Top-Operation: Details zu Kosten, Wiederherstellung und Verfahren

Die Top-Chirurgie ist eine rekonstruktive Operation an der Brust für diejenigen, die ihre Brustgröße, -form und ihr Gesamtbild verändern möchten. Diese Operation wird in der Regel von einem plastischen Chirurgen durchgeführt, der über eine spezielle Ausbildung in Transgender- oder geschlechtsspezifischen Operationen verfügt.

Top-Operation Details zu Kosten, Wiederherstellung und Verfahren

Dieses Verfahren kann für Personen durchgeführt werden, die eine maskulinere oder flachere Brust suchen, oder für Personen, die eine femininere Brust suchen.

  • Top-Chirurgie von Frau zu Mann (FTM) oder von Frau zu Nicht-Organisation (FTN): Bei dieser Operation wird Brustgewebe entfernt und die Brust konturiert, um ein flaches, männliches oder männliches Aussehen wiederzugeben.
  • Top-Operationen von Mann zu Frau (MTF) oder Mann zu nicht-binärem (MTN): Bei dieser Operation werden Salz- oder Silikonimplantate verwendet, um die Brustgröße zu vergrößern und die Form zu vergrößern, um ein feminineres oder weiblicheres Aussehen zu erreichen.

Kosten

Die Kosten für die Top-Chirurgie variieren stark je nach Versicherungsschutz, Wohnort und Chirurg, den Sie verwenden.

Der durchschnittliche Kostenrahmen für die FTM- und FTN-Operation liegt derzeit zwischen 3.000 und 10.000 US-Dollar.

Der durchschnittliche Kostenrahmen für die MTF- und MTN-Operation variiert stark je nach Faktoren wie Körpergröße, Körperform und gewünschtem Brustumfang. Der durchschnittliche Kostenrahmen für diese Operation liegt zwischen 5.000 und 10.000 US-Dollar. In der Regel wird der Gesamtrechnung eine Krankenhaus- oder Einrichtungsgebühr und eine Anästhesiegebühr hinzugefügt.

FTM/FTN Top-Operationsverfahren

Im Durchschnitt dauert ein FTM- oder FTN-Operationsverfahren zwischen 1,5 Stunden und 4 Stunden. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Verfahren, die verwendet werden können, um eine flachere, maskulinere oder männlichere Brust zu erreichen. Die gebräuchlichsten Techniken, die Chirurgen verwenden, werden als Doppelschnitt, periareolar und Schlüsselloch bezeichnet.

Oberkieferoperation mit doppeltem Schnitt und Brustwarzentransplantaten

Die Doppelschnittoperation mit Brustwarzentransplantaten, auch bekannt als bilaterale Mastektomie mit Brustwarzentransplantaten, ist ein Verfahren, das typischerweise für Menschen mit größeren Truhen und Körpern empfohlen wird. Zu den wichtigsten Informationen gehören:

  • Dieses spezifische Verfahren führt oft zu einem verminderten Brustwarzengefühl und einer stärkeren Narbenbildung.
  • Dieser Eingriff ist in der Regel eine ambulante Operation, die zwischen 3 und 4 Stunden für den Chirurgen dauert.
  • Bei diesem Verfahren werden die Brustwarzen entfernt, typischerweise verkleinert und auf der Brust positioniert, um ein männlicheres oder männlicheres Aussehen zu erzielen.

Periareoläre Top-Chirurgie

Die periareoläre Top-Chirurgie, auch bekannt als peri oder circumareolar, ist ein Verfahren, das typischerweise für Menschen mit kleineren Brustgrößen (Größe A oder B Cup) vor der Operation empfohlen wird. Zu den wichtigsten Informationen gehören:

  • Dieser Eingriff ist in der Regel eine ambulante Operation, die zwischen 3 und 5 Stunden dauert.
  • Die meisten Menschen sind in der Lage, den größten Teil oder die gesamte Brustwarze nach der Genesung zu erhalten – obwohl die große Mehrheit der Menschen ein vermindertes Brustwarzengefühl in den Tagen unmittelbar nach der Operation verspürt.
  • Während die periareoläre Top-Chirurgie Ihnen weniger sichtbare und weniger starke Narben bietet, benötigen Menschen in etwa 40-60 Prozent der Zeit eine Revision, um eine völlig flache Brust zu erreichen.

