Was ist Dinkelweizen? (und 8 gesundheitliche Vorteile von Dinkelweizen!)

Wenn Sie versuchen, gesünder zu essen, suchen Sie wahrscheinlich nach den gesündesten Lebensmitteln und Zutaten, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können. Das heißt, während Sie auch versuchen, die Menge an Junk-Food, die Sie wahrscheinlich an einem bestimmten Tag konsumieren, zu reduzieren. Ab und zu kommt eine Zutat, von der Sie noch nie gehört haben. Es ist sehr einfach, diese Lebensmittel einfach zu überspringen und sich an das Vertraute zu halten. In vielen Fällen ist dies nicht die beste Strategie – vor allem dann nicht, wenn Sie Dinkelweizen völlig außer Acht lassen wollen. Wenn du noch nie von Dinkel-Weizen gehört hast, verpasst du wirklich was.

Dinkel wheatis eines jener Lebensmittel, die vor 100 Jahren aus der Volksküche ausgelaufen sind, aber wieder im Fokus stehen. Warum? Weil es gesund ist. Weil es neu und aufregend erscheint (auch wenn es gar nicht neu ist). Leute mögen es, die Chance zu ergreifen, neue Lebensmittel auszuprobieren, die eine lange Liste von Vorteilen für ihre allgemeine Gesundheit versprechen.

Brauner Reis gegen weißen Reis Ernährung (überraschenden Unterschiede!)

Die gute Nachricht ist, dass Dinkel-Weizen sehr gesund ist. Obwohl es Ihnen nicht schadet, wenn Sie es nicht essen, kann es Ihrem Teller einige ernsthafte Vorteile bringen. Werfen wir einen Blick darauf, was Dinkel-Weizen ist, was ihn so gut für Sie macht und wie Sie ihn täglich in Ihrer Küche verwenden können.

was ist Dinkelweizen?

In Wirklichkeit ist es nichts anderes als ein Korn – obwohl es ein altes ist, das es schon seit Jahrhunderten gibt. Also warum hörst du jetzt erst davon? Wie viele andere Trends feiern auch gesunde Lebensmittel wie Dinkelweizen ein Comeback in der modernen Küche. Das heißt nicht, dass man es nicht essen sollte, nur weil es beliebt ist. In der Tat, es ist eine dieser gesunden Lebensmittel, die tatsächlich so gesund ist, wie sie sagen.

Wie viele andere Körner ist es eine gesunde Quelle für Ballaststoffe, Proteine, Vitamine und Mineralien. Es ist relativ kalorienarm pro Portion, was bedeutet, dass es mit großen Mengen an Nahrung für die geringe Menge an Energie, die es liefert, verpackt ist. Das ist es, was es zu einem so gesunden Getreide macht – und eines, das Sie unbedingt in Ihre Ernährung aufnehmen sollten, wenn Sie dazu in der Lage sind.

Wenn Sie hofften, Dinkelweizen Ihrer glutenfreien Diät hinzuzufügen, konnten Sie sie von Ihrer Einkaufsliste entfernen wünschen. Leider ist Dinkelweizen zu eng mit Weizen verwandt, um als glutenfrei zu gelten – er enthält immer noch das Protein, das bei Menschen mit Zöliakie eine Autoimmunreaktion auslöst. Es gibt aber auch andere glutenfreie Körner, die Sie genießen können. Quinoa, Reis, Amaranth und Teff sind alle Körner, die für Menschen mit Zöliakie oder Glutenempfindlichkeit sicher zu essen sind.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Roggen? 11 Fakten

Nun, da Sie wissen, was Dinkel Weizen ist, und Sie haben eine Vorstellung davon, wie gesund es sein kann, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf alle Möglichkeiten, wie es Ihr Leben verbessern kann. Auf der Oberfläche wirkt es wie ein Wunderkorn. Es ist genauso vorteilhaft wie viele andere Lebensmittel da draußen – nur etwas anderes zu versuchen, wenn Sie Ihre Go-to-Mahlzeiten und Snacks aufrühren müssen.

