Blumenkohl: Top 13 gesunde Ernährung Wirkung müssen Sie wissen!

Zu den gesundheitlichen Vorteilen des Blumenkohls gehören die Erhöhung des UV-Schutzes, die Bekämpfung von Entzündungen, die Verringerung von Herz- und Kreislaufproblemen, die Verringerung des Krebsrisikos, die Versorgung des Körpers mit Vitamin K, die Verbesserung der Verdauung und die Entgiftung des Körpers, die Unterstützung einer gesunden Gewichtsabnahme, die Förderung der Gesundheit des Gehirns, die Kontrolle der Hormone, die Unterstützung einer gesunden Schwangerschaft und die Stärkung des Immunsystems.

Was ist Blumenkohl?

Blumenkohl ist ein Gemüse, das zur Familie der Brassicaceae gehört. Es wird angenommen, dass es aus dem alten Asien stammt, aber heute sind China, Indien, Frankreich, Italien und sogar die USA Züchter dieses Wundergemüses. Typischerweise kochen und essen die Menschen nur den weißen „Kopf“ des Blumenkohls, da die zähen Stängel und Blätter dazu neigen, Verdauungsprobleme zu verursachen.

11 nachgewiesener Nährwert und Wirkung von Brokkolisprossen (gesund!)

Obwohl die Mehrheit der Blumenkohlarten, die wir sehen, die weiße Sorte ist, gibt es andere Sorten wie gelbe, violette und grüne Varianten, die ebenso nahrhaft sind. Lassen Sie uns einen Blick auf die vielen gesundheitlichen Vorteile dieses bescheidenen Gemüses werfen.

Top 13 gesunde Ernährung Wirkung von Blumenkohl

13 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Blumenkohl

1. Erhöhung des UV-Schutzes

Blumenkohl hat Sulforaphan, das gesunde Haut unterstützt, indem es sie vor Schäden durch UV-Strahlung schützt. Sulforaphan wurde beobachtet, um den Körper vor Hautkrebs, Entzündungen und Zellschäden zu schützen.

2. Entzündung bekämpfen

Entzündungen sind mit praktisch allen chronischen Krankheiten verbunden. Blumenkohl ist extrem reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Elementen, die oxidativen Stress und Schäden durch freie Radikale reduzieren. Zu den Antioxidantien im Blumenkohl gehören Beta-Cryptoxanthin, Quercetin, Rutin, Kaempferol, Zimtsäure, Kaffeesäure und Ferulasäure. Eine einzelne Tasse Blumenkohl enthält mindestens 73% der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C, was die Entzündung hemmt.

3. Herz- und Kreislaufschwäche

Studien belegen außerdem, dass Entzündungen mit Risiken für Diabetes, Herzerkrankungen, Schlaganfall und neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer verbunden sind. Dies unterstreicht umso mehr die entzündungshemmenden Eigenschaften des Blumenkohls. Seine Zufuhr von Vitamin K, C, unzählige Antioxidantien, ganz zu schweigen von den Omega-3-Fettsäuren, wirken alle zusammen, um den Kreislauf frei von Plaque zu halten. Dies führt zu einem Rückgang des Bluthochdrucks und eines hohen Cholesterinspiegels.

4. Verringern Sie das Krebsrisiko

Die Forschung hat festgestellt, dass Blumenkohl ist wirksam für die Prävention von Brust-, Leber-, Darm-, Magen-und Lungenkrebs. Das Gemüse besitzt nachweislich chemopräventive Eigenschaften, die das Krebswachstum im Frühstadium behindern und die Tumorentstehung verhindern. Außerdem sind Blumenkohl mit Glucosinolaten, einem nützlichen schwefelhaltigen Element, gefüllt. Diese Schutzmittel helfen, das Wachstum von Krebszellen zu verhindern. Glucosinolate werden für die DNA-Reparatur verwendet und helfen, die Krankheit zu verhindern, indem sie die Mutation von Krebszellen verzögern.

