Capval-Saft: 11 Nebenwirkungen! (schlecht für Baby)

Capval-Saft wird bei trockenem Husten, Prostatakrebs, Schlaganfall und anderen Erkrankungen eingesetzt. Capval-Saft enthält Noscapin als Wirkstoff. Dieser Noskapinsirup wirkt im Gehirn, indem er den Hustenreflex unterdrückt. Einige Mütter verwenden gerne Capval-Saft gegen Babyhusten, obwohl sie die Nebenwirkungen dieses Medikaments nicht kennen.

Verwendet

Capval-Saft wird zur Behandlung, Kontrolle, Prävention und Verbesserung der folgenden Krankheiten, Zustände und Symptome eingesetzt:

  • Trockener Husten
  • Prostatakrebs
  • Hub
  • Noskapinsirup kann auch für andere als die hier aufgeführten Zwecke verwendet werden.

Mögliche Nebenwirkungen von Capval-Saft

Nachfolgend finden Sie eine Liste möglicher Nebenwirkungen, die bei allen Inhaltsstoffen von Noskapinsirup auftreten können (natürlich einschließlich Capval-Saft). Dies ist keine vollständige Liste. Diese Nebenwirkungen sind möglich, treten aber nicht immer auf. Einige der Nebenwirkungen können selten, aber schwerwiegend sein. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bei Ihren Babys feststellen, insbesondere wenn sie nicht verschwinden.

  • Kopfschmerzen
  • Koordinationsverlust
  • Schläfrigkeit
  • Übelkeit
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Halluzinationen
  • Verminderte Libido
  • Schwellung der Prostata
  • Appetitlosigkeit
  • Erweiterte Pupillen
  • andere Symptome

Wenn Sie andere Nebenwirkungen bemerken, die nicht oben aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um medizinischen Rat zu erhalten.

Capval-Saft 11 Nebenwirkungen! (schlecht für Baby)

Vorsichtsmaßnahmen, die Sie kennen müssen, bevor Sie dieses Medikament verwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Anwendung von Noscapinsirup (Capval-Saft) über Ihre aktuelle Medikamentenliste, rezeptfreie Produkte (z.B. Vitamine, Kräuterergänzungsmittel, etc.), Allergien, Vorerkrankungen und aktuelle Gesundheitszustände (z.B. Schwangerschaft, bevorstehende Operation, etc.). Einige Gesundheitszustände können Sie anfälliger für die Nebenwirkungen des Medikaments machen.

Nehmen Sie es wie von Ihrem Arzt verordnet ein oder folgen Sie der auf der Produktbeilage angegebenen Anleitung. Die Dosierung richtet sich nach Ihrer Erkrankung. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Ihr Zustand andauert oder sich verschlechtert.

  • Vermeiden Sie die Anwendung dieses Medikaments bei Schilddrüsenproblemen und Patienten, die gegen das Noskapin allergisch sind.
  • Konsultieren Sie vor dem Verzehr dieses Medikaments Ihren Arzt, wenn Patienten an Nieren- oder Herzerkrankungen leiden.
  • Nehmen Sie keine Medikamente ein, wenn Sie an Diabetes oder einer vergrößerten Prostata leiden.

Wechselwirkungen mit Noskapinsirup

Wenn Sie andere Medikamente oder rezeptfreie Produkte zur gleichen Zeit einnehmen, kann sich die Wirkung von Noskapinsirup ändern. Dies kann Ihr Risiko für Nebenwirkungen erhöhen oder dazu führen, dass Ihr Medikament nicht richtig wirkt. Erzählen Sie Ihrem Arzt von allen Medikamenten, Vitaminen und pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie verwenden, damit Ihr Arzt Ihnen helfen kann, Wechselwirkungen zu verhindern oder zu steuern. Capval-Saft kann mit den folgenden Medikamenten und Produkten interagieren:

  • Alkohol
  • Hypnotika
  • Monoamin-Oxidase-Inhibitoren
  • Warfarin

Wenn Sie Noskapinsirup nicht verwenden sollten

Eine Überempfindlichkeit gegen Noskapinsirup ist eine Kontraindikation. Darüber hinaus sollte Noskapinsirup nicht verwendet werden, wenn Sie die folgenden Bedingungen haben:

  • Überempfindlichkeit
  • Schwangerschaft

Noskapinsirup (Capval-Saft) – Häufig gestellte Fragen

Ist Noscapinsirup sicher in der Schwangerschaft anzuwenden?