1. Dinkelweizen fördert ein gesundes Immunsystem

Thiamin, auch bekannt als Vitamin B1, spielt viele Rollen in Ihrem Körper. Hauptsächlich sind B-Vitamine wichtig, um Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln und bestimmte Körpersysteme in Schach zu halten – vor allem Muskeln, Nerven und Gehirn. Es spielt auch eine kleine Rolle bei der Immunität und kann helfen, den Stress und die Angst zu reduzieren, die oft die Abwehrkräfte Ihres Körpers gegen Krankheiten schwächen.

Dinkel-Weizen, der diese und andere B-Vitamine enthält, kann daher helfen, Sie vor Krankheiten zu schützen. Dinkel wheatalone schützt Sie nicht vor den verschiedenen Bakterien und Viren, die versuchen, Sie täglich zu erkranken. Es kann jedoch dazu beitragen, dass Sie langfristig viel gesünder werden.

2. es ist gut für die Durchblutung

Dinkel ist eine gute Eisenquelle. Eisen ist Bestandteil einer Substanz namens Hämoglobin. Hämoglobin, das in Ihren roten Blutkörperchen vorhanden ist, ist für den Transport von sauerstoffreichem Blut aus Ihrer Lunge zu verschiedenen Teilen Ihres Körpers verantwortlich. Eisenmangel ist allzu häufig, und es macht es für Ihre roten Blutkörperchen schwieriger, Sauerstoff an die Stellen zu bekommen, an denen er in Ihnen benötigt wird. Deshalb ist es so wichtig, neben der Einnahme von eisenhaltigen Multivitaminen auch eisenhaltige Nahrungsmittel zu essen, um eventuelle Lücken in der Ernährung zu schließen.

Andere eisenreiche Lebensmittel sind Bohnen, rotes Fleisch, Meeresfrüchte, Spinat und Rosinen. Einige Lebensmittel sind mit Eisen angereichert, aber Dinkelweizen enthält es auf natürliche Weise.

3. es ist gut für Ihre Knochengesundheit

Dinkel-Weizen ist reich an einer Vielzahl von Mineralien, die für die Knochengesundheit unerlässlich sind – mehr noch als nur Kalzium allein. Es enthält Selen, Zink, Magnesium, Phosphor und Kupfer. Alle diese Mineralien sind für den Aufbau und die Stärkung des Knochengewebes verantwortlich. Wenn Sie die Menge dieser Mineralien in Ihrer Ernährung erhöhen – wenn Sie mehr Dinkelweizen essen – können Sie sich auf ein langes Leben mit gesunden Knochen einstellen. Gesunde Knochen können helfen, Osteoporose und anderen altersbedingten Erkrankungen vorzubeugen, die sich negativ auf Ihre Knochengesundheit auswirken können.

Andere Nahrungsmittel, die für Ihre Knochengesundheit gut sind, sind Kohl, Sardinen, Nüsse, Tofu, Milch und Käse, Eier, Tahini, Lachs und sogar Zwiebeln. Wenn Sie eine Weise finden können, eine oder mehrere dieser Nahrungsmittel in ein Rezept zu enthalten, das dinkel Weizen mit einbezieht, werden Ihre Knochen stärker als überhaupt sein.

4. dinkel Weizen hält Ihre Hormone im Gleichgewicht

Niacin, auch bekannt als Vitamin B3, ist Teil der essentiellen B-Vitamin-Familie, die dazu beiträgt, dass die Systeme Ihres Körpers voll ausgelastet bleiben. Es spielt auch eine kleine Rolle bei der Hormonregulation. Besonders Niacin interagiert mit Ihren Nebennieren – den Drüsen, die Sexualhormone produzieren. Wenn Ihre Hormone nicht in Ordnung sind, wird das Leben extrem schwierig. Deshalb ist der Verzehr von Lebensmitteln mit Vitaminen wie B3 – wie Dinkelweizen – sehr wichtig.

Dinkel wheatis eine ausgezeichnete Quelle von Niacin. Regelmäßiges Essen könnte helfen, Ihre Hormone in Schach zu halten, und den Rest von Ihnen gesund – sowohl physisch als auch psychisch. Andere Nahrungsmittel, die Niacin enthalten, sind Truthahn, Erdnüsse, Pilze, grüne Erbsen und Grasfleisch.

