19 beste Nahrungsmittel zur Gewichtszunahme bei Babys und Kindern

Sind Sie besorgt, dass Ihr Baby nicht an Gewicht zunimmt?

Glauben Sie, dass Ihr Baby nicht an Gewicht zunimmt, wie in der Wachstumstabelle angegeben?

Ist Ihr Baby untergewichtig oder unterernährt?

Sind Sie auf der Suche nach Nahrungsmitteln, die Ihrem Baby helfen können, Gewicht zuzulegen?

Ein Neugeborenes bekommt sein Geburtsgewicht in der Regel wieder, wenn es 14 Tage alt ist. Und verdoppelt sein Geburtsgewicht in 3-4 Monaten. Sie können erwarten, dass Ihr Baby sein Geburtsgewicht um ca. 1 Jahr verdreifacht.

Hat Ihr Baby einen guten Appetit, erreicht alle Meilensteine und sieht aktiv aus, ist aber immer noch untergewichtig oder nimmt nicht richtig zu?

Also, Mamis, mach dir keine Sorgen um die Gewichtszunahme bei deinen Babys.

Wenn Ihr Baby aktiv ist, sich gesund ernährt und ein starkes Immunsystem hat, dann ist es gesund.

Das Wachstum des Babys und das Gewicht des Babys sind zwei verschiedene Dinge. Das Gewicht des Kindes ist ein Teil seines Gesamtwachstums, aber es ist nicht das einzige Messkriterium, um die Entwicklung des Kindes zu überprüfen.

Baby’s Gewichtszunahme Problem ist sehr häufig in diesen Tagen, jede andere Mutter hat bestimmte Bedenken in Bezug auf ihr Baby das Wachstum.

Lassen Sie uns über die gesunden Nahrungsmittel sprechen, die Ihrem Baby helfen können, Gewicht zu gewinnen und die richtige Entwicklung zu haben.

Lebensmittel für unter 6 Monate Baby zur Gewichtszunahme

#1. Muttermilch

Für Babys unter 6 Monaten ist ausreichend Muttermilch die einzige Möglichkeit, Gewicht zu gewinnen. Muttermilch ist die nahrhafteste, gesündeste, ausgewogenste und beste Nahrung für Ihr Baby zur Gewichtszunahme. Muttermilch versorgt das Kind mit allen notwendigen Nährstoffen im richtigen Verhältnis. Muttermilch kann leicht verdaut werden, so dass Ihr Baby selten Verstopfung, Durchfall oder Magenprobleme hat.

Wenn Ihr Baby genügend Muttermilch hat, hilft es, Gewicht zu gewinnen. Es ist die perfekte Nahrung für Ihr Baby.

Es wird immer empfohlen, Ihr Neugeborenes nur auf Muttermilch zu halten, bis es sechs Monate alt ist. Und nach den sechs Monaten können Sie mit den halbfesten und festen Lebensmitteln zusammen mit der Muttermilch beginnen.

Lebensmittel für 6 bis 9 Monate Baby zur Gewichtszunahme

#2 Banane

Bananen sind eine ausgezeichnete Quelle natürlicher Energie, eine einzelne Banane liefert mehr als 100 Kalorien. Bananen sind reich an Kohlenhydraten, Kalium, Ballaststoffen, Vitaminen C und B6.

Bananen sind die schnellen Energielieferanten und leicht zu greifen und zu essen. Es macht es einfach, Ihr Baby zu füttern, während Sie auf Reisen oder außerhalb Ihres Hauses sind. Tragen Sie einfach 1-2 Bananen und geben Sie sie Ihrem Kind zum Essen. Sie können mit der Einführung der Banane bei Ihrem Baby nach sechs Monaten beginnen.

#3 Desi Ghee

Ghee ist eine geklärte Form von Butter mit hohem Nährwert. Desi Ghee ist eine der besten Nahrungsquellen für die Gewichtszunahme bei Babys. Nach 8 Monaten können Sie das Ghee in die Nahrung Ihres Babys einführen. Wie, können Sie mit dem Hinzufügen einiger Tropfen Ghee beim Vorbereiten von khichdi für Ihr Kind beginnen und die Quantität wie pro die Anforderung erhöhen.

Da der Fettgehalt in Ghee sehr hoch ist, sollten Sie bei der Verwendung für Ihr Baby maßvoll sein.

#4 Fingerhirse

Fingerhirse ist eine sehr nahrhafte und gesunde Hirse. Es ist eine der besten Gewichtszunahme Lebensmittel. Fingerhirse ist reich an Kalzium, Eiweiß, Eisen, Ballaststoffen, Vitaminen B1, B2 und anderen Mineralstoffen, die für die Entwicklung Ihres Babys benötigt werden.

