Was ist das Blumenkohlohr? Symptome, Ursachen, Behandlung

Was ist ein Blumenkohlohr?

Wenn du jemals an einem Ringerspiel teilgenommen hast, hast du vielleicht etwas anderes an den Ohren einiger Athleten bemerkt. Das Blumenkohlohr, auch bekannt als perichondriales Hämatom oder Wrestlerohr, ist eine durch ein Trauma verursachte Fehlstellung des Ohres.

Blumenkohlohr entsteht, wenn sich Blut in Ihrer Ohrmuschel sammelt, nachdem sie getroffen oder geschlagen wurde. Die Ohrmuschel ist dein Außenohr. Diese Blutansammlung, das so genannte Hämatom, muss sofort behandelt werden.

Obwohl es keine Behandlung für das Blumenkohlohr gibt, kann es auch nach dem Trauma verhindert werden. Daher ist es wichtig, die Warnschilder zu kennen und sofort zu handeln.

Was sind die Symptome?

Wenn Sie eine Ohrverletzung oder einen Schlag an die Seite Ihres Kopfes erlebt haben, überprüfen Sie Ihr äußeres Ohr in einem Spiegel auf Schwellungen oder blaue Flecken. Sie können auch eine Veränderung der Form Ihres Ohres feststellen. Wenn sich das Blut um den verletzten Bereich zu sammeln beginnt, wird die frische Blutversorgung des Ohrknorpels unterbrochen.Was ist das Blumenkohlohr Symptome, Ursachen, Behandlung

Unbehandelt kann ein Blumenkohlohr dazu führen:

  • in deinem Ohr klingelnd
  • Hörverlust
  • Kopfschmerzen
  • verschwommenes Sehen

Eine Studie im Asian Journal of Sports Medicine ergab, dass Ringer mit Blumenkohlohr deutlich häufiger an Hörverlust leiden als Ringer ohne diese Krankheit. Das Blumenkohlohr kann auch mit einem erhöhten Risiko für Ohrinfektionen verbunden sein. Das Auffangen der ersten Anzeichen von Blumenkohlohr schützt Sie vor anderen Komplikationen auf dem Weg und hilft, Deformationen Ihres Ohres zu vermeiden.

Wie sieht das Blumenkohlohr aus?

Was verursacht Blumenkohlohr?

Das Blumenkohlohr ist das Ergebnis eines direkten Traumas an Ihrem Ohr. Ihr Außenohr besteht aus Knorpel, nicht aus Knochen. Wenn Ihr Ohr verletzt ist, können die Blutgefäße, die das Blut zum Ohrknorpel führen, reißen, so dass sich das Blut zwischen dem Knorpel und dem Perichondrium ansammelt. Das Perichondrium ist das den Knorpel umgebende Bindegewebe und ist wichtig für den Transport von Blut und Nährstoffen zum Knorpel.

Sobald diese frische Blutversorgung unterbrochen ist, kann Ihr Ohrknorpel nicht mehr die frischen Nährstoffe erhalten, die er benötigt. Dies führt zu einer Infektion und zum Tod des Gewebes. Sobald das passiert ist, kann sich neues Fasergewebe um den Bereich herum bilden, das eine Blumenkohltextur auf dem Ohr erzeugt.

Wer ist gefährdet?

Jeder, der für ein Trauma an Kopf und Ohren anfällig ist, ist für das Blumenkohlohr gefährdet. Laut dem vom Board zertifizierten plastischen Chirurgen Manish H. Shah, MD, FACS, „gehören zu den Risikofaktoren stumpfe Traumata, insbesondere beim Spielen bestimmter Sportarten wie Boxen, MMA, Wasserball und Ringen, sowie die Verwendung von Blutverdünnern“.

Was ist die Behandlung?

Erstbehandlung

Ice die Verletzung so schnell wie möglich. Sie können dies tun, indem Sie Eis im Abstand von 15 Minuten auftragen. Das hilft, die Schwellung zu reduzieren und kann das Blumenkohlohr verhindern. Sie sollten sich auch sofort ärztlich behandeln lassen.

