Top 15 beeindruckende gesunde Ernährungswirkung von Avocadofrüchten

Avocado Nutzen für die Gesundheit umfasst die Tätigkeit als Aphrodisiakum, hilft bei der Behandlung von Arthritis, hilft bei der Diabetes-Behandlung, fördert die Gesundheit der Haut, fördert den Gewichtsverlust, eine reiche Quelle von Ballaststoffen, kann helfen, das Cholesterinprofil zu verbessern, die Aufnahme von pflanzlichen Nährstoffen zu unterstützen, die Gesundheit der Augen zu unterstützen, enthalten essentielle Folsäure und helfen, die Leberfunktion zu fördern.

Was ist Avocado?

Es gibt scheinbar kein Ende der langen Liste der gesundheitlichen Vorteile, die Avocado zu liefern vermag, was sie wirklich zu einer der besten Früchte der Welt macht. Ja, die vielseitige Avocado ist eine Frucht, die zu den pflegeleichten Fettfrüchten der Welt gehört. Von seiner Nützlichkeit in zahlreichen Rezepten bis hin zu seinem cremigen und köstlichen Geschmack kann jeder von der Steigerung seines Avocadokonsums profitieren.

Top 9 Avocadoöl Ernährung Auswirkungen, die Sie vielleicht nicht kennen

Wussten Sie, dass das Wort Avocado eigentlich aus der Nahuatl-Sprache der Azteken stammt und Hoden bedeutet? Wenn Sie aufhören, daran zu denken, gibt es einen Grund dafür, wie wir unten erwähnen werden.

Top 15 gesunder Ernährungseffekt von Avocadofrüchten

Ist Avocado ein Obst oder Gemüse?

Avocado ist eine Frucht. Genauer gesagt, es ist eine große Beere mit einem einzigen Samen. Obwohl sie nicht annähernd so süß ist wie viele andere Früchte, fällt sie unter die Definition von Frucht. Avocados wachsen auf Bäumen in wärmeren Klimazonen, sind aber in Mexiko heimisch. Sie haben eine cremige und glatte Textur und sind von einer holprigen, dicken, dunkelgrünen oder schwärzlichen Haut bedeckt.

Die Hälfte einer kleinen Avocado (68 Gramm) gilt als eine Portion. Es enthält 109 Kalorien und ist mit gesunden Fetten und Nährstoffen gefüllt.

Andere Früchte, die häufig als Gemüse betrachtet werden.

Avocados sind nicht die einzige Frucht, die man für ein Gemüse halten könnte. Während der Unterschied oft klar ist, werden viele Früchte häufig mit Gemüse verwechselt. Dazu gehören:

  • Tomaten
  • Gurken
  • Zucchinis
  • Kürbisse
  • Paprika
  • Butternusskürbis
  • Oliven
  • Auberginen
  • Schnurbohnen

15 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile der Avocadofrucht

1. Avocado kann als Aphrodisiakum wirken

Ja, wie oben kurz erwähnt, stammt das Wort Avocado von den Azteken und bedeutet Hoden. Der Grund dafür? Avocados galten als starke Aphrodisiaka. Auch wenn sie keine echten Aphrodisiaka im Sinne des Wortes sind, waren sie auf jeden Fall an etwas dran. Avocados sind reich an gesättigten Fettsäuren, die für die Synthese von Testosteron wichtig sind. Es ist kein Zufall, dass moderne Diäten, die die Fettaufnahme aktiv einschränken wollen, mit dem niedrigsten Testosteronspiegel und damit mit einem niedrigen Sexualtrieb übereinstimmen. Indirekt sind Avocados also tatsächlich Aphrodisiaka.

2. Halten Sie Versprechen in der Behandlung von Arthritis

Chronische Osteoarthritis und rheumatoide Arthritis sind beide lähmende Krankheiten, die zu extremen Beschwerden bei Personen führen, die unter ihnen leiden. Obwohl über den Zähler Schmerzmedikamente können kurzfristige Linderung von Symptomen bieten, können sie kaum als eine dauerhafte Lösung betrachtet werden. Geben Sie die immer bereit Avocado, in denen eine Verbindung gefunden wurde, die helfen könnte, bieten Linderung von Schmerzen und Entzündungen der arthritischen Bedingungen. Obwohl es unklar ist, wie viel Sie verbrauchen müssen, um diese Effekte zu sehen, könnte eine Avocado pro Tag auch Ihre Bemühungen unterstützen, Schmerzen zu lindern, da Fett helfen kann, das Gewebe zwischen den Gelenken abzufedern.