Nein

Ist Noskapinsirup während der Stillzeit sicher?

Nein

Kann Noskapinsirup bei trockenem Husten und Prostatakrebs eingesetzt werden?

Ja, trockener Husten und Prostatakrebs gehören zu den am häufigsten genannten Anwendungen für Noskapinsirup. Bitte verwenden Sie Noskapinsirup nicht bei trockenem Husten und Prostatakrebs, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen. Klicken Sie hier, um die Umfrageergebnisse einzusehen, um herauszufinden, was andere Patienten über die häufige Verwendung von Noskapinsirup berichten.

Ist es sicher, mit diesem Produkt schwere Maschinen zu fahren oder zu bedienen?

Wenn Sie Schläfrigkeit, Schwindel, Hypotonie oder Kopfschmerzen als Nebenwirkungen bei der Anwendung von Noskapinsirupmedikament verspüren, dann ist es möglicherweise nicht sicher, ein Fahrzeug zu fahren oder schwere Maschinen zu bedienen. Man sollte kein Fahrzeug fahren, wenn die Einnahme des Medikaments Schläfrigkeit, Benommenheit oder eine starke Senkung des Blutdrucks verursacht. Apotheker raten den Patienten auch, keinen Alkohol mit Medikamenten zu trinken, da Alkohol die Nebenwirkungen der Schläfrigkeit verstärkt. Bitte überprüfen Sie diese Auswirkungen auf Ihren Körper bei der Verwendung von Noskapinsirup. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt für Empfehlungen, die speziell auf Ihren Körper und Ihre Gesundheitszustände zugeschnitten sind.

Ist dieses Medikament oder Produkt süchtig machend oder Gewohnheitsbildung?

Die meisten Medikamente haben kein Sucht- oder Missbrauchspotenzial. Normalerweise kategorisiert die Regierung Medikamente, die süchtig machen können, als kontrollierte Substanzen. Beispiele sind der Zeitplan H oder X in Indien und der Zeitplan II-V in den USA. Bitte beachten Sie die Produktverpackung, um sicherzustellen, dass das Medikament nicht zu einer solchen speziellen Kategorisierung von Medikamenten gehört. Schließlich sollten Sie sich nicht selbst behandeln und die Abhängigkeit Ihres Körpers von Medikamenten ohne den Rat eines Arztes erhöhen.

Kann ich die Verwendung dieses Produkts sofort einstellen oder muss ich den Gebrauch langsam einstellen?

Einige Medikamente müssen verjüngt werden oder können aufgrund von Rebound-Effekten nicht sofort gestoppt werden. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt für Empfehlungen, die speziell auf Ihren Körper, Ihre Gesundheit und andere Medikamente, die Sie möglicherweise verwenden, zugeschnitten sind.

Mögliche Nebenwirkungen von Capval-Saft sind Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Schwindel, Koordinationsverlust und eine erhöhte Herzfrequenz. Es wird Ihnen empfohlen, Ihren Arzt über Ihre Beschwerden, alle Medikamente, die Sie verwenden, und alle allergischen Reaktionen, die Sie in der Vergangenheit hatten, auf dem Laufenden zu halten. Es wird Ihnen auch empfohlen, eine Überdosierung von Noskapin-Medikamenten zu vermeiden.

Die Wirkung und der Gebrauch von Medikamenten kann von Person zu Person variieren. Es ist ratsam, vor der Einnahme dieses Medikaments einen Arzt aufzusuchen.

referenzierte medizinische Quelle: https://www.medindia.net/doctors/drug_information/noscapine.htm

verbunden

Teilen ist die Liebe