⚡ Acetaminophen und Ibuprofen: Kann man Tylenol und Advil mischen?

Acetaminophen (Tylenol) und Ibuprofen (Advil) sind beides rezeptfreie Medikamente (OTC), die zur Schmerzlinderung eingesetzt werden können.

Bei diesen Medikamenten handelt es sich um zwei verschiedene Arten von Schmerzmitteln. Acetaminophen, manchmal auch als APAP bezeichnet, ist ein eigener Typ, während Ibuprofen ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament (NSAID) ist.

Im Allgemeinen ist es sicher, Acetaminophen und Ibuprofen zusammen einzunehmen, aber Sie sollten genau darauf achten, wie viel Sie von jedem Medikament einnehmen.

Wie viel kann ich einnehmen?

Der Schlüssel zur sicheren Einnahme von Paracetamol und Ibuprofen ist zu wissen, wie viel Sie gleichzeitig und wie oft einnehmen.

Dosierung von Paracetamol und Ibuprofen

Die maximal sichere Dosierung von Paracetamol für Personen über 12 Jahren beträgt 4.000 Milligramm (mg) pro Tag. Aber selbst diese Menge kann bei manchen Menschen die Leber schädigen, deshalb sollten nicht mehr als 3.000 mg pro Tag angestrebt werden.

Bei Kindern unter 12 Jahren erkundigen Sie sich am besten bei Ihrem medizinischen Betreuer, um die für ihr Körpergewicht sicherste Dosis zu ermitteln.

Denken Sie daran, dass viele OTC-Medikamente Paracetamol in verschiedenen Dosierungen enthalten, in der Regel 325 mg, 500 mg oder 650 mg.

Einige Beispiele für Marken-OTC-Medikamente, die Paracetaminophen enthalten können, sind

  • DayQuil
  • Dimetapp
  • Excedrin
  • Midol
  • NyQuil
  • Robitussin
  • Sudafed
  • Theraflu
  • Vicks

Denken Sie daran: Wenn Sie sich die Etiketten ansehen, sehen Sie möglicherweise auch Paracetamol als APAP aufgeführt.

Ibuprofen-Dosierung

Vermeiden Sie die Einnahme von mehr als 1.200 mg Ibuprofen an einem einzigen Tag. OTC-Ibuprofen wird oft in 200-mg-Pillen gefunden. Dies entspricht sechs Pillen pro Tag. Dennoch sollten Sie immer überprüfen, wie viel in jeder Pille enthalten ist.

Auch hier gilt, dass es für Kinder am besten ist, ihren medizinischen Betreuer nach der für ihr Gewicht sichersten Dosis zu fragen.

Wenn Sie verschreibungspflichtiges Ibuprofen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, bevor Sie es mit anderen Medikamenten, einschließlich Paracetamol, mischen.

Zusammenfassung

Die empfohlenen Grenzwerte für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre sind:

  • 3.000 mg Acetaminophen pro Tag
  • 1.200 mg Ibuprofen pro Tag

Bei Kindern unter 12 Jahren wenden Sie sich an Ihren medizinischen Betreuer oder entnehmen Sie die Dosierungsrichtlinien dem Produktetikett.

Kann ich sie zur gleichen Zeit einnehmen?

Sie können Ibuprofen und Paracetaminophen gleichzeitig einnehmen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis einnehmen.

Manche Menschen leiden unter Magen- oder Bauchschmerzen, wenn sie beide Medikamente zusammen einnehmen. In diesem Fall ist es besser, die Medikamente abwechselnd einzunehmen.

Sie könnten zum Beispiel zuerst Ibuprofen und vier Stunden später Paracetamol einnehmen und diesen Vorgang bei Bedarf wiederholen.

Sie könnten sich auch an anderen Tagen abwechseln. Wenn Sie zum Beispiel Ibuprofen am Montag einnehmen, nehmen Sie Paracetamol am Dienstag ein und so weiter.

Kann ich sie mit anderen rezeptfreien Schmerzmitteln mischen?

Acetaminophen kann sicher mit anderen NSAR wie Aspirin und Naproxen (Aleve) gemischt werden. Befolgen Sie die gleichen Richtlinien, als ob Sie Acetaminophen und Ibuprofen zusammen einnehmen würden.

Ibuprofen sollte jedoch nicht mit anderen NSAIDs vermischt werden. Das liegt daran, dass alle NSAR die gleichen Mechanismen zur Schmerzlinderung einsetzen. Durch eine Verdoppelung der NSAR könnten Sie diese Wirkung so weit verstärken, dass sie schädlich wird oder zu einer Überdosierung führt.

Woher weiß ich, ob ich zu viel genommen habe?

Wenn Sie bereits Paracetamol und Ibuprofen gemischt haben, aber besorgt sind, dass Sie zu viel von einem der beiden Medikamente eingenommen haben, gibt es ein paar Symptome, auf die Sie achten sollten.

Setzen Sie sich sofort mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin in Verbindung, wenn Sie nach der Einnahme von Ibuprofen und Paracetaminophen eines der folgenden Symptome verspüren:

  • Tinnitus (Klingeln in den Ohren)
  • Sodbrennen
  • Krämpfe
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schwitzen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Schwindelgefühl
  • verschwommenes Sehen
  • vorschnell

    Acetaminophen und Ibuprofen sind zwei verschiedene OTC-Schmerzmittel. Obwohl es sicher ist, die beiden zusammen einzunehmen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie nicht mehr als die empfohlene Menge von beiden einnehmen.

    Überprüfen Sie die Etiketten aller anderen OTC-Medikamente, die Sie einnehmen, um sicherzustellen, dass sie nicht bereits Paracetamol enthalten.

    Scroll to Top