Schlüsselloch-Oberteil-Chirurgie

Die Schlüsselloch-Oberseitenoperation wird nur für Menschen mit sehr kleinen Truhen und enger Brusthaut empfohlen. Zu den wichtigsten Informationen gehören:

  • Nur sehr wenige Menschen sind gute Kandidaten für eine Schlüsselloch-Operation, da keine überschüssige Haut entfernt wird.
  • Damit diese Technik zu einem ästhetisch ansprechenden und flachen Ergebnis führt, müssen Sie die Kriterien einer kleinen Brust und einer engen Brusthaut erfüllen.
  • Dieser Eingriff ist in der Regel eine ambulante Operation, die zwischen 1,5 und 3 Stunden dauert.
  • Dieses Verfahren führt zu sehr wenig sichtbarer Narbenbildung und bewahrt das Brustwarzengefühl, bietet aber nicht die Möglichkeit, die Brustwarze auf der Brust neu zu positionieren.

MTF/MTN Top-Chirurgieverfahren

MTF und MTN Top-Chirurgie ist auch bekannt als Brustvergrößerung oder Augmentationsmammoplastik. Eine MTF- und MTN-Operation dauert in der Regel zwischen 1 und 2 Stunden. Sie werden für die Dauer der Operation in Vollnarkose gebracht. Das Brustvergrößerungsverfahren, das Ihr Chirurg anwendet, hängt von Ihrer gewünschten Brustgröße, der Art des verwendeten Implantats und der Schnittführung ab. Zu den wichtigsten Informationen gehören:

  • Typischerweise haben Sie die Wahl zwischen Kochsalzlösungen (gefüllt mit Salzwasser) oder Silikonimplantaten (gefüllt mit Silikongel).
  • Silikonimplantate haben den Ruf, weicher und natürlicher zu sein, während Kochsalzlösungen oft kostengünstiger sind und durch einen kleineren Schnitt eingesetzt werden können.
  • Die Schnitte befinden sich am häufigsten entlang des Warzenhofs, unter der Achselhöhle oder unter der Hautfalte, wo Ihre Brust auf Ihr Brustgewebe trifft.
  • Einmal in Vollnarkose, macht der Chirurg einen Schnitt an der zuvor bestimmten Stelle und das Implantat wird in die Tasche über oder unter dem Brustmuskel gelegt.

Wie man sich vorbereitet

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun sollten, um sich auf eine Top-Operation vorzubereiten. Einige Tipps beinhalten:

  • Vermeiden Sie Alkohol. Vermeiden Sie Alkohol in der Woche vor der Operation.
  • Hör auf zu rauchen. Wenn Sie Raucher (jeglicher Art) sind, wird empfohlen, drei Wochen vor der Operation aufzuhören, da das Rauchen stören und Komplikationen bei der Heilung verursachen kann.
  • Diskutieren Sie Medikamente. Sie sollten immer alle Medikamente, die Sie mit Ihrem Chirurgen einnehmen, besprechen und fragen, ob es Ihnen empfohlen wird, diese vor und nach der Operation weiter einzunehmen.
  • Richten Sie den Transport ein. Bereiten Sie Ihren Transport vom Krankenhaus nach der Operation vor.
  • Kleid vorbereitet. Bringen Sie bequeme, lose Kleidung mit, die mit Reißverschluss oder Knopf vorne befestigt ist, um das An- und Ausziehen nach der Operation zu erleichtern.

Wiederherstellung

Die Erholungszeit für eine Spitzenoperation ist von Person zu Person unterschiedlich. Menschen, die eine FTM- oder FTN-Operation erhalten, kehren in der Regel etwa zwei Wochen nach der Operation an ihren Arbeitsplatz oder ihre Schule zurück. Diejenigen, die eine MTF- oder MTN-Operation erhalten, können in der Regel nach einer Woche wieder an die Arbeit oder Schule gehen.

Wiederherstellungszeitrahmen

  • Tag 1 und 2 der Genesung sind oft die unangenehmsten. Diese Beschwerden können durch den Verschleiß der Anästhesie sowie durch den Kompressionsbinder oder den OperationsbH verursacht werden, der den Verband über die Schnitte oder Transplantate fest an seinem Platz hält.
  • Um sicherzustellen, dass es keinen zusätzlichen Druck oder Gewicht auf der Operationsstelle gibt, müssen Sie mindestens die erste Woche nach der Operation auf dem Rücken schlafen.
  • Etwa 6 oder 7 Tage nach der Operation werden Sie wahrscheinlich Ihren postoperativen Termin haben. Dies ist oft das erste Mal, dass das Dressing abfällt und viele Menschen ihre Brust sehen können.
  • Die Schwellung nimmt in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Wochen ab, bei einigen kann dies jedoch bis zu 4-6 Monate dauern.
  • Sie sollten darauf achten, dass Sie Ihre Hände nach der Operation für mindestens 2 bis 3 Wochen nicht über den Kopf heben. Bewegungen wie das Greifen und Heben können die Narbenbildung verstärken. Nach 6 oder 8 Wochen können Sie in der Regel wieder körperliche Aktivität wie Sport, Heben und Laufen ausüben.

