Top 11 gesunde Ernährung Wirkung von Weizenkeimen müssen Sie wissen!

Die gesundheitlichen Vorteile von Weizenkeimen umfassen die Arbeit als Antioxidans, die Unterstützung des Nervensystems, die Stärkung des Immunsystems, eine Quelle von Fettsäuren, die Steigerung der Ausdauer, die Behandlung von Fruchtbarkeitsproblemen, die Verbesserung der Hautbeschaffenheit, die Unterstützung des Verdauungssystems, die Behandlung von Diabetes, die Vermeidung von Blutgerinnung und die Verbesserung der Haargesundheit.

Weizenkeime besitzen zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Sie können Herz-Kreislauf-Probleme, Verdauungsstörungen und Risiken der vorzeitigen Alterung nur behandeln, indem Sie ausreichende Mengen an Weizenkeimen in Ihre Ernährung aufnehmen. Ernährungswissenschaftler schlagen vor, dass es auch eine Quelle werden könnte, um Ihre Ausdauer zu erhöhen, die Energieniveaus während des Tages beibehält. Weizenkeime können auch den Menschen auf der Fitnessreise zugute kommen.

Was ist Weizenkeim?

Es ist der zentrale Teil des Weizenkorns, der die Produktion der Pflanze fördert. Deshalb ist der Weizenkeim ein Kraftwerk verschiedener Vitamine und Mineralien. Sie können rohe Weizenkeime auf dem Markt finden. Es ist geschmacklos, liefert aber zahlreiche Nährstoffe in alles, was Sie damit zubereitet haben. Darüber hinaus kann es auch zu Smoothies hinzugefügt werden, um den Nährwert zu erhöhen.

Top 11 gesunde Ernährung Wirkung von Weizenkeimen müssen Sie wissen!

Nährwert der Weizenkeime

100 Gramm des Weizenkeims können folgende Nährstoffe liefern

  • Kalzium 00 mg
  • Kohlenhydrate 80 g
  • Ballaststoffe 2 g
  • Folat 00 mcg
  • Eisen 26 mg
  • Magnesium 00 mg
  • Mangan 301 mg
  • Niacin 813 mg
  • Thiamin 882 mg
  • Pantothensäure 257 mg
  • Phosphor 00 mg
  • Kalium 00 mg
  • Eiweiß 15 g
  • Selen 2 mcg
  • Natrium 00 mg
  • Vitamin B6 300 mg
  • Zink 29 mg

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Weizenkeimen

1. Wirkt als Antioxidans

Der Weizenkeim ist bekannt dafür, dass er reichlich Anti-Aging und antioxidative Eigenschaften besitzt. Sie können Risiken im Zusammenhang mit chronischen Krankheiten wie Krebs und Demenz abwehren. Antioxidantien sollen Faktoren bekämpfen, die zu verschiedenen Zuständen beitragen, und Anti-Aging-Eigenschaften helfen, Falten und Fältchen zu mildern. Regelmäßiger Verzehr von Lebensmitteln, die Antioxidantien und Anti-Aging-Eigenschaften enthalten, kann auch die Risiken von oxidativem Stress für Ihre lebenswichtigen Organe verhindern.

2. Für das Nervensystem

Angereichert mit Omega-3-Fettsäuren ist der Verzehr von Weizenkeimen vorteilhaft für die Stärkung des Nervensystems. Die Fettsäuren sind essentiell für den täglichen Verzehr, da sie helfen, das Nervensystem zu regulieren und es vor schädlichen Faktoren zu schützen.

Darüber hinaus hebt die Einbeziehung der Weizenkeime in Ihre Ernährung auch Ihre Stimmung und reduziert das Niveau von Stress und Angst. Ernährungswissenschaftler empfehlen, dass die Komponenten, einschließlich Vitamin B6, auch Ihre Konzentration steigern.

3. Weizenkeime stärken das Immunsystem

Es ist offensichtlich, dass eine nährstoffreiche Ernährung Wunder für Ihr Immunsystem bewirken kann. Wenn Sie Weizenkeime konsumieren, verdoppeln Sie die Nährstoffzufuhr. Das wird letztendlich zu einer Stärkung Ihrer Immunität führen. Auch Nährstoffe wie Antioxidantien Funktion zu verhindern, dass Zellen und Gewebe in Ihrem Immunsystem von potenziellen Schäden, die oxidativen Stress verursachen. Daher ist es ratsam, Weizenkeime in die tägliche Ernährung aufzunehmen.

4. Eine Quelle von Fettsäuren (Spermidin)

Ernährungswissenschaftler empfehlen den Verzehr von Fettsäuren aus natürlicher Quelle. Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass Weizenkeime ein Kraftwerk verschiedener Fettsäuren wie Alpha-Linolensäure, Ölsäure und Stearinsäure sind. Diese Fettsäuren sind notwendig, um zu verbrauchen, da es hilft, Ihren inneren Körper und Ihre kardiovaskuläre Gesundheit zu stärken.

Wenn Ihr Körper die erforderliche Menge an Fettsäuren enthält, bekämpft er schädliche Gesundheitsfaktoren wie hohe Cholesterinwerte. Außerdem fördern die im Weizenkeim enthaltenen Säuren Lipidprofile, die ein gesundes Herz erhalten.

