Wie verbreiten sich Warzen? (+wie man es verhindert!)

Warzen sind harte, nicht krebserregende Klumpen auf der Haut. Sie werden durch einige Typen des humanen Papillomavirus (HPV) verursacht, die das oberste Niveau Ihrer Haut infizieren.

Der Virus, der sie verursacht, kann von Mensch zu Mensch oder von einer Oberfläche auf eine Person übertragen werden. Es ist auch möglich, dass sich Warzen von einem Körperteil zum anderen ausbreiten.

Es gibt verschiedene Arten von Warzen, einschließlich:

  • gewöhnliche Warzen
  • Flachwarzen
  • Dornwarzen
  • fadenförmige Warzen
  • Genitalwarzen (verursacht durch eine andere Art von HPV als die anderen)

Alle Arten von Warzen sind ansteckend.

Warzen können jeden Körperteil betreffen, sind aber am häufigsten an Fingern, Händen und Füßen. Filiforme Warzen wachsen oft im Gesicht.

Warzen sind in der Regel harmlos und nicht schmerzhaft. Jedoch können sie Unbehagen verursachen, wenn sie sich an Orten wie dem Fußboden oder einem Finger befinden, den Sie häufig benutzen.

wie man die Ausbreitung von Warzen verhindert

Wie sich Warzen von Mensch zu Mensch ausbreiten

Eine Möglichkeit, wie sich Warzen ausbreiten können, ist von einer infizierten Person zu einer anderen Person. Während Sie nicht notwendigerweise immer eine Warze erhalten, wenn Sie jemand anderes Warze berühren, ist es eine Methode, das HPV Virus zu erhalten.

Verschiedene Immunsysteme reagieren unterschiedlich auf HPV. Sie können eine Warze bekommen, wenn Sie mit einer infizierten Person in Kontakt kommen, oder auch nicht.

Die Belastungen von HPV, die Warzen verursachen, sind sehr allgemein, und fast jeder wird an etwas Punkt herausgestellt, aber einige Leute entwickeln nie Warzen. Die Dauer des Wachstums einer Warze kann auch von Person zu Person variieren.

Haben eines Schnittes oder des Kratzers im Bereich, der Warze einer anderen Person berührt, bildet es wahrscheinlicher die Warzen verbreitet. Dieses ist ein Grund Warzen sind in den Kindern allgemeiner, die neigen, für kleine Verletzungen vornübergeneigter zu sein.

Die bestimmte Art von HPV, die Genitalwarzen verursacht, wird nur durch sexuellen Kontakt verbreitet. Sie erhalten es durch sexuellen Haut-zu-Haut-Kontakt – vaginal, anal oder oral – mit jemandem, der infiziert ist.

Dieses Virus unterscheidet sich von anderen Arten von HPV, also können Sie genitale Warzen nicht erhalten, wenn jemand mit einer Warze auf ihrer Hand oder Finger Ihre Genitalien berührt.

Es gibt einen Impfstoff gegen Stämme von HPV, die die meisten genitalen Warzen verursachen, aber nicht gegen andere Stämme, die nicht-genitale Warzen verursachen.

Wie sich Warzen auf andere Körperteile ausbreiten

Warzen können sich von einem Körperteil zum anderen ausbreiten, ähnlich wie bei der Ausbreitung von Mensch zu Mensch. Wenn Sie an einem Teil Ihres Körpers eine Warze auswählen, berühren oder kratzen, dann tun Sie dasselbe mit einem anderen Körperteil, die Warzen können sich auf den zweiten Körperteil ausbreiten.

Die Rasur kann auch Warzen verbreiten, weil sie die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Haut geschabt oder offen ist.

Wie sich Warzen von einer Oberfläche auf eine Person ausbreiten

Sie können Warzen bekommen, wenn Sie bestimmte Oberflächen berühren, die eine Person mit einer aktiven Infektion berührt hat. Sie können auch Warzen bekommen, wenn Sie persönliche Gegenstände wie Handtücher oder Rasiermesser teilen. Denn HPV kann mit Desinfektionsmitteln schwer zu töten sein.

