heller Teint (Blässe, blasse Gesichtsfarbe): Ursachen, Behandlung, Ist das normal?

Blässe, auch bekannt als heller Teint, blasse Gesichtsfarbe, ist eine ungewöhnliche Helligkeit der Hautfarbe im Vergleich zu Ihrem normalen Teint. Blässe kann durch verminderten Blutfluss und Sauerstoff oder durch eine verminderte Anzahl von roten Blutkörperchen verursacht werden.

heller Teint (Blässe, blasse Gesichtsfarbe) Ursachen, Behandlung, Ist das normal

Es kann auf der ganzen Haut auftreten oder stärker lokalisiert erscheinen. Die lokalisierte Blässe betrifft in der Regel ein Glied. Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie plötzlich eine generalisierte Blässe oder Blässe eines Gliedes haben.

Ursachen der Blässe (blasse Gesichtsfarbe)

Anämie ist ein Zustand, bei dem der Körper nicht genügend rote Blutkörperchen produziert. Es ist eine der häufigsten Ursachen für Blässe. Die Anämie kann akut mit einem plötzlichen Auftreten oder chronisch sein und sich langsam entwickeln.

Akute Anämie ist in der Regel das Ergebnis eines schnellen Blutverlustes durch Trauma, Operation oder innere Blutungen, oft aus dem Magen oder Darmtrakt.

Chronische Anämie ist weit verbreitet. Es kann durch einen Mangel an Eisen, Vitamin B-12 oder Folsäure in Ihrer Ernährung verursacht werden. Es gibt auch genetische Ursachen für Anämie, wie z.B. Sichelzellkrankheiten und Thalassämie. Unter diesen Bedingungen bildet Ihr Körper unwirksames Hämoglobin. Dies ist das Protein in den roten Blutkörperchen, das Sauerstoff transportiert.

Chronische Anämie kann auch durch Krankheiten wie chronisches Nierenversagen oder Hypothyreose verursacht werden. Bestimmte Krebsarten, die Ihre Knochen oder Ihr Knochenmark betreffen, können auch Anämie verursachen, die auf eine schlechte Produktion von Blutzellen über einen Zeitraum von Wochen bis Monaten zurückzuführen ist.

was verursacht blasse Haut? Wie kann man es loswerden?

Andere Ursachen für Blässe sind:

  • mangelnde Sonneneinstrahlung
  • natürlich blasse Haut
  • Kälteeinwirkung und Frostbeulen
  • Schock (gefährlich niedriger Blutdruck)
  • Blockade in der Arterie eines Gliedes

Was bei blasse Gesichtsfarbe zu beachten ist

Die Hautfarbe wird durch mehrere Faktoren bestimmt, darunter:

  • die Menge an Blut, die zu Ihrer Haut fließt.
  • die Dicke Ihrer Haut
  • die Menge an Melanin in Ihrer Haut

Blässe kann auch in den folgenden Bereichen festgestellt werden:

  • innere Membranen der unteren Augenlider
  • Handflächen der Hände
  • deine Fingernägel
  • deine Zunge
  • Schleimhäute in Ihrem Mund

Heller Teint kann eine Manifestation von Emotionen wie Angst („blass wie ein Geist“) sein, oder sie kann ein Zeichen für ernsthafte medizinische Probleme wie schwere Anämie, Blutbahninfektion oder Erfrierungen sein.

Blässe in den inneren Augenlidern ist ein deutliches Zeichen für Anämie, unabhängig von der Rasse. Es gilt auch als ein sensibler Indikator für schwere Anämie.

Symptome im Zusammenhang mit Blässe

Blasse Gesichtsfarbe tritt oft zusammen mit anderen Symptomen auf, wie zum Beispiel denen, die mit Anämie verbunden sind. Die Symptome einer Anämie variieren je nach Schweregrad.

Akute beginnende Anämie

Symptome einer akuten beginnenden Anämie können sein:

  • schnelle Herzfrequenz
  • Brustschmerzen
  • Kurzatmigkeit
  • niedriger Blutdruck
  • Bewusstseinsverlust

Chronische Anämie

Bei Frauen sind starke Menstruationsblutungen eine häufige Ursache für chronische Anämie. In vielen Teilen der Welt ist schlechte Ernährung eine häufige Ursache. Manchmal kann chronische Anämie keine anderen Symptome als Blässe, Müdigkeit oder Kälteempfindlichkeit aufweisen.

