Was ist Wildreis und warum ist er so verdammt gesund? (11 Ernährungseffekt)

Wildreis besitzt eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen. Von der Glutenfreiheit bis zum hohen Ballaststoffgehalt ist Wildreis reich an Antioxidantien, die zum Schutz der Zellen im Körper notwendig sind. Es kann helfen, Diabetes wegen seines niedrigen Kaloriengehalts zu handhaben, es enthält Zink, das hilft, Hormone im Körper auszugleichen und hilft, Testosteronspiegel im Körper zu erhöhen. Es Folat Inhalt ist eine große Unterstützung für schwangere Frauen. Es hilft, Bluthochdruck wegen seines niedrigen Natriumgehalts zu verhindern, es hilft Kaliumgehalt, Blutdruck zu senken, während es Phosphorgehalt hilft, wenn es die Knochen stärkt.

Brauner Reis gegen weißen Reis Ernährung (überraschenden Unterschiede!)

Was ist Wildreis?

Wildreis kann allgemein als „Supernahrung“ bezeichnet werden. Die Grundlage für diese Behauptung liegt in ihrem Nährwert und ihrem Nutzen. Während die ungewöhnliche Reissorte nicht in jedem Supermarkt zu finden ist, sind die Nährstoffe, die sie als Ganzes liefert, lebenswichtig für unser Wohlbefinden, was die Suche nach ihr umso lohnender macht.

Was ist Wildreis und warum ist er so verdammt gesund (11 Ernährungseffekt)

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Wildreis

1. Es ist Gluten frei

Gluten, ein Protein, das in einigen Körnern enthalten ist, gibt Ihrer Nahrung eine zähe Textur. Dieses Protein ist unzerstörbar und durchdringt den Dünndarm, ohne abgebaut zu werden. FODMAP (Fermentable Oligosaccharide, Disaccharide, Monosaccharide und Polyole) sind in hohen Mengen in Glutenkörnern enthalten. Dies führt zu Blähungen, Krämpfen und sogar Durchfall. Eine Tasse gekochter Wildreis enthält weniger Kohlenhydrate als seine weißen Pendants. Gewichtverlust ist ein Kinderspiel mit einer Diät, die wilden Reis miteinschließt. Der Verzehr von Wildreis ist eine gute Möglichkeit, Blähungen durch andere Lebensmittel zu vermeiden.

2. Hoher Fasergehalt

Im Gegensatz zu weißem Reis enthält Wildreis bemerkenswerte Mengen an Ballaststoffen, die die Verdauung unterstützen und den Stoffwechsel fördern. Während die Vorbeugung von Verstopfung ein offensichtlicher Vorteil ist – wie genau sie zu einem gesunden Herzen führt, sollte nicht übersehen werden. Der hohe Ballaststoffgehalt trägt zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut bei und beugt so dem Risiko einer Atherosklerose vor. Diese Faser kann helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu senken, indem sie die Glukoseaufnahme verlangsamt. So wird Wildreis diabetikerfreundlich. Der hohe Ballaststoffgehalt im Wildreis macht ihn auch fülliger, was bei der Gewichtsabnahme hilft.

3. Niedriger Natriumgehalt

Das Natrium in unseren Diäten trägt hauptsächlich zum Bluthochdruck bei. Daher ist sie nach wie vor die Hauptursache für Herzerkrankungen. Hohes Natrium ist, was die Nieren veranlaßt, mehr Wasser im Körper zu behalten und verursacht hohen Blutdruck und setzt eine Belastung auf sie. Hypertonie ist ein anderer Name für hohen Blutdruck und es tritt aufgrund der Kraft der erhöhten Blutfluss durch Ihre Arterien. Der niedrige Natriumgehalt im Wildreis verhindert dies ebenso wie Bluthochdruck auf lange Sicht.

4. Reich an Antioxidantien

Antioxidantien sind es, die die Zellen in Ihrem Körper vor den Auswirkungen der freien Radikale schützen. Diese Antioxidantien können gegen das Risiko oder verschiedene Arten von Infektionen sowie Herzkrankheiten vorbeugen. Sie verlangsamen den Alterungsprozess, indem sie freie Radikale eliminieren, die sonst unsere Zellen schädigen könnten. Dazu gehören auch Hautzellen, was erklärt, wie Antioxidantien dazu beitragen, Ihre Haut jugendlich zu erhalten.

