Wie viele Kalorien in Hühnchen?? (Brust, Oberschenkel, Flügel, Haut, mehr)

Huhn ist eine beliebte Option, wenn es um mageres Protein geht, da es eine beträchtliche Menge in eine einzige Portion ohne viel Fett verpackt.

Außerdem ist es einfach zu Hause zu kochen und in den meisten Restaurants erhältlich. Hühnergerichte findet man auf fast jeder Speisekarte, egal welche Art von Küche man isst.

Aber Sie können sich fragen, wie viele Kalorien genau in diesem Huhn auf Ihrem Teller sind.

Hähnchen gibt es in vielen Schnitten, darunter Brüste, Oberschenkel, Flügel und Trommelstöcke. Jeder Schnitt enthält eine andere Anzahl von Kalorien und ein anderes Verhältnis von Protein zu Fett.

Hier sind die Kalorienwerte für die beliebtesten Hühnerstücke.

Wie viele Kalorien in Hühnchen

Die Wahrheit über Kalorien und Gewichtsverlust (warum Sie sich irren können!)

Hühnerbrust: 284 Kalorien

Hühnerbrust ist eines der beliebtesten Hähnchenstücke. Es ist eiweißreich und fettarm, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen macht, die versuchen, Gewicht zu verlieren.

Eine hautlose, knochenlose, gekochte Hühnerbrust (172 Gramm) hat folgenden Nährstoffabbau:

  • Kalorien: 284
  • Eiweiß: 53,4 Gramm
  • Vergaser: 0 Gramm
  • Fett: 6,2 Gramm

Eine 100 Gramm schwere Portion Hühnerbrust liefert 165 Kalorien, 31 Gramm Eiweiß und 3,6 Gramm Fett.

Das bedeutet, dass etwa 80% der Kalorien in der Hühnerbrust aus Eiweiß und 20% aus Fett stammen.

Beachten Sie, dass sich diese Mengen auf eine einfache Hühnerbrust ohne Zusatz von Zutaten beziehen. Sobald Sie anfangen, es in Öl zu kochen oder Marinaden oder Soßen hinzuzufügen, erhöhen Sie die Gesamtkalorien, Vergaser und Fett.

Zusammenfassung Hühnerbrust ist eine fettarme Proteinquelle, die keine Kohlenhydrate enthält. Eine Hühnerbrust hat 284 Kalorien oder 165 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm). Etwa 80% der Kalorien stammen aus Eiweiß und 20% aus Fett.

Hühnerschenkel: 109 Kalorien

Der Hühnerschenkel ist aufgrund seines höheren Fettgehaltes etwas zarter und geschmackvoller als die Hühnerbrust.

Ein hautloser, knochenloser, gekochter Hähnchenschenkel (52 Gramm) enthält:

  • Kalorien: 109
  • Eiweiß: 13,5 Gramm
  • Vergaser: 0 Gramm
  • Fett: 5,7 Gramm

Eine 100 Gramm schwere Portion Hühnerschenkel liefert 209 Kalorien, 26 Gramm Protein und 10,9 Gramm Fett.

So stammen 53% der Kalorien aus Eiweiß und 47% aus Fett.

Hähnchenschenkel sind oft billiger als Hähnchenbrust, was sie zu einer guten Wahl für jeden mit einem Budget macht.

Zusammenfassung Ein Hähnchenschenkel enthält 109 Kalorien oder 209 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm). Es ist 53% Protein und 47% Fett.

Hähnchenflügel: 43 Kalorien

Wenn Sie an gesunde Hähnchenschnitte denken, kommen Ihnen die Hähnchenflügel wahrscheinlich nicht in den Sinn.

Solange sie jedoch nicht mit Panade oder Sauce bedeckt und frittiert sind, passen sie leicht in eine gesunde Ernährung.

Ein hautloser, knochenloser Hühnerflügel (21 Gramm) enthält:

  • Kalorien: 42.6
  • Eiweiß: 6,4 Gramm
  • Vergaser: 0 Gramm
  • Fett: 1,7 Gramm

Pro 3,5 Unzen (100 Gramm) liefern Hühnerflügel 203 Kalorien, 30,5 Gramm Eiweiß und 8,1 Gramm Fett.

Das bedeutet, dass 64% der Kalorien aus Eiweiß und 36% aus Fett stammen.

Zusammenfassung Ein Hühnerflügel hat 43 Kalorien oder 203 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm). Es ist 64% Protein und 36% Fett.

Hähnchenkeule: 76 Kalorien

Hühnerbeine bestehen aus zwei Teilen – dem Oberschenkel und dem Trommelstock. Der Trommelstock ist der untere Teil des Beins.

Ein hautloser, knochenloser Hühnerkeule (44 Gramm) enthält:

  • Kalorien: 76
  • Eiweiß: 12,4 Gramm
  • Vergaser: 0 Gramm
  • Fett: 2,5 Gramm

Pro 3,5 Unzen (100 Gramm) haben Hühnerkeulen 172 Kalorien, 28,3 Gramm Eiweiß und 5,7 Gramm Fett.