5. Steigert die Ausdauer

Die Aufnahme von Weizenkeimen ist eine sichere und natürliche Quelle, wenn es darum geht, Ihre Ausdauer zu steigern. Es ist mit vielen Mineralien beladen, die dies für Sie möglich machen. Studien haben gezeigt, dass Athleten, die regelmäßig eine Weizenkeim-Diät einnahmen, signifikante Verbesserungen in ihrer Gesamtleistung erzielten. Es wird ihnen auch ermöglichen, ihren Energiebedarf zu decken und ihm einen schnellen Schub zu geben. Weizenkeime können auch ausreichende Mengen an Kalzium liefern, was für die Gesundheit von Knochen und Zähnen unerlässlich ist.

6. Behandelt Fruchtbarkeitsprobleme

Ernährungswissenschaftler haben empfohlen, Weizenkeime einzubauen, um Fruchtbarkeitsprobleme bei Frauen zu vermeiden. Der Mangel an Nährstoffen und bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen trägt zur Unfruchtbarkeit bei Frauen bei, die behandelbar ist. Angereichert mit Nährstoffen ist der Weizenkeim die Antwort auf die meisten Krankheiten, in Form einer Behandlung und natürlich nicht als Heilmittel. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie sich diesbezüglich an Ihren Gynäkologen wenden und von Hausmitteln absehen.

7. Verbessert den Hautzustand

Hautprobleme wie Ekzeme, Psoriasis und trockene Haut werden immer häufiger. Eine Hauptursache, die zur Schädigung Ihrer Haut beiträgt, ist Vitamin- und Eisenmangel. Sie können diese Defizite durch den Verzehr von Weizenkeimen überwinden. Es ist bekannt für die Behandlung verschiedener Hautprobleme, einschließlich der Verjüngung abgestorbener Zellen und Gewebe.

8. Für das Verdauungssystem

Beladen mit Ballaststoffen ist Weizenkeim eine Quelle, um die Gesundheit Ihres Verdauungssystems zu erhalten. Regelmäßiger Verzehr des Keims hält Ihren Verdauungstrakt sauber, was letztendlich zu minimalen Verdauungsproblemen führt. Weizenkeime helfen auch Ihrem Körper, die Nährstoffe aus der Nahrung, die Sie konsumieren, aufzunehmen.

9. Hilft bei Diabetes

Ballaststoffe, die im Weizenkeim enthalten sind, können auch bei Diabetikern gut wirken. Es neutralisiert die Auswirkungen von Cholesterin aus den Lebensmitteln, die Sie konsumieren. Andere Nährstoffe, die in ihm gefunden werden, fangen an, Unregelmäßigkeiten in Ihrem Blutkreislauf zu regulieren. Ernährungswissenschaftler schlugen vor, dass die Aufnahme von Weizenkeimen in Ihre Ernährung auch den Beginn von Typ-II-Diabetes verzögern kann. Menschen mit Diabetes wird jedoch empfohlen, Routineuntersuchungen durchzuführen und eine Selbstmedikation zu vermeiden.

10. Verhindert Blutgerinnung

Die Blutgerinnung ist eines der gefährlichsten Gesundheitsprobleme, da sie zu verschiedenen kardiovaskulären Problemen wie Schlaganfall und Herzinfarkt beiträgt. Ernährungswissenschaftler weisen darauf hin, dass nährstoffreiche Lebensmittel wie Weizenkeime die richtige Durchblutung fördern können, indem sie verengte Blutgefäße erweitern.

Weizenkeim angereicherte Lebensmittel sind eine natürliche Quelle für verschiedene Mineralien wie Zink, Kupfer, Kalium usw., die helfen, die Blutgerinnung durch Kampffaktoren zu verhindern, die zur Erkrankung beitragen. Die Mineralien lassen auch das Blut ungehindert in allen Teilen des Körpers zirkulieren. Es wird jedoch empfohlen, alle sechs Monate zum Kardiologen zu gehen, um lähmende Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

11. Verbessert die Gesundheit der Haare

Die Behandlung von geschädigtem Haar aus einer natürlichen Quelle kann Ihnen langfristig Vorteile bringen. In diesem Zusammenhang kann man Weizenkeimen vertrauen. Es ist ein Kraftpaket aus Vitaminen und Mineralien, die Ihre Haarfollikel stärken. Der regelmäßige Verzehr von Weizenkeimen kann schwache Haarfollikel verstärken und Haarausfall verhindern. Es ist auch eine natürliche Quelle, um Schuppen zu bekämpfen und eine infektionsfreie Kopfhaut zu erhalten. Daher ist es sicher zu behaupten, dass Weizenkeime den Zustand Ihrer Haare verändern könnten. Sie sollten jedoch nicht versuchen, dauerhaften Haarausfall mit Hausmitteln zu behandeln und professionelle Hilfe suchen.

Unterm Strich

Nahrungsmitteloptionen, die stark genug sind, um Körper- und Hautprobleme gleichermaßen zu behandeln, sollten ein Teil Ihrer Ernährung sein. Kaufen Sie deshalb einen Weizenkeim und lassen Sie ihn für sich arbeiten.

verbunden

Teilen ist die Liebe