5. Hoher Proteingehalt

Im Vergleich zum mageren Proteingehalt von weißem Reis enthält Wildreis eine signifikante Menge an Protein. Dies macht es zu einer gesunden Alternative für Vegetarier. Protein beginnt als Grundbestandteil einer Zelle und bildet komplexe Strukturen wie unsere Haare und Nägel. Protein ist essentiell, da es hilft, das Gewebe zu reparieren und Muskeln aufzubauen. Neben Kohlenhydraten gelten Proteine als Makronährstoff, da der Körper sie in großen Mengen benötigt. Proteinreiche Nahrungsmittel sind auch fülliger als Nahrungsmittel, die viele Kohlenhydrate enthalten, da Protein den Spiegel eines Hormons namens Ghrelin senkt, das Hunger verursacht. Protein erhöht auch Ihre Stoffwechselrate sowie die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrennen. Eine Portion Wildreis würde bei Diäten zur Gewichtsreduktion helfen, da Sie sich länger satt fühlen und die nächtlichen Snacks vermeiden können.

6. Enthält Kalium

Wildreis enthält eine große Menge Kalium, das ein wichtiges Mineral für Ihren Körper ist. Kalium dient als Zähler für die durch Natrium verursachten Effekte, die den Blutdruck erhöhen. Es hilft bei der Senkung des Bluthochdrucks und der Normalisierung. Kalium hilft auch bei der Regulierung des Herzschlags und hilft so denjenigen, die rhythmische Probleme haben. Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen reduziertem Cholesterinspiegel und kaliumhaltigen Lebensmitteln.

7. Enthält Phosphor

Wildreis enthält Phosphor, der für viele Funktionen unseres Körpers unentbehrlich ist. Phosphor spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Knochenfestigkeit. Es hilft bei der Bildung der mineralischen Dichte Ihrer Knochen, die Ihre Knochen stärkt und leichte Brüche verhindert. Wenn unserem Körper genügend Phosphor fehlt, kann Calcium unsere Knochenstruktur nicht aufrechterhalten und kann sich nicht effektiv aufbauen. Phosphor ist lebenswichtig für die Nierenfunktion, da er dem Körper hilft, sich selbst zu entgiften. Dies geschieht durch das Verteilen von schädlichen Giftstoffen beim Urinieren. Wildreis enthält eine gesunde Menge an Phosphor, was zu unserem Wachstum und unserer Entwicklung beiträgt.

8. Enthält Magnesium

Ein wichtiges Mineral im Wildreis ist Magnesium. Magnesiumreiche Nahrungsmittel in unserer Ernährung sind es, die dem Körper erlauben, Energie zu erzeugen, weil sie Adenosintriphosphat aktivieren. So können wir unser Leben leben, ohne dass Müdigkeit unseren Körper in Mitleidenschaft zieht. Die Aufnahme von Wildreis erhöht auch die Leistungsfähigkeit beim Sport, da er reich an Magnesium ist. Es hilft, Glukose in das Gewebe zu transportieren und beseitigt Milchsäure, die Müdigkeit verursacht, wenn sich große Mengen in den Muskeln ansammeln.

9. Enthält Folat

Folat ist ein Vitamin der Kategorie B und kommt natürlich in Wildreis vor, was es zu einer guten Folatquelle im Vergleich zu synthetischer Folsäure macht. Folat wird im Körper während der Zellteilung und des Wachstums verwendet, so dass es ein wichtiger Nährstoff für werdende Mütter ist, die fast doppelt so viel Folat in ihrer Ernährung benötigen würden. Folatmangel ist weit verbreitet und kann bei Neugeborenen zu Geburtsschäden führen. Da eine Portion Wildreis eine gute Menge des empfohlenen Wertes liefern kann, kann sie die Wahrscheinlichkeit von Geburtsfehlern verringern.

10. Enthält Zink

Wildreis ist eine natürliche Quelle des Minerals Zink und wird stärker bevorzugt als Nahrungsergänzungsmittel. Zink kann als natürliche Behandlung für die Erkältung verwendet werden. Es verhindert die Bildung von Bakterien und Schleim im Nasenweg. Weibliche Körper benötigen Zink, um Östrogen und Progesteron zu produzieren. Zink hilft beim Ausgleich dieser Hormone im Körper. Es erhöht auch Testosteron auf natürliche Weise. Es hilft auch beim Ausgleich des Insulinspiegels und ermöglicht es, es in der Bauchspeicheldrüse zu speichern, wenn Glukose ins Blut gelangt.

11. Kalorienarm

Wildreis ist im Vergleich zu anderem Reis und Getreide kalorienarm. So können Sie den ausgeprägten, nussigen Geschmack von Wildreis genießen, ohne sich über Kalorien Gedanken machen zu müssen. Diabetiker können die Textur und den Geschmack von Wildreis genießen, ohne sich Gedanken über den Kaloriengehalt machen zu müssen. Da eine Schale mit gekochtem Wildreis etwas mehr als hundert Kalorien enthält, kann man mit Sicherheit sagen, dass sie gesunde Mahlzeiten schmackhafter machen kann, ohne die Taille zu vergrössern.

Ist weißer Reis gesund oder ungesund?

verbunden

Teilen ist die Liebe