Wenn es um die Kalorienzählung geht, stammen etwa 70% aus Eiweiß und 30% aus Fett.

Zusammenfassung Eine Hühnerkeule hat 76 Kalorien oder 172 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm). Es ist 70% Protein und 30% Fett.

Andere Hühnerstücke

Obwohl Brust, Oberschenkel, Flügel und Trommelstöcke die beliebtesten Hähnchenschnitte sind, gibt es einige andere, aus denen man wählen kann.

Hier sind die Kalorien in einigen anderen Hähnchenschnitten:

  • Hühner-Tender: 263 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm)
  • Rücken: 137 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm)
  • Dunkles Fleisch: 125 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm)
  • Leichtes Fleisch: 114 Kalorien pro 3,5 Unzen (100 Gramm)

Zusammenfassung Die Anzahl der Kalorien in verschiedenen Hähnchenschnitten variiert. Leichtes Fleisch hat die niedrigste Kalorienzahl, während Hühnerfleisch die höchste ist.

Hühnerhaut fügt Kalorien hinzu

Während eine hautlose Hühnerbrust 284 Kalorien mit 80% Protein und 20% Fett enthält, verschieben sich diese Zahlen dramatisch, wenn man die Haut mit einbezieht.

Eine knochenlose, gekochte Hühnerbrust mit Haut (196 Gramm) enthält:

  • Kalorien: 386
  • Eiweiß: 58,4 Gramm
  • Fett: 15,2 Gramm

Bei einer Hühnerbrust mit Haut stammen 50% der Kalorien aus Eiweiß und 50% aus Fett. Zusätzlich fügt das Essen der Haut fast 100 Kalorien hinzu.

Ähnlich hat ein Hühnerflügel mit Haut (34 Gramm) 99 Kalorien, verglichen mit 42 Kalorien in einem hautlosen Flügel (21 Gramm). So stammen 60% der Kalorien in Hühnerflügeln mit Haut aus Fett, verglichen mit 36% in einem Flügel ohne Haut.

Also, wenn Sie Ihr Gewicht oder Ihre Fettaufnahme beobachten, essen Sie Ihr Huhn ohne die Haut, um Kalorien und Fett zu minimieren.

Zusammenfassung Essen Huhn mit der Haut fügt eine erhebliche Menge an Kalorien und Fett. Nehmen Sie die Haut vor dem Essen ab, um Kalorien zu reduzieren.

Wie Sie Ihr Huhn zubereiten

Hühnerfleisch allein ist im Vergleich zu anderen Fleischsorten relativ kalorien- und fettarm. Aber sobald Sie anfangen, Öl, Sauce, Teig und Panade hinzuzufügen, können sich die Kalorien addieren.

Zum Beispiel enthält ein hautloser, knochenloser, gekochter Hähnchenschenkel (52 Gramm) 109 Kalorien und 5,7 Gramm Fett.

Aber das gleiche Hähnchenschenkel gebraten in Teigpackungen 144 Kalorien und 8,6 Gramm Fett. Ein im Mehlmantel gebratener Hähnchenschenkel enthält noch mehr – 162 Kalorien und 9,3 Gramm Fett.

Ebenso hat ein knochenloser, hautloser Hühnerflügel (21 Gramm) 43 Kalorien und 1,7 Gramm Fett.

Ein in Barbecue-Sauce glasierter Hühnerflügel liefert jedoch 61 Kalorien und 3,7 Gramm Fett. Das ist vergleichbar mit einem Flügel, der in einer Mehlschicht gebraten wird, die 61 Kalorien und 4,2 Gramm Fett enthält.

Daher sind fettarme Kochmethoden wie Wildern, Braten, Grillen und Dämpfen die beste Wahl, um den Kaloriengehalt niedrig zu halten.

Zusammenfassung Kochen Methoden, wie Braten in Panade und Beschichtung des Fleisches in Sauce, kann mehr als ein paar Kalorien zu Ihrem gesunden Huhn. Für eine kalorienarme Variante mit gebackenem oder gegrilltem Huhn.

Abschluss

Huhn ist ein beliebtes Fleisch, und die meisten Schnitte sind kalorien- und fettarm und liefern reichlich Eiweiß.

Hier sind die Kalorienwerte der häufigsten Schnitte von knochenlosem, hautlosem Huhn pro 100 Gramm Portion:

  • Hühnerbrust: 165 Kalorien
  • Hähnchenschenkel: 209 Kalorien
  • Hühnerflügel: 203 Kalorien
  • Hühnerkeule: 172 Kalorien

Beachten Sie, dass das Essen der Haut oder die Verwendung ungesunder Kochmethoden Kalorien hinzufügt.

verbunden

Teilen ist die Liebe