500 Kalorien pro Tag Diät: alles was Sie wissen müssen

Für diejenigen, die suchen, um schnell Gewicht zu verlieren, dann ist die 500-Kalorien-Diät perfekt für Sie. Um es einfach auszudrücken, bedeutet diese Diät, dass Sie Ihre Kalorienzufuhr auf nur 500 Kalorien beschränken. Dies fördert eine schnelle Gewichtsabnahme. Sie nehmen auch keinen Zucker, Fett (nicht einmal die gute Sorte), Alkohol, Stärke oder Leckereien zu sich.

Die 500-Kalorien-Diät gilt als eine sehr kalorienarme Diät. Kalorienarme Diäten sind Diäten, die nur 800 Kilokalorien oder weniger pro Tag verbrauchen. Laut Wikipedia sind diese Diäten „formulierte, ernährungsphysiologisch vollständige, flüssige Mahlzeiten mit 800 Kilokalorien oder weniger pro Tag. Es enthält auch den empfohlenen Tagesbedarf an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Fettsäuren und Proteinen.“

Allerdings ist die 500-Kalorien-Diät nicht für jedermann geeignet. Dies ist in der Regel vorgeschrieben, um fettleibige Patienten, die drastisch brauchen, um Gewicht zu verlieren, um ihr Leben zu retten. Diejenigen, die diese Diät ausprobieren, tun es in der Regel nur ein- bis zweimal pro Woche als Gewichtsabnahme-Strategie.

Das intermittierende Fasten zusammen mit der 500-Kalorien-Diät könnte eine bessere Alternative sein. Dies bedeutet, dass Sie zwischen normalem Essen und Fasten wechseln, um eine gesunde Gewichtsabnahme zu fördern.

500 Kalorien pro Tag Diät alles was Sie wissen müssen

Was ist HCG Diät? Nebenwirkungen und Kosten

Was zu essen in der 500-Kalorien-Diät

Sie können immer noch Fleisch in der 500-Kalorien-Diät haben, aber es sollte mageres Fleisch sein. Einige Beispiele sind Hühnerbrust, mageres Rindfleisch, Weißfisch, Kalbfleisch, Garnelen, Hummer oder Krebs. Natürlich wird der Verzehr einer gesunden Menge an Gemüse und Obst sehr gefördert.

Auch in dieser Art von Diät, müssen Sie daran denken, dass Wasser Ihr Freund ist. Du solltest viel Wasser trinken. Wasser hat null Kalorien, und es hilft Ihnen auch, sich voller zu fühlen.

Hier sind einige Beispielmahlzeiten. Diese geben Ihnen eine Idee, wie es sein konnte, wenn Sie mit der 500-Kalorie-Diät durchmachen. Stellen Sie sicher, dass Sie immer eine Proteinquelle in jeder Mahlzeit enthalten, um den Hunger in Schach zu halten. Versuchen Sie auch, mehr oder weniger die gleiche Menge an Kalorien für jede Mahlzeit zu konsumieren. Dies ist, um Ihre Energie den ganzen Tag über im Gleichgewicht zu halten.

Frühstück

Zu Beginn des Tages können Sie eine Scheibe Vollkorntoast mit einem hart gekochten Ei genießen. Wenn Sie etwas anderes mit Ihrem Toast essen möchten, können Sie auch eine halbe Avocado nehmen. Eine weitere Möglichkeit ist eine halbe Tasse fettfreier Hüttenkäse mit einer kleinen Banane. Schließlich können Sie auch eine ¾ Tasse Vollkorn-Getreide mit einer Tasse fettarmer Milch zu sich nehmen.

Mittagessen

Für Ihre Mittagsmahlzeit können Sie Scheiben von Delikatessen-Truthahn (ca. 2 Unzen) in Salatblättern mit Senfaufstrich rollen. Das kann man zusammen mit Vollkornfett-freien Crackern essen. Oder Sie können auch 3 Unzen gegrilltes Hähnchen mit ca. 3 Tassen gemischtem Gemüse in Rotweinessig gekocht haben. Eine perfekte Mahlzeit für die heißen Sommermonate ist außerdem Krabbensalat mit eingelegten Gurken. Sie fügen einfach leicht gebratene Garnelen zu einem Bett aus Gurken, Spinat, Korianderblättern und Chili hinzu. Sie können sogar Ihre eigene gesunde hausgemachte Fischsauce herstellen.

Abendessen

Das Kochen von großen Garnelen, garniert mit Cocktailsauce und einer Seite gedämpftem Brokkoli sollte den Zweck erfüllen. Oder Sie können auch Gemüse wie Karotten, Mungbohnensprossen, Bok Choi oder Sellerie zusammen mit Tofu unter Rühren braten. Für dieses Rezept können Sie Brühe oder natriumarme Sojasauce verwenden. Und schließlich, wer sagt, dass man keine Eier zum Abendessen haben darf? Ein gesundes Eiweißomelett mit Spinat, fettarmem Cheddarkäse und Champignons aufschlagen.

