⚡ Wie man eine Schwangerschaft vermeidet, wann man einen Test machen sollte und mehr

Was Sie tun können

Abstinenz ist die einzige Möglichkeit, eine Schwangerschaft wirklich zu vermeiden, aber wenn Sie sexuell aktiv sind, ist es wichtig, alle Ihre Möglichkeiten zu kennen. Obwohl Verhütungsmittel helfen können, eine Schwangerschaft zu verhindern, nützt es Ihnen nichts, wenn Sie sie nicht rechtzeitig einnehmen oder bei Bedarf ändern. Und Verhütungsmethoden können, selbst wenn sie korrekt eingenommen werden, versagen.

Hier erfahren Sie, was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Verhütungsmethode haben und sie korrekt anwenden.

1. Erkunden Sie Ihre Verhütungsoptionen

Falls Sie es noch nicht getan haben, möchten Sie vielleicht die Verhütung fortsetzen. Es gibt verschiedene hormonelle und nicht-hormonelle Möglichkeiten, aus denen Sie wählen können. Zu den hormonellen Ansätzen gehören die folgenden:

  • Tägliche Kombinationspillen enthalten Östrogen und Gestagen, zwei synthetische Hormone, die denjenigen ähnlich sind, die von Ihren Eierstöcken gebildet werden.
  • Tägliche Minipillen enthalten nur Gestagen.
  • Hautpflaster enthalten Östrogen und Gestagen und werden 21 Tage lang getragen. Sie werden sieben Tage lang entfernt, bevor sie auf ein neues Pflaster umgestellt werden.
  • Vaginalringe sind eine weitere hormonelle Option. Sie werden ebenfalls 21 Tage lang getragen und sieben Tage lang entfernt, bevor sie ersetzt werden.
  • Intrauterinpessaren (IUPs) können hormonell oder nicht-hormonell sein. Je nach Gerät können sie 3 bis 10 Jahre lang getragen werden.

    2. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Verhütungsmethode korrekt anwenden

    Ihre Chance, schwanger zu werden, steigt mit jedem Tag, an dem Sie nicht verhüten. Hier sind einige Tipps, die Sie wissen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Geburtenkontrolle wirksam ist:

    Sie sollten

    • Nehmen Sie die Pille jeden Tag zur gleichen Zeit ein. Wenn Sie die Pille zu früh oder zu spät einnehmen, kann das Ihr hormonelles Gleichgewicht stören. Dadurch kann die Pille weniger wirksam sein.
    • Vermeiden Sie verpasste Dosierungen. Wenn Sie einen Tag auslassen, verliert Ihre Verhütung an Wirksamkeit.
    • Nehmen Sie die vergessene Pille sofort ein. Wenn Sie einen Tag versäumen, nehmen Sie die Pille, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn Sie zwei Tage versäumen, können Sie entweder beide Pillen auf einmal oder zu verschiedenen Zeiten am Tag einnehmen. Wenn Sie einen Placebotag versäumt haben, werfen Sie die nicht-hormonelle Pille weg und nehmen Sie die tägliche Einnahme wieder auf.
    • Ersetzen Sie den Ring oder das Hautpflaster rechtzeitig. Wenn Sie vergessen haben, auf einen neuen Ring oder ein neues Hautpflaster umzusteigen, sind Sie nicht vor einer Schwangerschaft geschützt.

      3. Im Zeitplan bleiben

      Ihr monatlicher Verhütungsplan stimmt möglicherweise nicht mit dem Kalendermonat überein. Das könnte es schwieriger machen, sich daran zu erinnern, wann Sie Ihre Verhütung rechtzeitig bekommen und umstellen müssen.

      Aber es gibt verschiedene Optionen, mit denen Sie den Zeitplan einhalten könnten, unter anderem

      • Automatisches Nachfüllen. Richten Sie automatische Nachfüllungen in Ihrer Apotheke ein, damit Ihr Rezept bereit ist, wenn Sie es brauchen.
      • Automatische Zustellung. Die automatische Zustellung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich Ihr Rezept nach Hause liefern zu lassen.
      • Mobile Anwendungen. Apps, die Ihre Periode und die Geburtenkontrolle verfolgen, sind auch eine einfache Möglichkeit, Sie daran zu erinnern, wann Sie Ihre Pille nehmen müssen und wann Sie eine Nachfüllung benötigen.