3. Hilft bei der Diabetes-Behandlung

Die Diabeteskontrolle ist schwierig, da nicht viele Nahrungsmittel eine gute Unterstützung bieten. Viele Menschen versuchen, bessere Kohlenhydratquellen zu finden, aber oft reicht das allein nicht aus. Avocados sind jedoch keine durchschnittlichen kohlenhydratreichen Früchte, da sie viel gutes Fett enthalten, das die Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf verlangsamt. Da Typ-2-Diabetiker auch eine schlechte Insulinempfindlichkeit haben, ist es eine gute Vorgehensweise, die Absorptionsgeschwindigkeit zu verlangsamen, um Insulin eine größere Zeit für die Verarbeitung der Kohlenhydrate zu ermöglichen.

4. Förderung der Hautgesundheit

Wenn Sie denken, dass Sie unter trockener Haut leiden, oder denken, dass Ihre Hautgesundheit besser sein könnte, können Avocados Ihre besten Freunde werden. Avocados sind mit hautfreundlichen Fetten beladen, und das Antioxidans Vitamin C und Vitamin E. Vitamin C ist ebenfalls an der Kollagensynthese beteiligt und sorgt dafür, dass die Haut über Jahre hinweg gesund und geschmeidig aussieht. Fett in Avocados hilft, die strukturelle Barriere der Haut zu stärken, so dass Feuchtigkeit nicht schnell verloren geht.

5. Avocados kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Wir alle können wahrscheinlich ein bisschen abnehmen, also hilft jede einzelne Sache. Wenn es um Fett geht, haben viele Menschen Angst und sind falsch informiert. Fette führen nicht unbedingt zu einer Gewichtszunahme, obwohl sie im Vergleich zu den anderen Makronährstoffen mehr Kalorien pro Gramm liefern. Avocados kann jedoch helfen, Ihren Appetit zu reduzieren und Ihre gesamte Kalorienzufuhr im Laufe des Tages zu unterdrücken. Plus, wenn sie in den Mahlzeiten enthalten sind, sind Sie wahrscheinlich für eine lange Zeit zufrieden, im Gegensatz zu einer Mahlzeit ohne viel Fett.

6. Avocados sind faserreich

Viele Leute können genügend Faser in ihren Diäten heute, aus dem einen oder anderen Grund erhalten nicht. Häufig kommt es vor, weil zu viele verarbeitete Lebensmittel verzehrt werden und zu wenig Vollwertkost konsumiert wird. Wenn Sie Gemüse nicht mögen, gibt es immer noch Hoffnung. Avocados enthalten die beiden essentiellen Ballaststoffe, löslich und unlöslich. Lösliche Ballaststoffe spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Mikrobioms unseres Darms, während unlösliche Ballaststoffe die Regelmäßigkeit unterstützen. Beide haben eine wichtige Rolle zu spielen, deshalb ist es wichtig, dass Sie jeden Tag beides bekommen.

7. Kann Cholesterin-Profile verbessern

Obwohl das Essen einer schlechten Diät, zusammengesetzt mit minderwertigen Fetten und Zucker ist der schnelle Weg zur Entwicklung von Herzerkrankungen, nicht alle Fette sind schlecht. In der Tat, Fette sind wichtig und notwendig für eine gute Gesundheit, einschließlich der Gesundheit Ihres Herzens, und halten Cholesterinwerte normal. Regelmäßiger Verzehr von Avocados helfen, den guten Aspekt Ihres Cholesterins, bekannt als HDL, zu verbessern und die Aspekte, die Sie unten halten möchten, wie LDL und Triglyzeride zu senken. Wenn Sie an Hyperlipidämie leiden, ist es eine gute Idee, gesunde Fette wie Avocados zu konsumieren und gleichzeitig künstliche Fette und Kohlenhydrate zu reduzieren, um einen maximalen Nutzen zu erzielen.

