Darjeeling-Tee: warum er 11 gesunde Ernährungseffekte hat! (Anti-Krebs)

Darjeeling Tee enthält reichlich Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und Giftstoffe beseitigen. Andere Vorteile dieses erstaunlichen Tees sind die Verringerung des Krebsrisikos, die Verbesserung der Mundgesundheit, die Erhöhung der Knochendichte, die Verringerung der Risiken von Magenbeschwerden, die Förderung des Gewichtsverlustes, die Vorbeugung von Herzerkrankungen und die Unterstützung bei der Hydratisierung.

Was ist Darjeeling Tee?

Darjeeling ist eine feine Teesorte, die vor allem am Fuße des Himalaya, in der nördlichen Region von Westbengalen, Indien, angebaut wird. Er gehört zu den reinsten und unverwechselbarsten Tees weltweit. Der UK Tea Council bezeichnet Darjeeling Tea wegen seines exquisiten Geschmacks, der fast wie Muskateller (Moscato) Wein schmeckt, als den Champagner der Tees.

Es gibt viele Arten von Darjeeling-Tee, darunter Schwarz-, Weiß-, Grün- und Oolong-Tee. Trotz der unterschiedlichen Farbe des Tees werden Darjeeling-Tees oft als Schwarztee vermarktet. Darjeeling-Tees sind jedoch eher leicht und nicht vollständig oxidiert.

19 beste hausgemachte Tees zur Gewichtsabnahme

Top 16 erstaunliche gesunde Wirkung von Ginseng Tee (und warum Sie trinken sollten)

Außerdem können die Regionen, in denen die Teepflanzen angebaut werden, und der Zeitpunkt der Ernte den Geschmack des Tees stark beeinflussen. Tatsächlich haben einige Darjeeling-Tees einen moschusartigen Geschmack, während andere eine milde Zitrus-Essenz haben. Abgesehen von seinem einzigartigen Geschmack enthält Darjeeling Tee wohltuende Inhaltsstoffe, die eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Darjeeling-Tee 11 gesunder Ernährungseffekt

Nährwertangaben (pro 100mL)

  • Vitamin B2 0,03 mg – 2% RDA
  • Vitamin B5 0,03 mg – 0,3% RDA
  • Folsäure 11,84 ug – 3% RDA
  • Kupfer 0,02 mg – 0,9% RDA
  • Eisen 0,02 mg – 0,1% RDA
  • Magnesium 2,37 mg – 0,59% RDA
  • Mangan 0,52 mg – 0,99% RDA
  • Phosphor 2,37 mg – 0,24% RDA
  • Kalium 49,73 mg – 1,4% RDA
  • Eisen 0,02 mg – 0,1% RDA
  • Magnesium 2,37 mg – 0,59% RDA
  • Mangan 0,52 mg – 0,99% RDA
  • Phosphor 2,37 mg – 0,24% RDA
  • Kalium 49,73 mg – 1,4% RDA

11 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Darjeeling Tee

1. Darjeeling Tee ist reich an Antioxidantien

Tees enthalten Antioxidantien, und Darjeeling-Tee ist da keine Ausnahme. Es ist besonders reich an Antioxidantien wie Theaflavinen und Thearubiginen, die zwei große, komplexe Verbindungen sind. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, eliminieren Toxine und neutralisieren schädliche Chemikalien während der Verdauung. Im Laufe der Zeit beschleunigt ein Mangel an Antioxidantien die Alterung, erhöht das Risiko für chronische Krankheiten und verursacht Zellschäden durch freie Radikale. Das Trinken von Darjeeling-Tee ist ein bequemer Weg, dies zu verhindern.

2. Reduziert das Krebsrisiko

Darjeeling Tee kann helfen, Krebs zu verhindern. Es enthält polyphenolische Verbindungen, die die Tumorentwicklung durch einen weiteren antioxidativen Mechanismus verhindern. Darüber hinaus hat Darjeeling-Tee auch antimutagene Eigenschaften, die die Häufigkeit von Zellmutationen verhindern oder reduzieren.

3. Hilft Ihre Mundgesundheit zu verbessern

Wenn Sie mindestens dreimal täglich Darjeeling-Tee trinken, bleiben Ihre Zähne stark und gesund. Im Gegensatz zu Cola und gesüßten Getränken erodiert Darjeeling-Tee nicht die Zähne. Vielmehr verändert es den pH-Wert im Mund und hilft bei der Abwehr von Streptococcus mutans, den Bakterien, die Karies und Zahnfleischerkrankungen verursachen.

Darjeeling-Tee enthält auch einen hohen Anteil an Magnesium. Magnesium ist ein wasserlösliches Mineral, das bei der Bildung von Knochen und Zähnen hilft. Darüber hinaus enthält Darjeeling Tee eine signifikante Menge an Fluorid, das die frühen Anzeichen von Karies im geschwächten Zahnschmelz umkehrt, um Zahnverlust zu verhindern.

Das Journal of Medical Microbiology erwähnte einen Rückblick auf mehrere Studien aus den 80er und 90er Jahren, in denen Teetrinker im Vergleich zu denen, die andere Getränke tranken, weniger häufig Hohlräume haben.

4. Vorteile Knochen

Darjeeling-Tee kann helfen, die Knochendichte zu erhöhen. Das American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte im Oktober 2007 eine Studie, in der ältere Frauen, die Tee trinken, eine um 3% höhere Knochendichte haben als diejenigen, die dies nicht tun, und für einen Zeitraum von fünf Jahren verlieren die Teetrinker ihre Knochendichte viel langsamer als andere.