Sie sind wahrscheinlicher, HPV von den nassen Oberflächen, wie Poolbereichen, geteilten Duschen oder einem Tuch zu erhalten, das eine angesteckte Person benutzt hat.

Sie können plantar Warzen, die Warzen auf der Unterseite Ihres Fußes sind, vom Gehen barfuß in einem Platz erhalten, in dem jemand mit plantar Warzen auch barfuß gegangen ist.

Wie kann die Ausbreitung von Warzen verhindert werden?

Es ist nicht möglich, sich vollständig vor der Aufnahme von HPV und der Entwicklung von Warzen zu schützen, wenn Sie dafür anfällig sind. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, die Ausbreitung von Warzen zu verhindern.

12 Möglichkeiten, Warzen am Finger zu entfernen

Wie entfernt man Warzen im Gesicht schnell? (2 Typen Gesichtswarze)

Um die Ausbreitung von Mensch zu Mensch zu verhindern:

  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig.
  • Schnitte desinfizieren und sauber und trocken halten.
  • Fass die Warzen anderer Leute nicht an.

Um zu verhindern, dass sich Warzen auf andere Körperteile ausbreiten:

  • Kratzen Sie nicht an Ihren Warzen.
  • Halten Sie Ihre Warzen trocken.
  • Versuchen Sie, Ihre Warzen beim Rasieren zu vermeiden.
  • Denken Sie darüber nach, Ihre Warzen zu decken.
  • Verwenden Sie keine Werkzeuge wie eine Nagelfeile oder einen Nagelknipser sowohl für Ihre Warzen als auch für die nicht betroffene Haut.

Um die Ausbreitung von Mensch zu Mensch zu verhindern:

  • Tragen Sie Schuhe an öffentlichen Orten wie Schwimmbädern, Umkleideräumen und Duschen.
  • Reinigen Sie alle Oberflächen, die mit Warzen in Berührung gekommen sind, sei es Ihre eigene oder die einer anderen Person.
  • Teilen Sie keine Handtücher oder andere persönliche Gegenstände.

Die meisten Warzen verschwinden von alleine. Jedoch kann es ungefähr sechs Monate bis zwei Jahre dauern, damit Warzen weggehen.

Wenn Ihre Warzen schmerzhaft sind, Ihre täglichen Aktivitäten stören, oder Sie finden sie störend, können Sie sie entfernen lassen. Eine Option ist eine Salicylsäure, ein rezeptfreies Medikament (OTC). Dieses Medikament nimmt normalerweise mindestens einige Wochen des Gebrauches, um Resultate zu sehen.

Gehen Sie zu Ihrem Arzt, wenn:

  • Eine OTC-Behandlung funktioniert nicht.
  • Du hast eine Menge Warzen.
  • die Warzen schmerzen oder jucken
  • denkst du, dass das Wachstum keine Warze sein könnte.
  • Sie haben ein geschwächtes Immunsystem.

Doktoren haben einige Wahlen für Warzeabbau, einschließlich:

  • Das Einfrieren der Warze. Dies wird auch als Kryotherapie bezeichnet. Es ist die häufigste Methode der Warzenentfernung.
  • Das Abbrennen der Warze mit elektrischem Strom.
  • Mit Chemikalien, die die Warzen von Ihrer gesunden Haut ablösen.
  • Mit einem Laser die Warzen entfernen. Das ist keine übliche Behandlung.
  • In seltenen Fällen chirurgische Entfernung der Warzen. Dieses wird normalerweise nicht empfohlen und wird nur verwendet, wenn Ihre Warzen nicht auf andere Behandlungen reagiert haben.

Eine Warze loszuwerden heilt nicht das HPV, das die Warze verursacht hat. Daher können Warzen entweder an der gleichen Stelle oder an einer anderen Stelle zurückkommen. Irgendwann wird Ihr Körper das HPV-Virus beseitigen. Jedoch ist es möglich, HPV und Warzen mehr als einmal zu erhalten.

Teilen ist die Liebe