Radiesse: Kosten, Nebenwirkungen, VS Hyaluronsäure, mehr!

Was ist Radiesse?

Radiesse ist ein dermaler Füllstoff, der Falten und Hautfalten behandelt. Es kann auch das Volumen in den Bereichen des Gesichts erhöhen, die im Laufe der Zeit durch Alterung durchhängen können. Es ist zugelassen zur Behandlung von Volumenverlust im Handrücken.

Radiesse besteht aus undurchsichtigen Calciumhydroxyapatit-Gel-Mikrokugeln, die während der Behandlung in die Haut injiziert werden. (CaHA)

Radiesse ist ein Faltenfüller, der verwendet wird, um die Haut zu füllen. Radiesse wird durch eine kleine Nadel injiziert und unter die Haut gelegt. Sofort wirkt dieser Füllstoff, um der Haut Volumen zu verleihen, und mit der Zeit setzen sich die Vorteile der Ausstrahlung fort, indem er das körpereigene natürliche Kollagen stimuliert.

Radiesse Kosten, Nebenwirkungen, VS Hyaluronsäure

Radiesse Kosten & Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Radiesse®-Injektionen liegen bei rund 800 bis 1.000 € pro Behandlung, einschließlich der 400 bis 600 € für eine RADIESSE®-Spritze. In diesem Preis sind jedoch keine zusätzlichen Kosten wie Anästhesie oder Operationsmöglichkeit enthalten.

Radiesse vor und nach der Behandlung

Glauben Sie nicht den Bildern auf Google oder anderen Websites, da es zu viele gefälschte Bilder gibt.

Nebenwirkungen von Radiesse

Häufige Nebenwirkungen von Radiesse sind Blutergüsse, Schwellungen, Rötungen, Entzündungen, kleine Unebenheiten, Juckreiz, Schmerzen, Hautverfärbungen, Narben, Schwellungen, Empfindlichkeit oder leichte Blutungen an der Einstichstelle.

Menschen, die von Nebenwirkungen der Radiesse-Injektionen im Gesicht berichteten, erlebten am häufigsten:

  • Anschwellen
  • Juckreiz
  • Schmerz
  • Prellungen
  • Rötung

Menschen, die Radiesse-Injektionen in ihre Hände bekommen, haben Nebenwirkungen wie:

  • Juckreiz
  • Schmerz
  • Schwierigkeiten bei normaler Bewegung
  • Gefühlsverlust
  • Rötung
  • Anschwellen
  • Prellungen
  • Juckreiz
  • Klumpen und Knötchen

Wenn Sie eine Vorgeschichte von allergischen Reaktionen haben oder gegen einen der Inhaltsstoffe in Radiesse allergisch sind, sollten Sie dieses Verfahren vermeiden. Sie sollten auch Radiesse vermeiden, wenn Sie allergisch gegen Lidocain oder ähnliche Medikamente sind.

Menschen mit Blutungsstörungen – oder Menschen, die schwanger sind oder stillen – sollten Radiesse nicht verwenden. Menschen mit einer Vorgeschichte von Herpes können einen Ausbruch nach dem Verfahren haben.

Erhalten Sie niemals Radiesse-Injektionen, wenn Sie eine aktive Hautinfektion haben. Alle Injektionsverfahren bergen das Risiko einer Infektion. Zusätzlich besteht bei der Injektion die Gefahr, dass Sie Radiesse versehentlich in einem Blutgefäß und nicht im Bindegewebe erhalten. Mögliche Komplikationen können dauerhaft sein und umfassen:

  • Schorfbildung (vorübergehend)
  • Narbenbildung (dauerhaft)
  • Schlaganfall
  • Blässe oder eine weiße Färbung der betroffenen Haut
  • anormales Sehvermögen
  • Blindheit
  • starke Schmerzen

In seltenen Fällen können sich unter der Haut Knötchen bilden, die eine Kortikosteroid- oder chirurgische Behandlung erfordern können. Alle Symptome, die außerhalb der Norm zu liegen scheinen oder sich weiter verschlimmern, erfordern die sofortige Aufmerksamkeit Ihres Arztes.