Erholungstipps

  • Nicht duschen. Viele Chirurgen weisen Sie an, erst nach Ihrem postoperativen Termin, wenn der Verband entfernt wird, zu duschen. Babywischtücher und Schwammbäder sind oft zwei der besten und einfachsten Möglichkeiten, in der Zwischenzeit sauber zu sagen.
  • Verwenden Sie Eisbeutel. Die meisten Menschen haben nach der Operation eine Schwellung und Prellungen, aber das Ausmaß der Schwellungen und Prellungen variiert stark. Eispackungen können helfen, die Entzündung zu reduzieren und Schmerzen zu lindern.
  • Nicht anheben oder anstrengende Übungen durchführen. Das Anheben von etwas Schwererem als einer Gallone Milch wird in der ersten Woche der Genesung nicht empfohlen. Sie werden in der Lage sein, leichte Übungen wie z.B. Gehen wieder aufzunehmen, sobald Sie sich dazu bereit fühlen, aber achten Sie darauf, nichts zu tun, was zu einer erhöhten Herzfrequenz führt.
  • Pass auf dich auf. Das Beste, was Sie tun können, um den Heilungsprozess zu beschleunigen, ist sich auszuruhen, sich gesund zu ernähren, auf das Rauchen und Trinken zu verzichten und auf Ihren Körper zu hören.
  • Verwenden Sie Narbenbehandlungen. Auch rezeptfreie Narbenbehandlungen können den Heilungsprozess beschleunigen sowie Narbengewebe und Rötungen reduzieren.

Komplikationen und Risiken

Die große Mehrheit der Komplikationen und Risiken, die mit allen Top-Operationen verbunden sind, sind die gleichen wie bei jeder Operation, wie z.B. Reaktionen auf Anästhesie, Blutgerinnsel und Infektionen.

FTM/FTN Top-Operationen Komplikationen

Zu den Risiken und Komplikationen, die spezifisch für die Top-Chirurgie von FTM und FTN sind, gehören:

  • Verlust oder Verminderung des Brustwarzengefühls
  • ein fehlgeschlagenes Brustwarzentransplantat
  • sichtbare Narbenbildung
  • die Möglichkeit, eine zusätzliche Operation zu benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

MTF/MTN Top-Operationen Komplikationen

Zu den Risiken und Komplikationen, die mit einer MTF- und MTN-Operation verbunden sind, gehören:

  • Verlust des Brustwarzengefühls
  • Inkonsistenzen im Erscheinungsbild des Implantats
  • Implantatdeflation oder -ruptur
  • Implantatverschiebung, d.h. wenn sich das Implantat von der Stelle, an der es während der Operation positioniert wurde, bewegt.
  • die eine zusätzliche Operation benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Forschung zeigt uns, dass nur sehr wenige (wenn überhaupt) Trans-Personen die Entscheidung für eine Top-Operation bedauern, und der Bericht der großen Mehrheit verminderte die Geschlechterdysphorie und ein erhöhtes Selbstvertrauen und Komfortgefühl in ihrem Körper, nachdem sie diesen Schritt in ihrem Übergangs- oder Anpassungsprozess abgeschlossen hatten.

Für viele trans und nicht-binäre Menschen ist dies mehr als nur eine Operation. Es ist ein notwendiger Schritt, um sich ganzheitlich zu fühlen und sich besser an das Geschlecht und den Körper anzupassen. Dies kann ein emotionaler und herausfordernder Prozess sein, der durchlaufen werden muss, auch wenn es etwas ist, von dem man weiß, dass man es will und braucht. Aufgrund der persönlichen Natur dieser Operation für viele Menschen ist es wichtig, dass Sie einen Chirurgen finden, mit dem Sie sich wohl fühlen und der eine angemessene Ausbildung in Transgender- und geschlechtsspezifischen Operationen hat.

Mere Abrams ist ein nicht-binärer Schriftsteller, Sprecher, Erzieher und Verfechter. Mares Vision und Stimme bringen ein tieferes Verständnis von Geschlecht in unsere Welt. Zusammenarbeit mit dem San Francisco Department of Public Health und dem UCSF Child and Adolescent Gender Center.

Teilen ist die Liebe