Entwässerung und Verdichtung

Möglicherweise kann Ihr Arzt die Erkrankung behandeln, indem er das überschüssige Blut aus Ihrem Ohr abführt. Sie tun dies, indem sie einen Schnitt an der Stelle der Verletzung machen, so dass das Blut aus der Verletzung abfließen kann.

Nach der Entleerung Ihres Ohres verschreibt Ihnen Ihr Arzt Antibiotika, um Infektionen vorzubeugen. Ihr Arzt wird auch einen Kompressionsverband auf Ihr Ohr legen, um sicherzustellen, dass es in der richtigen Form heilt.

Sie müssen Aktivitäten vermeiden, die zusätzliche Traumata an Ihrem Ohr verursachen können, bis Ihr Ohr vollständig verheilt ist. Fragen Sie Ihren Arzt, wann Sie Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen können. Es ist wichtig, ihren Ratschlägen zu folgen, um Ihr Ergebnis zu verbessern.

Das Blumenkohlohr kann wieder auftreten, daher ist es wichtig, das Ohr auch nach der Entleerung auf Schwellungen zu achten.

Wenn die Schwellung nicht schnell genug behandelt wird oder die Erstbehandlung erfolglos ist, „wird der Knorpel verdickt und vernarbt und beginnt wie das Blumenkohlgemüse auszusehen, daher der Begriff „Blumenkohlohr““, sagt Dr. Nguyen Pham, Kinder-HNO-Arzt am Children’s Hospital of Orange County.

Chirurgie

Das Blumenkohlohr ist dauerhaft, aber in einigen Fällen können Sie das Aussehen durch eine korrigierende Operation, die so genannte Otoplastik, umkehren.

Während der Operation macht Ihr Arzt einen Schnitt hinter Ihrem Ohr, um den Knorpel freizulegen. Ihr Arzt entfernt dann entweder einen Teil des Knorpels oder verwendet Stiche, um Ihr Ohr neu zu formen. Möglicherweise benötigen Sie für die Operation eine Vollnarkose, aber in einigen Fällen kann auch eine örtliche Betäubung verwendet werden.

Sie sollten in der Lage sein, Ihre körperlichen Aktivitäten innerhalb von sechs Wochen wieder aufzunehmen, obwohl Ihr Arzt empfehlen kann, länger zu warten.

Wie kann man das verhindern?

Die beste Prävention für das Blumenkohlohr ist es, das Trauma überhaupt erst zu verhindern. Wenn Sie an risikoreichen Sportarten wie Ringen teilnehmen, tragen Sie einen Helm, um sich selbst zu schützen.

Der Schutz ist besonders wichtig für Kinder. Achten Sie auf eine schützende Kopfbedeckung mit Gehörschutz und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind bei der Teilnahme an Kontaktsportarten immer diese Schutzausrüstung trägt.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind und sein Trainer die ersten Anzeichen von Blumenkohlohr und die Bedeutung der sofortigen medizinischen Hilfe verstehen.

Sie sollten auch mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Blutverdünnern sprechen, während Sie an Kontaktsportarten teilnehmen. Blutverdünner können Ihr Risiko für das Blumenkohlohr erhöhen, so dass die Vermeidung der Verwendung von Blumenkohl vor der Teilnahme an einem Kontaktsport dazu beitragen kann, diese Krankheit zu verhindern.

Hören Sie niemals auf, Medikamente zu nehmen, die Ihr Arzt verschrieben hat, ohne vorher mit ihnen zu sprechen.

Eine frühzeitige Behandlung kann helfen, Blumenkohlohren vorzubeugen. Auch beim Kontaktsport ist es wichtig, die Ohren zu schützen. Sobald sich das Blumenkohlohr entwickelt hat, ist es nicht mehr umkehrbar.

Teilen ist die Liebe