Wenn Sie nach der Radiesse-Behandlung eine Röntgen- oder CT-Aufnahme erhalten, informieren Sie unbedingt Ihren Arzt.

Radiesse oder Hyaluronsäure?

Sowohl Radiesse als auch Hyaluronsäure erfordern eine Beratung vor Ort. Sie müssen von einem lizenzierten Fachmann injiziert werden. Die Verfahren sind relativ schnell und einfach und erfordern keine Allergietests.

Sowohl Radiesse als auch Hyaluronsäure erfordern nach der Erstberatung nur schnelle Eingriffe in der Praxis. Je nachdem, wie viele Injektionen Sie benötigen, kann es zwischen 15 Minuten und einer Stunde für Ihren Termin dauern.

Die Erholungszeit ist minimal, und die meisten Menschen können nach dem Eingriff zu ihren täglichen Aktivitäten zurückkehren.

Radiesse ist jedoch keine geeignete Behandlung für einige Bereiche, wie die Lippen, in denen Hyaluronsäure wirkt.

Sie sollten keinen dermalen Füllstoff bekommen, wenn Sie eine aktive Hautinfektion, Ausschlag, akute Akne oder eine andere Erkrankung haben, die eine Operation erfordert.

Restylane vs. Botox: Ergebnisse, Kosten, Nebenwirkungen

Juvéderm VS Restylane, was ist besser? (und Nebenwirkungen)

Radiesse VS Hyaluronsäure

Radiesse Hyaluronsäuren
Verfahrensart Einspritzung Einspritzung
Kosten 500-€1.000 pro Spritze 300-€600 pro Spritze
Schmerzen Kurzzeitiges Einklemmen Kurzzeitiges Einklemmen
Anzahl der benötigten Behandlungen Eine oder zwei 10-15-minütige Sitzungen.
Hält 12 oder mehr Monate an.
Eine oder zwei 10-minütige Sitzungen.
Hält 6 bis 18 Monate an.
Erwartete Ergebnisse Sofortige Ergebnisse.
Änderungen werden mit der Zeit allmählich verblassen.
Sofortige Ergebnisse.
Änderungen werden mit der Zeit allmählich verblassen.
Disqualifikation Diejenigen mit folgendem sollten diese Behandlung nicht erhalten: aktive Infektion der Haut, Ausschlag, Akne, Anaphylaxie, Blutverdünner, schwanger, Stillen. Diejenigen mit folgendem sollten diese Behandlung nicht erhalten: aktive Infektion der Haut, Ausschlag, Akne, Anaphylaxie, Blutverdünner, schwanger, Stillen.
Wiederherstellungszeit Sofort, auch wenn die Möglichkeit besteht, dass einige Tage vergehen oder Schwellungen auftreten). Sofort, obwohl die Möglichkeit besteht, dass einige Tage oder Schwellungen/ Prellungen auftreten.

Vorbereitung auf Radiesse

Bevor Sie Radiesse-Injektionen erhalten, konsultieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen. Einige Medikamente, wie Blutverdünner, Warfarin oder Aspirin, können übermäßige Blutungen oder Prellungen am Ort der Behandlung verursachen.

Ihr Arzt muss auch wissen, ob Sie irgendwelche Probleme mit Ihren Händen haben, wie Behinderungen, Krankheiten oder Verletzungen. Lassen Sie sie wissen, wenn Ihre Haut zu einer schlechten Narbenbildung neigt, besonders wenn die Narben erhöht oder groß sind. Sie sollten sich auch über Hautpeelings oder ähnliche Behandlungen im Klaren sein, die Sie vielleicht hatten.

Achtung: Es gibt zu viele schlechte Erfahrungsberichte von echten Radiesse-Kunden online, persönlich empfehlen wir Ihnen nicht, Radiesse zu verwenden, nutzlos, Sie wissen, was Sie tun, natürlich mit strikter Beachtung der Anweisungen Ihres Arztes. (Der Arzt muss sehr professionell und berühmt sein)

Riskieren Sie nicht Ihre Gesundheit und Schönheit!

Teilen ist die Liebe