Dessert

Vergiss das Dessert nicht! Eine Tasse frisches Obst ist der einfachste Weg zu einem kalorienarmen Essensender. Es gibt auch viele andere Dessert-Rezepte, die sehr kalorienarm für jede Portion einer leckeren Süßspeise sind.

Kalorienfreies Essen

Null-Kalorien-Nahrung sind diejenigen, die mehr Kalorien verbrennen, als sie enthalten.

Vorteile der 500-Kalorien-Diät

Gewichtsverlust

Das ist der größte Nutzen, den wir mit dieser Diät erzielen. Sie können 3 bis 5 Pfund pro Woche verlieren. Dies löst ein „dünnes“ Gen aus, das den Körper dazu anregt, Fett schneller zu verbrennen. Es ist der plötzliche Rückgang der Nahrungsaufnahme, der dieses Gen auslöst. Dieser Prozess blockiert dann ein weiteres Gen, das Fett speichert. Als nächstes fängt der Körper an, mehr von den Fettspeichern zu verbrauchen. Dadurch verlieren Sie schnell an Gewicht. Die Einschränkung der Nahrungsaufnahme für kurze Zeiträume führt dazu, dass Ihr Körper Hormone freisetzt, die Muskeln aufbauen und Fett verbrennen. Es beschleunigt auch Ihren Stoffwechsel.

Bekämpft Brustkrebs

Eine britische Studie zeigt, dass eine kalorienarme Ernährung Brustkrebs verhindert. Es senkt die Enzyme, die Fett und auch Glukose im Brustgewebe verstoffwechseln. Diese Enzyme sind bei Patientinnen mit Brustkrebs immer höher.

Hilfsmittel bei Typ-2-Diabetes

Eine kleine Studie mit 30 Personen mit Typ-2-Diabetes wurde auf eine kalorienarme Diät gesetzt. Bei den meisten Teilnehmern gab es eine deutliche Verbesserung des Blutzuckerspiegels.

Hilft bei der Gehirngesundheit

Kalorische Einschränkungen erhalten die Funktion Ihres Gehirns, besonders wenn Sie älter werden. Es bekämpft Demenz und Alzheimer und hilft auch, das Gedächtnis zu verbessern. Studien zeigen, dass der Verzehr von weniger Kalorien das Altern des Gehirns verlangsamt und auch die Gesundheit des Gehirns erhält.

Tipps für die 500-Kalorien-Diät

Ist hier einige Sachen, die Sie wissen sollten, wenn Sie bereits erwägen, auf die 500-Kalorie-Diät zu gehen.

  • Die erste Woche ist die schwerste. Ihr Körper gewöhnt sich an den plötzlichen Rückgang der Nahrungsaufnahme. Sie werden von dem Zucker und dem Junk-Food, das Sie normalerweise essen würden, entgiften. Sie werden definitiv Hungergefühle verspüren. Du wirst hangry sein (das ist hungrig und auch wütend). Sie werden unglücklich sein und sich fragen, warum Sie das überhaupt tun. Aber wie bei jeder anderen Diät muss man sich nur an die Waffen halten und sie aufsaugen. Es wird besser werden.
  • Du könntest stinken. Einige Leute, die auf die 500-Kalorien-Diät gegangen sind, bemerkten, dass sie schlechten Atem und auch schlechten Körpergeruch entwickelt haben. Das kommt von all den schädlichen Giften, die deinen Körper verlassen. Wenn Sie denken, Sie haben stinkenden Atem, stellen Sie sicher, dass Sie immer einen zuckerfreien Kaugummi zur Hand haben.
  • Du könntest Gallensteine entwickeln. Eine schnelle Gewichtsabnahme kann zur Entwicklung von Gallensteinen führen. Dies liegt daran, dass eine Diät eine Verschiebung im Gleichgewicht von Cholesterin und Gallensalzen in der Gallenblase verursacht. Der Cholesterinspiegel steigt, während der Gallensalzspiegel sinkt. Dies verringert auch die Gallenblasenkontraktionen. Wenn sich die Gallenblase nicht oft genug zusammenziehen kann, um Galle freizusetzen, bilden sich Gallensteine.

Als Erinnerung

Natürlich, wie bei allem, was mit Ihrer Gesundheit zu tun hat, bevor Sie mit der 500-Kalorien-Diät beginnen, sollten Sie zuerst einen Arzt Ihres Vertrauens konsultieren. Seien Sie bereit, die Vorteile, Risiken und auch mögliche andere Alternativen zu diskutieren, die Ihnen helfen, sicher abzunehmen.

Teilen ist die Liebe