5. es ist gut für die Verdauung

Ob sie es wissen oder nicht, viele Menschen haben Verdauungsprobleme, nur weil sie nicht genug Ballaststoffe in ihrer Ernährung bekommen. Das Essen von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Dinkelweizen kann helfen, Verstopfung, Blähungen, Gas, Krämpfe und sogar Durchfall zu verbessern oder zu verhindern. Er füllt Ihren Stuhl auf, während er sich durch Ihren Verdauungstrakt bewegt. Dies beschleunigt nicht nur die Aufnahme von Nährstoffen, sondern kann auch die Lebensqualität erheblich verbessern. Keine Magenverstimmung mehr ohne ersichtlichen Grund!

Neben diesem geschälten Weizen sind gesunde Nahrungsmittel mit hohem Ballaststoffgehalt Brokkoli, Bohnen, Avocados, Beeren, Kichererbsen, Nüsse, Chiasamen und Quinoa.

Was ist Dinkelweizen (und 8 gesundheitliche Vorteile von Dinkelweizen!)

6. es kann Ihren Cholesterinspiegel senken

Es gibt zwei Arten von Cholesterin in Ihrem Körper: HDL („gutes“) Cholesterin und LDL („schlechtes“) Cholesterin. Es ist die Aufgabe von HDL-Cholesterin, überschüssiges LDL-Cholesterin in Ihrem Blut aufzunehmen und es zur richtigen Entsorgung in Ihre Leber zu bringen. Der Verzehr vieler fetthaltiger und zuckerhaltiger Lebensmittel kann dazu führen, dass sich überschüssiges LDL-Cholesterin im Blut ansammelt. Zu viel LDL könnte in Ihren Arterien als Plaque enden, was zu einem Schlaganfall oder Herzinfarkt führen könnte. Ballaststoffe sind eine gute Möglichkeit, dies zu verhindern.

Der lösliche Ballaststoff in geschältem Weizen sorgt dafür, dass Ihr HDL- und LDL-Cholesterinspiegel im Gleichgewicht bleibt. Es verhindert, dass Ihr Blut LDL-Cholesterin absorbiert, was hilft, die Arterien Ihres Herzens frei von Herzinfarkt- und Schlaganfall verursachenden Plaque zu halten.

7. Dinkelweizen kann helfen, Typ-2-Diabetes zu verhindern oder zu kontrollieren.

Typ-2-Diabetes entsteht durch verlängerte Insulinresistenz. Je unkontrollierter Ihr Blutzucker ist, desto resistenter werden Ihre Zellen gegenüber dem Insulin, das versucht, ihn zu kontrollieren. Der Grund für Diabetes ist ein solches Problem für so viele Menschen kommt wirklich auf die Ernährung. Seien wir ehrlich – die meisten von uns essen viel mehr Junk Food, als wir sollten. Junk Food besteht meist aus einfachen Zuckern, die der Blutkreislauf schnell aufnimmt. Dies führt zu einem Anstieg des Blutzuckers, der die Insulinproduktion in den Overdrive treibt. Im Laufe der Zeit kann dies zu Diabetes führen.

Dinkelweizen ist jedoch reich an Ballaststoffen. Im Gegensatz zu den einfachen Zuckern in Junk Food ist Ballaststoffe ein langsam verdauliches komplexes Kohlenhydrat. Das bedeutet, dass die Blutbahn sie langsam aufnimmt. Die langsame Aufnahme von Zucker bedeutet, dass es keine plötzlichen Blutzuckerspitzen gibt. Die Insulinproduktion läuft normal weiter, und Ihre Bauchspeicheldrüse ist in keiner Weise gefährdet.

8. es könnte Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Sie wissen bereits, dass Lebensmittel hoch und Ballaststoffe Ihre Verdauung verbessern und Ihren Blutzuckerspiegel regulieren können. Es stellt sich heraus, dass das Essen von Lebensmitteln wie Dinkel Weizen kann Ihnen auch helfen, dass zusätzliche 15 Pfund.

Laut Daten könnte die Aufrechterhaltung einer ballaststoffreichen Ernährung die Gewichtsabnahme fördern. Wie bereits erwähnt, ist die Faser ein langsam verdauliches Kohlenhydrat. Das bedeutet, dass es länger dauert, bis der Körper es verdauen kann – so bleibt es voller und länger. Wer ein ballaststoffreiches Frühstück isst – wie z.B. ein heißes Müsli aus Dinkelweizen mit Früchten – wird bis zum Mittagessen nicht mehr hungrig sein. Es reduziert nur die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Nahrungsmittel überessen, die Ihrem Körper wenig bis gar keinen Nutzen bringen.