        4. Verdoppelung auch durch den Einsatz von Barriereschutz

        Die Geburtenkontrolle ist sehr wirksam, um eine Schwangerschaft zu verhindern, aber sie wird Sie nicht vor sexuell übertragbaren Infektionen schützen. Deshalb sollten Sie einen doppelten Barriereschutz verwenden. Kondome sind die einzige Möglichkeit, sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern, und eine hormonelle Verhütung erhöht den Schutz.

        Benutzen Sie Kondome für Männer und Frauen NICHT gleichzeitig. Kondome für Männer und Frauen sind in Ihrer örtlichen Apotheke oder Gesundheitsklinik erhältlich. Sie können auch mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über die Beschaffung und Verwendung von Kondomen sprechen.

        5. Stellen Sie sicher, dass Sie Kondome korrekt verwenden

        Kondome sind nutzlos, wenn man sie nicht richtig aufträgt oder wenn man die falsche Größe verwendet.

        Um ein Kondom für den Mann zu benutzen, sollten Sie ein Kondom verwenden:

        • Legen Sie das Kondom auf die Spitze eines erigierten Penis. Ziehen Sie zuerst die Vorhaut zurück, wenn der Penis unbeschnitten ist.
        • Achten Sie darauf, dass die Luft aus der Kondomspitze herausgedrückt wird.
        • Rollen Sie das Kondom vorsichtig ganz nach unten aus.
        • Halten Sie das Kondom an der Basis fest, bevor Sie es herausziehen. Ziehen Sie das Kondom nach dem Herausziehen vorsichtig ab und werfen Sie es in den Papierkorb.
        • Verwenden Sie nie ein Kondom wieder und verwenden Sie nie zwei gleichzeitig.

          Bei einem Kondom für die Frau hat das geschlossene Ende einen dicken Ring, der das Kondom in der Vagina an seinem Platz hält. Das offene Ende hat einen dünnen Ring, der die Vaginalöffnung bedeckt.

          Um ein Kondom für die Frau zu benutzen, sollten Sie ein Kondom für die Frau verwenden:

          • Finden Sie eine bequeme Position.
          • Halten Sie das geschlossene Ende und drücken Sie dann die Seiten des Innenrings mit Daumen und Zeigefinger zusammen.
          • Führen Sie dieses Ende in die Scheide ein und drücken Sie es dann mit dem Finger so weit wie möglich hinein, bis es an Ihrem Gebärmutterhals anliegt.
          • Führen Sie den Penis Ihres Partners in die Kondomöffnung. Halten Sie an, wenn das Kondom in Ihre Scheide gedrückt wird oder wenn der Penis zwischen Kondom und Scheidenwand rutscht.

            6. Sie können auch Ihre Fruchtbarkeit verfolgen und Geschlechtsverkehr während des Eisprungs vermeiden

            Sie könnten auch Ihre Fruchtbarkeit verfolgen und Sex während des Eisprungs vermeiden. Es gibt Apps wie Glow, mit denen Sie Ihren Menstruations- und Ovulationszyklus verfolgen können. Diese Methode ist jedoch nur dann effektiv, wenn Sie sich Zeit nehmen und Ihren Körper wirklich kennen lernen. Betrachten Sie sie stattdessen als gute Ergänzung zu anderen Möglichkeiten der Geburtenkontrolle.

