10 gesunde Wirkung des Backpulverbad

Natron ist eine der wichtigsten Zutaten beim Backen. Es hat eine Reihe von anderen Anwendungen als kulinarische. Backpulver, Natriumbikarbonat, kann auch zur Behandlung von Hautproblemen verwendet werden, wenn es als Backpulverbad verwendet wird.

Backpulver wird häufig für die Reinigung von Utensilien, Teppichen, Schmuck und anderen Gegenständen verwendet, und es hilft auch, Gerüche zu entfernen. Es wird in der Kosmetik wegen seiner antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften eingesetzt. Es hilft, die Giftstoffe zu beseitigen und neutralisiert den Säuregehalt der Haut.

Ein Natron-Bad kann Ihnen ein erfrischtes Gefühl geben und auch Ihre trockene Haut aufweichen. Werfen wir einen Blick auf die gesundheitlichen Vorteile des Backpulverbades.

7 Backpulverersatzstoffe (+ wie man sie verwendet!)

Gesundheitliche Vorteile des Backens von Soda-Bädern

Natron ist ein farbloses und geruchloses Salz, das eine kristalline oder feine pulverförmige Textur aufweist. Es ist antiseptisch, entzündungshemmend, pilzhemmend und antibakteriell. Diese Eigenschaften machen das Natron-Bad zu einer wirksamen Entgiftung bei Hautproblemen.

10 gesunde Wirkung des Backpulverbad

1. Entgiftung der Haut

Lebensmittel, Wasser und Medikamente enthalten viele schädliche Giftstoffe in unserem Körper. Unser Körper scheidet diese Giftstoffe mit Hilfe der Nieren und sogar durch Schweiß aus.

Das Natron-Entgiftungsbad hilft Ihnen, die auf der Haut vorhandenen Schadstoffe loszuwerden. Es ist natürlich, sicher und gräbt kein Loch in die Tasche wie die anderen Schönheitsprodukte.

2. Glättet raue Haut

Backpulverpaste mit Wasser, die auf die rauen Stellen der Haut aufgetragen wird, hilft, sie zu glätten. Die Natronpaste auf raue Stellen der Haut auftragen. Waschen Sie es nach dem Trocknen mit warmem Wasser. Sie werden eine drastische Veränderung der Textur Ihrer Haut feststellen.

3. Beruhigt die Ausschläge

Mit Backpulverbad für Ausschlag hilft, Windelausschläge loszuwerden. Es kann auch zur Behandlung von Ausschlägen bei Erwachsenen verwendet werden, da es enge und warme Kleidung über einen längeren Zeitraum trägt.

Um solche Hautausschläge zu beseitigen, fügen Sie einfach Natron in Wasser hinzu und tragen Sie die Mischung während des Badens auf die betroffene Stelle auf. Leicht mit normalem Wasser waschen.

4. Hilft bei der Behandlung von Hautinfektionen

Aufgrund seiner mikrobiellen Eigenschaften kann das Natronlaugebad bei der Linderung von Schmerzen und Reizungen durch Hautinfektionen helfen.

Sie können Backpulverpaste einfach auf die betroffene Stelle auftragen, eine Weile aufbewahren und mit Wasser waschen. Das Einweichen in einem Heißwasserbad mit Natron kann zur Behandlung von Hefeinfektionen verwendet werden.

5. Lindert Juckreiz durch Insektenstiche

Natron kann auch bei der Heilung von Insektenstichen helfen. Es hilft auch bei der Beseitigung schmerzhafter und irritierender Bienenstiche. Eine Paste Backpulver auf die betroffene Stelle auftragen und nach wenigen Minuten waschen.

6. Hilft bei der Heilung von Sonnenbrand

Tragen Sie eine Paste Backpulver auf die Haut auf, um sie abzukühlen. Aufgrund der kühlenden Eigenschaft von Natron wird es zur Behandlung von Sonnenbrand eingesetzt. Das Natron-Bad hilft bei der Linderung von Juckreiz durch Sonnenbrand und fördert eine schnellere Heilung.

7. Peeling der Haut

Wenn die Hautporen verstopft werden, führt dies zu Mitessern und Akne. Ihre Seife und Ihr Wasser reichen möglicherweise nicht aus, um Ihre Haut zu peelen. Backpulver ist ein natürliches und effektives Peeling-Mittel, das hilft, Akne und fettige Haut zu bekämpfen.

Verstopfte Haut sieht auch dunkel aus. Backpulver mit Zitrone kann helfen, die dunkle Haut loszuwerden. Eine Paste aus Natron, die auf dunkle Ellbogen, Achselhöhlen und Knie aufgetragen wird, verhindert eine Verdunkelung.

8. Entspannt Muskeln und Gelenke

Wenn Sie zu müde sind, kann das Backpulverbad Sie entspannen. Es kann auch bei der Linderung müder Füße helfen. Das Tragen von engen Schuhen über einen längeren Zeitraum kann zu Juckreiz führen. Backpulver kann hilfreich sein, um den Juckreiz zu reduzieren.