5. Reichliche Zufuhr von Vitamin K

Blumenkohl ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K, ein fettlösliches Vitamin. Vitamin K hält die Knochen gesund und verhindert auch Verluste an Knochenmineraldichte, die zu Osteoporose führen können. Vitamin K ist auch ein gutes Blutgerinnungsmittel. Es ist auch beobachtet worden, um ein wirksames entzündungshemmendes Mittel zu sein.

6. Verbesserung der Verdauung und Entgiftung

Blumenkohl hat bestimmte Verbindungen, insbesondere Glucoraphanin, Sulforaphan, Glucobrassicin und Gluconasturtiian, die alle sehr nützlich sind, um dem Körper zu helfen, sich zu reinigen. Darüber hinaus ist dieses Gemüse gut für die Entgiftung und Verdauung, da seine Fülle an schwefelreichen Substanzen, die Glucosinolate genannt werden, die Nährstoffaufnahme und die Toxineliminierung unterstützen.

7. Unterstützen Sie gesunde Gewichtsabnahme

Als kalorienarm bei nur 29 pro Tasse, ohne Fett und extrem wenig Zucker und Kohlenhydrate, Blumenkohl ist eine gute Wahl, um ein Gewicht zu verlieren Ernährung hinzuzufügen. Da es reich an Ballaststoffen ist, bekämpft dieses Gemüse auch Verstopfungsprobleme.

8. Fördert die Gesundheit des Gehirns

Da Blumenkohl ist ein guter Weg, um Cholin, ein B-Vitamin, das für die Entwicklung des Gehirns, ist es ein ausgezeichnetes Gemüse zu essen für die Gesundheit des Gehirns. Cholin ist ein lebenswichtiger Nährstoff, der in Kombination mit Phosphor die Zellmembranen repariert. Es führt somit zu besserem Schlaf, kognitiver Leistung, verbesserter Muskelkoordination und schärferem Gedächtnis.

9. Hormone im Zaum halten

Antioxidans-reiche Lebensmittel wie Blumenkohl wurden beobachtet, um den Hormonhaushalt über die Verminderung abnormaler Östrogenspiegel auszugleichen. Überschüssiges Östrogen im Blut wurde mit gesundheitlichen Problemen wie Autoimmunerkrankungen, chronischer Müdigkeit, Eierstockkrebs und Hypothyreose in Verbindung gebracht.

10. Unterstützung der Augengesundheit

Blumenkohl hat Sulforaphan, das die empfindlichen Gewebe der Netzhautregion vor oxidativem Stress schützen soll, was zu ernsthaften Sehstörungen wie Katarakt, Makuladegeneration und sogar Sehverlust führen kann.

11. Unterstützen Sie eine gesunde Schwangerschaft

Wenn mit Kind, Folsäure kann dazu beitragen, dass die Entwicklung des Fötus wächst normal. Blumenkohl ist ein ausgezeichneter natürlicher Träger von B-Vitaminen, einschließlich Folsäure, die von Ärzten empfohlen wird, wenn sie schwanger sind.

12. Stärkung des Immunsystems

Blumenkohl ist reich an Kalzium, Phosphor und Selen, die alle helfen, das Immunsystem optimal am Laufen zu halten. Es enthält auch Natrium, das hilft, den Flüssigkeitshaushalt des Körpers zu regulieren.

13. Verminderte Alterungserscheinungen

Da Blumenkohl reichlich Antioxidantien enthält, werden Schäden durch freie Radikale gemildert, was unter anderem den Alterungsprozess vermindert. Der Verzehr von Blumenkohl lässt Sie also jünger aussehen.

Fazit

Wenn Sie Blumenkohl kaufen, entscheiden Sie sich für Beispiele, die fest mit fest zusammengedrückten Stücken verpackt sind. Vermeiden Sie Blumenkohl, der aufgespreizt ist. Weltweit gibt es mehr als 80 Sorten von essbaren Blumenkohl. Dennoch, unabhängig von der Sorte wählen Sie immer diejenigen, die von einheitlicher Textur und Farbe über das gesamte Gemüse sind. Es wird auch empfohlen, dass das beste Fenster, innerhalb dessen man das gekaufte Gemüse verwenden kann, drei Tage bis eine Woche ist.

verbunden

Teilen ist die Liebe