Sex nach einer Hysterektomie haben, ist es sicher?

Eine Hysterektomie ist eine Operation zur Entfernung der Gebärmutter – des Hohlorgans, in dem Babys während der Schwangerschaft wachsen und sich entwickeln.

Mit diesem Verfahren können Schmerzen und andere Symptome von Erkrankungen wie Myome oder Endometriose gelindert werden. Und wenn Sie Gebärmutterhalskrebs haben, könnte es Ihr Leben retten.

Jede Operation kann sowohl kurz- als auch langfristige Nebenwirkungen haben. Eine Hysterektomie kann Nebenwirkungen wie Schmerzen und Blutungen verursachen. Sobald du dieses Verfahren hast, kannst du kein Kind mehr tragen.

Eine Hysterektomie kann sich auch auf Ihr Sexualleben in den Wochen nach der Operation auswirken. Dennoch sollte es dich nicht daran hindern, Sex zu haben – und ihn zu genießen – sobald du geheilt bist.

Hier ist ein Blick darauf, wie eine Hysterektomie Ihre Sexualität beeinflussen kann und was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie diesen wichtigen Teil Ihres Lebens nicht verlieren.

Wie schnell kann ich anfangen, Sex zu haben?

Die meisten der chirurgischen Nebenwirkungen sollten verschwinden und Ihr Körper sollte innerhalb von zwei Monaten heilen.

Das American College of Obstetricians and Gynecologists und das U.S. Department of Health and Human Services empfehlen, in den ersten sechs Wochen nach der Operation nichts in die Scheide zu stecken.

Ärzte können verschiedene Arten von Hysterektomien durchführen:

  • Totale Hysterektomie. Dies ist der häufigste Typ. Es entfernt die gesamte Gebärmutter, einschließlich des unteren Teils, des Gebärmutterhalses. Der Chirurg kann auch Ihre Eierstöcke und Eileiter entfernen.
  • Partielle (auch subtotal oder suprazervikal genannte) Hysterektomie. Nur der obere Teil der Gebärmutter wird entfernt. Der Gebärmutterhals bleibt an seinem Platz.
  • Radikale Hysterektomie. Der Chirurg entfernt die Gebärmutter, den Muttermund, das Gewebe auf beiden Seiten des Muttermundes und den oberen Teil der Scheide. Dieser Typ wird häufig zur Behandlung von Gebärmutterhals- oder Gebärmutterhalskrebs eingesetzt.

Möglicherweise haben Sie nach der Operation leichte Blutungen und Entlassungen, und Sie werden keine regelmäßigen Regelblutungen mehr bekommen.

Auch Schmerzen, Brennen und Juckreiz um die Inzisionsstelle herum sind normal. Wenn Ihre Eierstöcke entfernt wurden, haben Sie wahrscheinlich klimakterische Nebenwirkungen wie Hitzewallungen und Nachtschweiß.

Wie verändern Hysterektomien die Art und Weise, wie ich Sex habe?

Eine Hysterektomie wird Ihr Sexualleben für ein paar Wochen in eine Pause versetzen, aber sie sollte es nicht beenden.

Laut einer Überprüfung der Studien sagten die meisten Frauen, dass ihr Sexualleben entweder gleich geblieben oder nach dem Eingriff verbessert sei. Sie waren endlich frei von den Schmerzen oder starken Blutungen, die sie zur Operation veranlassten.

Die Entfernung der Eierstöcke während des Eingriffs kann jedoch den Wunsch nach Sex beeinträchtigen. Das liegt daran, dass Ihre Eierstöcke Testosteron und Östrogen produzieren – Hormone, die in Ihre Libido integriert sind.

Kann ich noch einen Orgasmus haben?

Einige Frauen berichten, dass sie nach der Operation weniger intensive oder gar keine Orgasmen haben. Dies liegt daran, dass die Entfernung der Gebärmutter kann die Nerven schneiden, die es Ihnen ermöglichen, Höhepunkt.

Außerdem enthält der Gebärmutterhals Nerven, die beim Sex stimuliert werden. Wenn Ihr Gebärmutterhals während des Eingriffs entfernt wurde, kann der Chirurg diese Nerven durchtrennt haben. Dies ist jedoch selten und nicht die Regel für die meisten Menschen, die die Operation haben.

Wird der Sex immer noch so sein wie früher?

Eine Hysterektomie sollte das Gefühl in Ihrer Vagina nicht beeinträchtigen. Die Entfernung der Eierstöcke bringt Sie jedoch in die Menopause, die das Gewebe der Scheide austrocknen und den Sex schmerzhafter machen kann.

Was ist der sicherste Weg, um wieder Sex zu haben?

Zuerst sollten Sie mindestens sechs Wochen – oder so lange, wie Ihr Arzt es empfiehlt – warten, bevor Sie wieder mit dem Sex beginnen. Nimm dir die Zeit, dich wieder auf den Sex einzulassen.

Wenn die vaginale Trockenheit den Sex zu schmerzhaft macht, fragen Sie Ihren Arzt nach der Verwendung von vaginalen Östrogencremes, Ringen oder Tabletten. Oder probiere ein Gleitgel auf Wasser- oder Silikonbasis wie K-Y oder Astroglide aus, wenn du Sex hast.

Welche Schritte kann ich unternehmen, um mein Sexualleben zu verbessern?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, nach einer Hysterektomie wieder in Ihr normales Sexualleben zurückzukehren, versuchen Sie diese Tipps, um wieder auf Kurs zu kommen:

1. Nehmen Sie sich Zeit

Wenn du Sex hast, beeil dich nicht. Gib dir Zeit, um dich zu erregen.

2. Experiment

Probiere verschiedene Positionen aus, bis du eine findest, die am bequemsten ist. Erkunden Sie andere Optionen als den Vaginalsex, wie z.B. die orale oder manuelle Stimulation.

3. Seien Sie ehrlich

Seien Sie offen mit Ihrem Partner darüber, was sich gut anfühlt und was wehtut.

Wenn diese Tipps nicht funktionieren, solltest du einen Sexualtherapeuten oder Berater mit deinem Partner aufsuchen.

Sobald Sie nach Ihrer Operation die Sechs-Wochen-Marke überschritten haben, sollten Sie in der Lage sein, wieder ein normales Sexualleben zu führen. Wenn du immer noch Probleme mit Erregung, Orgasmus oder Komfort beim Sex hast, akzeptiere es nicht einfach. Gehen Sie zu Ihrem Arzt.

Hier sind ein paar Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen können:

  • Was ist der sicherste Weg, um nach meiner Operation wieder in den Sex einzusteigen?
  • Was soll ich tun, wenn der Sex schmerzhaft ist?
  • Wie kann ich einen Mangel an Lust überwinden?
  • Was soll ich tun, wenn mein Partner frustriert wird oder nicht hilft?

Gemeinsam mit Ihrem Arzt können Sie Wege finden, Ihr Sexualleben so gut oder sogar besser als vor Ihrer Operation zu gestalten.

Teilen ist die Liebe