8. Unterstützt die Aufnahme von pflanzlichen Nährstoffen

Obwohl Obst und Gemüse sehr nährstoffreich sind, wussten Sie, dass sie sabotiert werden können? Ja, in der Tat haben sie einen eingebauten Sabotagemechanismus in Form von Fasern. Obwohl Ballaststoffe ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ernährung sind, können sie lästig werden, wenn sie die Aufnahme der zahlreichen Phytochemikalien in pflanzlichen Lebensmitteln beeinträchtigen. Der beste Weg, dem entgegenzuwirken? Nehmen Sie gutes Fett zu sich. Dabei fungiert das Fett als Trägermolekül und hilft, fettlösliche Nährstoffe zu transportieren, die sonst verloren gegangen wären. Dieses erklärt das sehr allgemeine Drehbuch des Nährstoffmangels, der in den Leuten auftritt, die fetten Einlass einschränken, oder sind auf hauptsächlich veganen Diäten.

9. Gut für die Verbesserung der Augengesundheit

Avocados fördern die Aufnahme von Nährstoffen, die für die Gesundheit wichtig sind, aber auch reich an den bevorzugten Antioxidantien der Augen, Lutein und Zeaxanthin. Diese Antioxidantien haben gezeigt, dass sie die Entwicklung des Grauen Stars reduzieren, die Degeneration der Muskeln und Nerven der Augen verlangsamen und das Nachtsehen verbessern können. Diese werden umso wichtiger, je älter wir werden.

10. Enthält essentielle Folsäure

Folsäure ist wichtig für die DNA-Replikation bei allen Menschen, aber noch wichtiger während der Schwangerschaft. Es wird empfohlen, dass alle Frauen ein mit Folsäure angereichertes Supplement konsumieren, aber Avocados sind eine ausgezeichnete Quelle. Folsäure hilft, die Entwicklung von Missbildungen in der Gebärmutter zu verhindern, wie z.B. eine Erkrankung namens Spina bifida.

11. Förderung einer gesunden Leberfunktion

Die Leber ist eines Ihrer wichtigsten Organe. Auch wenn es sich selbst regeneriert, bedeutet das nicht, dass man es als selbstverständlich ansehen kann. Der beste Weg, Ihre hart arbeitende Leber zu unterstützen, ist, ihr zu helfen, optimal zu funktionieren. Avocados kann helfen, die Symptome einer Fettleberkrankheit, die durch erhöhte Cholesterinwerte und Bluttriglyceride verursacht werden, zu reduzieren. Darüber hinaus kann Avocados die Synthese des stärksten Antioxidans Glutathion im Körper fördern, um Sie vor freien Radikalen zu schützen.

12. Avocados können Mundgeruch verhindern

Avocados enthalten Flavonoide, die das Bakterien- und Pilzwachstum im Mund bekämpfen und so die Wahrscheinlichkeit von Mundgeruch reduzieren. In diesem Sinne können sie auch dazu beitragen, die Eiterung von Mundgeschwüren zu verhindern.

13. Förderung der Wundheilung

Avocados können helfen, die Wundheilung zu beschleunigen, indem sie die Aktivität des Immunsystems modulieren. Die Sicherstellung, dass die Rekrutierung rechtzeitig erfolgt, trägt zur allgemeinen Heilung bei, indem sie die Genesungszeit verkürzt.

14. Avocado kann gute Laune fördern

Dank seiner Folsäuredichte kann Avocados den Auswirkungen der Verbindung Homocystein entgegenwirken. Homocystein vermindert die Produktion von Dopamin und Serotonin, Neurotransmittern, die das Wohlbefinden fördern.

15. Förderung der Knochengesundheit

Knochengewebe benötigt die Mineralien Calcium, Zink, Magnesium, Kalium und Vitamin D und Vitamin K für die richtige Bildung. Avocados enthalten all diese Nährstoffe, vor allem aber Vitamin K, das in vielen Lebensmitteln nicht vorkommt. Regelmäßiger Verzehr von Avocados, zusammen mit Bewegung, fördert eine gesunde Knochendichte.

Teilen ist die Liebe