Arterielle Blockade eines Gliedes

Eine arterielle Blockade oder ein Mangel an Durchblutung kann zu einer lokalen Blässe führen. Dies tritt typischerweise in den Armen oder Beinen auf. Ihre Gliedmaßen können durch mangelnde Durchblutung schmerzhaft und kalt werden.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie plötzlich eine generalisierte Blässe entwickeln. Heller Teint gilt als medizinischer Notfall, wenn sie von Symptomen begleitet wird wie:

  • ohnmächtig werdend
  • Fieber
  • Blut erbrechend
  • rektale Blutung
  • Bauchschmerzen

Andere schwerwiegende Symptome, die eine sofortige medizinische Versorgung erfordern, sind:

  • Kurzatmigkeit
  • Schmerzen und Erkältung eines Gliedes
  • Brustschmerzen mit plötzlichem Auftreten von blasse Gesichtsfarbe

Wenn Sie einen plötzlichen Blässeeintritt sowie schwere Symptome wie Ohnmacht, Fieber und Bauchschmerzen haben, sollten Sie in die Notaufnahme gehen. Wenn Sie Blässe und Symptome wie Müdigkeit und leichte Kurzatmigkeit entwickeln, können Sie in der Regel in Ihrer Arztpraxis gesehen werden.

Diagnose

Heller Teint, niedriger Blutdruck und ein schwacher, schneller Puls sind Anzeichen dafür, dass Sie schwer krank sind. Bauchschmerzen und Empfindlichkeit können bedeuten, dass innere Blutungen Ihre Blässe verursachen. Wenn Sie eines dieser Symptome verspüren, muss Ihr Arzt möglicherweise sofort zusätzliche Tests anordnen, um die zugrunde liegende Ursache Ihrer Erkrankung zu bestimmen.

Ihr Arzt wird Ihre Symptome und Ihre Krankengeschichte überprüfen, eine körperliche Untersuchung durchführen und Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck überprüfen. blasse Gesichtsfarbe kann oft durch Sehen diagnostiziert werden, aber sie kann bei dunklen Teints schwer zu erkennen sein. Wenn Sie einen dunkleren Teint haben, kann Ihr Arzt Ihre inneren Augenlider und Schleimhäute auf einen Farbverlust untersuchen.

Die folgenden Tests werden zur Beurteilung der Ursachen von Blässe verwendet:

  • Vollständiges Blutbild (CBC). Dieser Bluttest hilft zu beurteilen, ob Sie an Anämie oder Infektion leiden.
  • Retikulozytenzahl. Dieser Bluttest hilft Ihrem Arzt zu sehen, wie gut Ihr Knochenmark funktioniert.
  • Stuhlkultur. Dieser Test überprüft das Vorhandensein von Blut im Stuhl, was auf innere Darmblutungen hinweisen kann.
  • Serum-Schwangerschaftstest. Dieser Test schließt eine Schwangerschaft aus. Anämie, die Blässe verursachen kann, ist in der Schwangerschaft weit verbreitet.
  • Schilddrüsenfunktionstests. Diese Testreihe überprüft Ihren Schilddrüsenhormonspiegel. Eine schlecht funktionierende Schilddrüse kann eine Anämie verursachen.
  • Nierenfunktionstests. Da Nierenversagen Anämie verursachen kann, kann Ihr Arzt einen BUN- oder Kreatinin-Bluttest anordnen, um zu überprüfen, wie gut Ihre Nieren funktionieren.
  • Vitamin-Defizit-Scans. Ihr Arzt kann einen Serum-Eisen-, Vitamin B-12- oder Folat-Test anordnen, um zu sehen, ob ein Ernährungsmangel die Anämie verursacht.
  • Bauchröntgenbild. Dies ist ein nichtinvasiver Test, der mit Röntgenstrahlen Ihre Bauchorgane untersucht.
  • Bauchultraschall. Dieser nicht-invasive Test verwendet Schallwellen, um Probleme in Ihrem Körper zu erkennen.
  • Abdominaler CT-Scan. Dieser Test verwendet Röntgenstrahlen, um hochauflösende Bilder der Organe und Blutgefäße in Ihrem Bauch zu erstellen.
  • Arteriographie der Extremitäten. Dieser Röntgen-Test beinhaltet die Injektion von Farbstoff in die Arterie eines Gliedes, um Ihrem Arzt zu helfen, zu sehen, ob es eine Blockade gibt.

Behandlung von Blässe

Die Behandlung hängt von der Ursache Ihrer heller Teint ab. Zu den Optionen können gehören:

  • nach einer ausgewogenen Ernährung
  • Einnahme von Eisen, Vitamin B-12 oder Folsäurepräparaten
  • Einnahme von Medikamenten oder Behandlung zur Bewältigung laufender medizinischer Probleme
  • Operationen, in der Regel nur bei schwerem Blutverlust oder zur Behandlung von arteriellen Blockaden.

Die Folgen einer unbehandelten heller Teint hängen von der zugrunde liegenden Ursache ab. Akute Fälle von Blässe erfordern sofortige medizinische Hilfe. Anhaltende Blässe kann oft mit Medikamenten behandelt werden. Die richtige Diagnose darüber, was Ihre Blässe verursacht, ist jedoch der Schlüssel zu einer rechtzeitigen und korrekten Behandlung.

Teilen ist die Liebe