9. Reinigt das Haar

Abgesehen von der Haut ist Backpulver auch gut für Ihr Haar. Wenn Sie mit dem handelsüblichen Shampoo oder anderen Produkten zur Haarreinigung nicht zufrieden sind, können Sie Backpulver verwenden. Es reinigt das Haar, ohne Geruch oder Klebrigkeit zu hinterlassen.

10. Entfernt Chlor aus dem Haar

Wenn Sie sich im Schwimmbad einweichen, kann sich Chlor auf Ihren Haaren ablagern. Chlor ist nicht gut für das Haar, da es zu Verfärbungen führt. Sie können das Backpulverbad verwenden, um das Chlor aus Ihrem Haar zu entfernen.

wie nimmt man ein Backpulverbad?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, denen Sie folgen können, um ein Backpulverbad zu nehmen.

1. Backpulver und Wasser

Ein hochwertiges, in warmes Wasser gestreutes Natron reicht für ein einfaches, aber wirkungsvolles Natronbad. Ein solches Bad kann nicht nur die Haut glatter machen, sondern auch die Hautinfektionen wie Hefeinfektionen, Episiotomien, Hämorrhoiden und andere ähnliche Erkrankungen heilen.

2. Backpulver und Meersalz

Wie Backpulver ist auch Meersalz für seine heilenden Eigenschaften bekannt. Meersalz, wenn es zu gleichen Teilen mit Backpulver im Heißwasserbad gemischt wird, ist ein perfektes Entspannungsbad. Ein solches Natron-Bad kann Sie von Gelenkschmerzen befreien, wenn Sie zwanzig bis dreißig Minuten in der Badewanne verbringen.

3. Backpulver und Bittersalz

Bittersalz ist seit langem für seine medizinischen Eigenschaften bei vielen Beschwerden bekannt. Backpulver und Bittersalz zusammen wirken als hervorragende Entgiftungsmittel. Ein solches Bad hilft Ihnen, giftige Chemikalien aus Ihrem Körper zu entfernen.

4. Backpulver, Meersalz, Bittersalz und Glycerin

Glycerin ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden und weichmachenden Eigenschaften. Es macht die Haut weicher, glatter und hilft bei der Entfernung von Schwangerschaftsstreifen.

Das Hinzufügen von zwei Esslöffeln Glycerin zu Natron, Meersalz und Bittersalz kann Wunder für Ihre Muskel- und Gelenkschmerzen bewirken.

5. Backpulver, Bittersalz, Ingwer

Sie können Ingwer auch in einem entgiftenden Bad verwenden. Die Zugabe von Ingwer in einem Bad sorgt dafür, dass sich Ihre Haut heiß anfühlt, daher sollten Sie nicht zu viel Ingwer hinzufügen.

Beginnen Sie mit einem Esslöffel und erhöhen Sie dann so viel, wie Sie vertragen können. Das Ingwerbad führt zu einem zu starken Schwitzen der Haut.

Bleiben Sie vor einem solchen Bad gut hydratisiert. Es hilft bei der Entgiftung der Haut. Für ein ausgezeichnetes Entgiftungsbad sind Backpulver, Bittersalz und Ingwer am besten für ein heißes Wasserbad geeignet.

6. Backpulver und ätherische Öle

Ätherische Öle verleihen Ihrem Bad ein Aroma und sorgen für ein entspannendes Badeerlebnis. Um die Aromatherapie zu genießen, fügen Sie Ihrem Bad Lavendel oder andere ätherische Öle hinzu. Öle können Ihre Badewanne rutschig machen, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie in die und aus der Badewanne klettern.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen beim Backen von Soda-Bädern

Wir kennen viele Vorteile des Natronbades, da es natürlich, schonend, preiswert und in vielerlei Hinsicht wirksam ist. Sie müssen mit allen Sinnen sein, bevor Sie sich für ein Entgiftungsbad entscheiden.

Wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Getränken oder Drogen stehen, sollten Sie ein Bad vermeiden. Der Einfluss von Drogen oder Getränken kann dazu führen, dass Sie einnicken und im Wasser ertrinken.

Bevor Sie ein Warmwasserbad nehmen, müssen Sie sicherstellen, dass die Wassertemperatur tolerierbar ist. Wenn Sie während des Bades das Gefühl haben, dass das Wasser zu heiß ist und Sie sich schwindelig oder ohnmächtig fühlen, versuchen Sie, kühles Wasser in das Bad zu geben und kommen Sie vorsichtig aus der Badewanne heraus.

Menschen, die an Bluthochdruck oder Diabetes leiden, sollten einen Arzt aufsuchen, bevor sie eines der Entgiftungsbäder mit Backpulver ausprobieren.

verbunden

Teilen ist die Liebe