Fingerhirse ist für das Baby leicht verdaulich. Es wird empfohlen, Fingerhirse in die Ernährung Ihres Kindes aufzunehmen. Für Babys können Sie Fingerhirse-Getreide oder Brei zubereiten.

#5 Vollmilchjoghurt

Vollmilchjoghurt ist eine gesunde Option für Kinder, um Gewicht zu gewinnen. Joghurt liefert die erforderliche Menge an Fett und nahrhaften Kalorien, die Ihrem Baby helfen, Gewicht zu gewinnen. Es ist auch eine reiche Quelle an Kalzium, Vitaminen und Mineralien.

Joghurt ist für Ihr Kind leicht verdaulich. Es hilft, das Immunsystem zu verbessern und wirkt als Heilmittel bei losen Bewegungen und Magenbeschwerden.

Die meisten Kinderärzte empfehlen, nach 7-8 Monaten mit der Einführung von Joghurt zu beginnen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Kuhmilch für Ihr Baby vor einem Jahr meiden sollten.

#6 Hafer

Hafer ist reich an Ballaststoffen und Nährstoffen und enthält wenig gesättigte Fettsäuren und Cholesterin. Es ist eine gute Quelle für Eisen, Magnesium, Zink, Thiamin und Phosphor. Hafer ist für die Babys leicht verdaulich und beugt Verstopfung und ungleichmäßigem Stuhlgang vor. Es kann eine gesunde Frühstücksoption für Ihr Kind sein, um Gewicht zu gewinnen.

#7 Kartoffel

Stärkehaltige Lebensmittel wie Kartoffeln sind reich an Kohlenhydraten. Kartoffeln sind eine gute Quelle für Vitamine wie C und B6, Mineralien wie Phosphor, Mangan und sind kalorienarm.

Fügen Sie Kartoffeln, Reis und andere stärkehaltige Nahrungsmittel zur Ernährung Ihres Babys hinzu. Die Kartoffel ist eine ausgezeichnete Erstnahrung für Babys. Kartoffeln sind mischbar, leicht verdaulich und am wenigsten allergieauslösend.

In der indischen Küche werden Kartoffeln in einer Vielzahl von Lebensmitteln verwendet, vor allem in Gemüse und Currys. So ist es sehr einfach, die Kartoffeln in die Ernährung Ihres Kindes einzuführen.

#8 Süßkartoffeln

Sie können Süßkartoffeln als allererste Nahrung für Ihr 6 Monate Baby einführen. Süßkartoffel ist eines der nahrhaftesten Lebensmittel, leicht zu pürieren und zu verdauen. Außerdem ist es gesund und schmackhaft.

Süßkartoffeln sind reich an Vitamin A (Beta-Carotin), Vitamin C, Kupfer, Mangan und Vitamin B6. Außerdem sind sie eine gute Quelle für Kalium, Magnesium, Ballaststoffe, Phosphor und sind arm an gesättigten Fettsäuren.

Süßkartoffeln können Ihrem Baby als gekochte und pürierte Kartoffeln verabreicht werden.

#9 Avocado

Avocados sind reich an gesundem Fett und Ballaststoffen. Sie liefern auch wichtige Mineralien und Vitamine. Sie können Ihrem Baby nach 6 Monaten Avocado geben.

Beginnen Sie mit dem Avocadopüree oder der zerdrückten Avocado für Babys. Für Kinder können Sie Avocado in Shakes, Smoothies und Desserts wie Eis hinzufügen.

Nahrungsmittel zur Gewichtszunahme bei Babys und Kindern

Lebensmittel für 10 bis 12 Monate Baby zur Gewichtszunahme

#10 Eier

Eier sind reich an Eiweiß, gesättigten Fettsäuren und sind mit Mineralien und Vitamin A und B12 gefüllt. Eier sind eine gesunde Option für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes. Ei ist eine gute Quelle für Cholin, das hilft, das Nervensystem und das Gehirn zu regulieren.

Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Ihrem Kind vor 1 Jahr ein Ei geben. Beginnen Sie mit Eigelb (gelber Teil), wenn Ihr Baby 10 Monate alt ist und geben Sie den weißen Teil eines Eies erst, wenn es ein Jahr alt ist.

Manchmal kann ein Kind eine Eierallergie haben. Wenden Sie sich in solchen Fällen sofort an Ihren Arzt.

#11 Butter

Fett ist ein sehr wichtiger und wesentlicher Bestandteil für die körperliche Entwicklung Ihres Babys. Das Wachstum und die Gehirnentwicklung Ihres Kindes werden durch eine fettreiche Ernährung unterstützt. Butter ist eine der reichsten Fettquellen. Butter liefert das notwendige Fett, Cholesterin, Vitamin A und essentielle Fettsäuren. Sie müssen sich an ungesalzene Butter für Ihr Baby halten.

