Tipps und Tricks

Behalten Sie es für sich. Ihr Schlafzimmer hat wahrscheinlich eine Tür mit einem Schloss, aber die meisten Arten von Wassersex sind nicht so abgeschottet – vor allem in der freien Natur. Das Letzte, was Sie wollen, ist ein Strafzettel wegen unsittlicher Entblößung oder ein Eintrag als registrierter Sexualstraftäter.

Geschlechtsverkehr ist nicht Ihre einzige Option. Testen Sie das Wasser mit Ihrem Partner und verschiedenen Arten der Stimulation. Vielleicht stellen Sie sogar fest, dass sich das, was Sie im Wasser mögen, von dem unterscheidet, was Sie im Bett mögen.

Schmiermittel auf Silikonbasis sind der Schlüssel. Schmiermittel auf Wasserbasis lassen sich unter Wasser abspülen, und Wasser selbst ist kein hervorragendes Schmiermittel. Bleiben Sie an Silikon haften!

Kondome funktionieren immer noch. Wenn Sie vorhaben, eine Barrieremethode zu verwenden, wie z.B. ein Kondom, das außen am Penis getragen wird, ziehen Sie es an, bevor Sie ins Wasser treten.

Ein Ejakulat im Wasser wird Sie nicht schwanger machen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass ein Ejakulat im Wasser um Sie herum eine Schwangerschaft verursacht. Dies gilt insbesondere für heißes Wasser – hohe Temperaturen können Spermien, die sich außerhalb des Körpers befinden, innerhalb von Sekunden abtöten.

Aber eine Schwangerschaft ist möglich – sogar in einem Whirlpool. Genau wie auf dem Festland ist eine Schwangerschaft sehr wohl möglich, wenn Sie sich im Wasser befinden. Heiße Temperaturen töten kein Sperma ab, das in die Vagina ejakuliert wird, also treffen Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie versuchen, eine Schwangerschaft zu vermeiden.

Das Gleiche gilt für sexuell übertragbare Infektionen (STIs). Sprechen Sie mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin über das letzte Mal, als Sie beide getestet wurden, und verwenden Sie, falls Sie dies wünschen, Innenkondome (in der Vagina getragen) oder Aussenkondome (am Penis getragen), um eine Übertragung zu verhindern.

Die Nachsorge ist entscheidend. Ganz gleich, wie Sie und Ihr Partner sich im Wasser vergnügen, achten Sie darauf, dass Sie sich danach gut versorgen. Reinigen Sie sich, gehen Sie auf die Toilette und rehydrieren Sie sich. (Sie trainieren nicht nur, sondern heißes Wasser kann Ihren Körper auch austrocknen).

Ganz einfach: sicher sein und Spaß haben.

Wassersex kann für Sie und Ihren Partner eine aufregende Möglichkeit sein, sich noch näher zu kommen als zuvor – ganz zu schweigen davon, dass Sie ein wenig nass sind.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie mögliche Risiken oder Fragen vorher besprechen, damit Sie und Ihr Partner auf derselben Seite stehen.

Sie sollten auch darauf achten, dass Sie keine unschuldigen Zuschauer traumatisieren, wenn Sie sich in einem Raum aufhalten, der öffentlicher ist als Ihr Hinterhof.

Zusammenhängende Posts
Scroll to Top