5. Reduziert Ihre Risiken von Magenbeschwerden

Das Trinken von Darjeeling-Tee ist eine gute Vorbeugung gegen Magenbeschwerden, aber wenn Sie bereits an einem Magengeschwür leiden, ist es sehr empfehlenswert, dass Sie mehr von dem Darjeeling-Tee trinken. Das Trinken von Darjeeling Tee hilft, entzündete Magenschleimhäute zu lindern und die Bakterien abzutöten, die das Magengeschwür (H.Pylori) verschlimmern könnten.

Tatsächlich veröffentlichte das Journal of Medicinal Food 2011 eine Studie, in der Forscher entdeckten, dass Darjeeling-Tee die Produktion von H. pylori-Bakterien wirksam hemmen könnte, ohne die für die Darmintegrität notwendigen nützlichen Bakterien zu schädigen.

6. Kann zur Förderung der Gewichtsabnahme beitragen

Darjeeling Tee ist ein ideales Getränk für gewichtsbewusste Menschen. Es ist sehr kalorienarm und kann als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden. Das Ersetzen von kohlensäurehaltigen Getränken und gesüßten Getränken durch Darjeeling-Tee reduziert Ihre Kalorien- und Zuckerzufuhr und hilft Ihnen, als Teil einer zucker- und kalorienkontrollierten Ernährung abzunehmen.

Darüber hinaus enthält Darjeeling Tee genügend Koffein, das Ihnen mehr Energie liefert, die Sie für körperliche Leistungen wie kräftige Übungen, Sport, etc. benötigen. Es hilft, die Fettaufnahme zu verringern, den Stoffwechsel anzukurbeln und die Fettverbrennung effizienter zu gestalten.

Das Journal of Nutrition hat bereits 2010 die Anti-Adipositas-Wirkungen von Tee auf Menschen und Labortiere ausgesprochen.

7. Gut für das Herz

Regelmäßiges Trinken dieses Tees hilft, Herzkrankheiten vorzubeugen. Darjeeling Tee enthält Polyphenole, starke Antioxidantien, die die Oxidation von LDL-Cholesterin reduzieren und die Durchblutung erhöhen. Darjeeling Tee enthält auch Quercetin, ein Flavonoid, das Herzinfarkte verhindert.

8. Hält Sie gut hydratisiert

Um Dehydrierung abzuwehren, empfehlen Ärzte, Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftler mindestens acht Gläser Wasser pro Tag, und das kann auch Tee beinhalten. Tee ist ein Getränk voller Antioxidantien und Flavonoide. Ein gut hydrierter Körper kann Ihre Stimmung positiv beeinflussen, Muskeln und Gelenke besser arbeiten lassen und helfen, Fäkalien besser zu entfernen, indem er Verstopfung verhindert.

9. Stärkt das Immunsystem

Sie können die üblichen Beschwerden wie Grippe und Erkältungen vermeiden, indem Sie mindestens einmal täglich Darjeeling-Tee trinken. Der Darjeeling-Tee enthält Theanin, das Ihr Immunsystem stärken kann, indem es die negative Wirkung von Cortisol hemmt und so die Reaktion Ihres Körpers auf Infektionen verbessert.

10. Hilft bei der Vorbeugung der Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Krankheit ist eine neurodegenerative Erkrankung, die in der Regel ältere Menschen betrifft. Allerdings sind auch jüngere Menschen betroffen durch schlechte Ernährung, ungesunde Lebensweise, Stress und andere schlechte Gewohnheiten. Forschung schlägt vor, daß das Trinken des Darjeeling Tees, der leistungsfähige Antioxidansverbindungen enthält, die Polyphenole genannt werden, neuroprotektive Effekte auf das Gehirn zur Verfügung stellen kann. Diese Verbindungen hemmen auch Zellschäden durch freie Radikale.

11. Hilft Ihnen bei der Bewältigung von Stress

Stress kann Sie stark beeinflussen; körperlich, emotional und geistig. Es kann eine Reihe von Änderungen mit sich bringen, die bestimmte Komplikationen verursachen können, wenn sie nicht angekreuzt werden. Chronischer Stress lässt Ihren Hippocampus schrumpfen und macht Sie vergesslich. Obwohl Stress schwer zu vermeiden ist, können Sie mit Stress fertig werden, indem Sie sich eine Tasse Darjeeling-Tee machen. Der Tee kann helfen, die Produktion von Cortisol, auch bekannt als Stresshormon, zu regulieren.

Darüber hinaus kann Darjeeling-Tee dazu beitragen, die geistige Wachsamkeit und Konzentration zu verbessern. Wie bereits erwähnt, hat Darjeeling Tee eine moderate Menge an Koffein, die sofort einen Energieschub geben kann.

Fazit

Darjeeling-Tee gilt als Premium-Tee, besonders bei Teetrinkern aus dem britischen Commonwealth. Es kann mit Milch und Zucker eingenommen werden; jedoch wäre es am besten, es gerade zu trinken, damit Sie die meisten seiner gesundheitlichen Vorteile nutzen können. Die Zugabe von Zucker oder Milch kann die Wirksamkeit von Antioxidantien und Flavonoiden im Tee verringern.

Darüber hinaus enthält Darjeeling-Tee erhebliche Mengen an Antioxidantien, die die durch freie Radikale verursachten Schäden bekämpfen, die meist die Ursache der heutigen lähmenden Krankheiten sind. Es enthält auch Koffein, wenn auch nicht so viel wie Kaffee. Sein Koffein ist ausreichend, um die Gehirnfunktion zu verbessern, ohne Herzklopfen und Schlaflosigkeit zu verursachen, was Darjeeling zu einer ausgezeichneten Alternative zu normalem Wasser macht.

verbunden

Teilen ist die Liebe