Fiber allein wird Ihnen natürlich nicht das Wunder der Gewichtsabnahme gewähren, auf das Sie gewartet haben. Es braucht Monate gesunder Ernährung, konsequenter Bewegung und der richtigen Einstellung, um die besten und gesündesten Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen. Aber das Hinzufügen von nur einer ballaststoffreichen Nahrung zu Ihrer Behandlung heute kann in den kommenden Wochen einen großen Unterschied machen.

Wenn Sie von den vielen gesundheitlichen Vorteilen des Dinkelweizens fasziniert sind, können Sie sofort damit beginnen, ihn in Ihre Ernährung aufzunehmen. Nun, nachdem du dir etwas geschälten Weizen gekauft hast, das heißt.

Was macht man mit einem Haufen Dinkelweizen? Wie benutzt man es?

Eines der größten Probleme, mit denen Menschen konfrontiert sind, wenn sie etwas über ein neues Lebensmittel oder eine neue Zutat erfahren und kaufen, ist, dass sie nicht wissen, wie sie es verwenden sollen. Sie kommen zurück in ihre Küchen, starren auf dieses fremde Essen und erkennen, dass sie keine Ahnung haben, ob sie es in eine Schüssel werfen und essen, in einer Suppe kochen oder auf einen Salat streuen sollen. Trotz aller Rezepte heraus dort, konnte das Nicht können dinkel Weizen Sie veranlassen, heraus auf so vielen seines Nutzen für die Gesundheit zu verfehlen.

Dinkel wheatis ein Korn – Sie werden es nicht nur roh essen, genauso wenig wie Sie rohen Hafer oder rohen Quinoa essen würden. Allerdings können Sie Dinkel-Weizen und Dinkel-Weizenmehl in einer Weise verwenden, die der Verwendung anderer Körner sehr ähnlich ist. Grundsätzlich kann man alles, was man mit Weizenmehl machen kann, mit Dinkelweizen machen. Aber das ist noch nicht alles. Hier ist eine kurze Liste von Lebensmitteln, die Sie mit dem richtigen Rezept mit einer anderen Getreideart zubereiten können.

Lebensmittel, die man mit Dinkel-Weizen zubereiten kann.

  • Brote
  • Kuchen
  • Kekse
  • Heißes Getreide
  • Quiche
  • Waffeln
  • Kekse
  • Ein Salat auf Dinkel-Weizenbasis
  • Nudeln
  • Müsli
  • Scones
  • Muffins
  • Pfannkuchen
  • Pizzakruste

Die Liste geht weiter. Sogar innerhalb der Liste oben, gibt es Dutzende von verschiedenen Rezepten, die es Ihnen ermöglichen, viele verschiedene Arten von Lebensmitteln zu kreieren – jedes schmeckt ein wenig anders. Der Schlüssel hier ist, mit einem Rezept zu beginnen, das Sie bereits kennen und herauszufinden, wie man eine neue Zutat einarbeitet. Es mag etwas Übung erfordern, aber wenn es ums Essen geht, ist das Experimentieren nie eine Verschwendung. Oftmals werden Sie am Ende etwas schaffen, das Sie für viele Jahre immer wieder vorbereiten wollen.

Manchmal ist die Motivation, sich gesund zu ernähren, nicht einfach. Aber etwas so Einfaches wie das Hinzufügen einer neuen Getreideart in Ihre Ernährung, um die Dinge zu „vermischen“, könnte ausreichen, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen. Obwohl dieses Getreide nicht das einzige gesunde Nahrungsmittel mit einer langen Liste von Vorteilen ist, ist es eine äußerst vielseitige Zutat. Sobald Sie mit der Suche beginnen, gehen Ihnen vielleicht nie die neuen Rezepte aus, die Sie ausprobieren können. Neues Essen ist nicht so überwältigend, wie Sie vielleicht denken. Du könntest sogar lernen, es zu lieben.

verbunden

Teilen ist die Liebe