Butter kann eine gute Option für Kinder sein, die dünn sind. Nehmen Sie Butter in der richtigen Menge in die Ernährung Ihres Kindes auf. Zu viel Butter kann auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Babys haben.

#12 Vollkorn Weizen

Vollkornweizen ist reich an Ballaststoffen, Proteinen, Antioxidantien, Mineralien wie Zink, Eisen und Magnesium. Vollkornweizen kann Ihrem Kind helfen, Gewicht zu gewinnen. Es ist keine schnelle Gewichtszunahme Lebensmittel, aber es ist eine gesunde Option, um eine stetige Gewichtszunahme bei Kindern.

Es wird empfohlen, Ihrem Kind nach 10 Monaten Weizen einzuführen.

Manchmal könnte ein Kind Weizenallergien haben, also müssen Sie die Allergiesymptome überprüfen und aufhören, Weizen an Ihr Kind zu verfüttern und die Pädiatrie zu konsultieren, wenn Sie irgendwelche Nahrungsmittelallergien finden.

#13 Fruchtsäfte

Säfte sind die gesunde Alternative zur täglichen Ernährung Ihres Kindes. Sie sind mit Energie, Kalorien und Nährstoffen belastet. Fruchtsäfte haben eine gute Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen.

Fruchtsaft ist die beste Wahl für Kinder, die nicht gerne Obst essen. Sie können gemischten Fruchtsaft zubereiten, indem Sie mehr als eine Frucht wie Orangen, Granatapfel und Ananas zusammen hinzufügen.

#14 Fisch

Fisch ist mit Nährstoffen wie Proteinen, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren belastet.

Fisch gilt als beste Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die zur Entwicklung des Gehirns beitragen. Fisch ist auch die einzige Nahrungsquelle für Vitamin D.

Beginnen Sie mit quecksilberarmen Fischen für Ihr Baby nach 8 Monaten. Fisch ist eines der wichtigsten allergieauslösenden Nahrungsmittel, also konsultieren Sie die Kinderärztin oder den Kinderarzt, bevor Sie Fische einführen.

Lebensmittel für 1 bis 2 Jahre Baby zur Gewichtszunahme

#15 Molkereimilch

Vollmilch kann Ihrem Kind helfen, an Gewicht zuzulegen. Milch ist eine natürliche Quelle für Kalzium, Eiweiß, essentielle Vitamine und Mineralien. Nehmen Sie mindestens zwei Gläser Milch pro Tag in die Ernährung Ihres Kindes ab 1 Jahr auf.

Wenn Ihr Kind keine einfache weiße Milch mag, können Sie verschiedene Shakes machen.

#16 Käse

Käse ist eine gute Option für Ihr Baby und es ist mit Kalzium, Protein, Vitamin A, Vitamin D und Vitamin B12 und Phosphor verpackt.

Sie können Ihrem Baby im Alter von 8 Monaten nach Rücksprache mit der Pädiatrie Käse geben. Käse ist ein ideales Nahrungsmittel für Babys, die eine kalorienreiche Ernährung benötigen, um Gewicht zu gewinnen.

#17 Natives Olivenöl

Olivenöl ist ein Fett, das durch die Verarbeitung der ganzen Oliven gewonnen wird, und wenn das Öl ohne chemische Behandlung verarbeitet wird, wird es als natives Olivenöl bezeichnet. Olivenöl enthält gute Fettsäuren, die Ihrem Kind helfen, Gewicht zu gewinnen. Es enthält auch den hohen Anteil an Antioxidantien und Phytonährstoffen.

Kochen Sie Babynahrung immer lieber in Olivenöl als in anderen Pflanzenölen.

#18 Trockenfrüchte & Samen

Trockenfrüchte wie Mandeln, Cashews, Walnüsse, Rosinen, Pistazien, getrocknete Aprikosen, Pfirsiche und Samen wie Sesamsamen, Kürbiskerne, Leinsamen enthalten gesundes Fett, das Ihrem Kind helfen kann, Gewicht zu gewinnen.

Sie können getrocknete Früchte in Getreide, Brei, Milchshakes, Desserts und Samen zu Brot, Salaten und Snacks hinzufügen. Sie können Trockenfrüchtepulver für die Zugabe von Milch zubereiten. Es erhöht den Geschmack und den Nährwert der Milch.

#19 Fleisch

Rotes Fleisch bietet eine leicht absorbierbare Form von Eisen für Ihr Baby.

verbunden

Teilen ist die Liebe