            7. Halten Sie eine Notfallverhütung (EK) bereit

            Verhütungsmittel versagen manchmal, aber man hat immer noch Optionen. EG kann helfen, eine Schwangerschaft zu verhindern, wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten oder Ihre Verhütungsmethode nicht funktioniert hat. Es stehen zwei Arten von EC zur Verfügung:

            Hormonelle EC-Pillen. Sie können die hormonellen EC-Pillen sofort oder bis zu fünf Tage nach dem Sex einnehmen. Am wirksamsten ist sie jedoch, wenn sie innerhalb der ersten 72 Stunden eingenommen werden. Sie können EC-Pillen in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen oder, wenn Sie versichert sind, ein kostenloses Rezept erhalten, da es als vorbeugende Behandlung gilt. Sie sollten auch ein oder zwei EC-Pillen bereithalten, für den Fall, dass Sie sie in Zukunft benötigen.

            IUD-Notfallverhütung. Ihr Arzt kann die Kupferspirale bis zu fünf Tage nach dem Geschlechtsverkehr einsetzen, um eine Schwangerschaft zu verhindern, und sie kann bis zu 10 Jahre halten. Wie bei den EG-Pillen kann die Notfall-IUP bei den meisten Versicherungen kostenlos oder kostengünstig sein.

            8. Erwägen Sie langfristige Möglichkeiten der Geburtenkontrolle

            Sie könnten auch lang wirkende Methoden in Betracht ziehen, wie z.B. Spiralen, wenn Sie etwas wollen, das zuverlässiger ist, aber weniger Aufwand erfordert. Schließlich sind Kupfer-T-IUDs so wirksam, dass sie als Notfallverhütung eingesetzt werden.

            Spiralen sind kleine T-förmige Stäbchen, die in Ihre Gebärmutter eingesetzt werden. Sie verhindern das Eindringen von Spermien in Ihre Gebärmutter, indem sie Ihren Gebärmutterhalsschleim verdicken.

            Es gibt fünf verschiedene Spiralen auf dem Markt:

            • ParaGard, die nicht-hormonale Kupferspirale mit einer Wirkungsdauer von bis zu 10 Jahren
            • Mirena, eine für bis zu fünf Jahre zugelassene hormonelle Spirale
            • Liletta, eine hormonelle Spirale, die drei Jahre lang wirksam ist
            • Skyla, eine kleinere hormonelle Spirale, die ebenfalls drei Jahre lang wirksam ist
            • Kyleena, eine neuere hormonelle Spirale, seit fünf Jahren gut

              9. Etwas Dauerhaftes in Betracht ziehen

              Wenn Sie keine Kinder wollen und etwas „setzen und vergessen“ wollen, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Sterilisation zum langfristigen Schutz. Bei Frauen sind die Eileiter verschlossen, damit die Eizelle nicht in die Gebärmutter gelangen kann. Bei Männern wird verhindert, dass die Spermien bei der Ejakulation freigesetzt werden.

              Einige Sterilisationsverfahren funktionieren möglicherweise nicht sofort, deshalb sollten Sie Ersatzmethoden zur Geburtenkontrolle anwenden, bis Ihr Arzt Ihnen Entwarnung gibt.

              Wann ist ein Schwangerschaftstest durchzuführen?

              Verhütungsversagen kann jedem passieren. Es kann sein, dass ein Kondom reißt oder dass Sie einige Tage die Pille ausgelassen haben. Wenn Sie glauben, dass Sie schwanger sein könnten, können Sie zu Hause einen Schwangerschaftstest machen, um dies herauszufinden. Die meisten Ärzte empfehlen, den Test nach dem ersten Tag Ihrer versäumten Periode durchzuführen. Bei Frauen, die keine regelmäßigen Regelblutungen haben, sollten Sie den Test mindestens drei Wochen nach dem Verhütungsversagen durchführen.

              Bestätigen Sie Ihre Ergebnisse mit Ihrem Arzt, da Tests zu Hause nicht immer zuverlässig sind. Sie können einen Urintest, einen Bluttest oder beides durchführen lassen. Wenn sich herausstellt, dass Sie schwanger sind, besprechen Sie mit Ihrem Arzt Ihre weiteren Optionen wie Familienplanung, Abtreibung oder Adoption.

              Zusammenhängende Posts
              Scroll to Top