Schmerzen unter der linken Brust: 12 Ursachen und Behandlung

Scharfe Schmerzen unter der linken Brust können ein Symptom einer leichten Erkrankung oder einer lebensbedrohlichen Erkrankung sein. Es kann auf Schmerzen im Bewegungsapparat, Verdauungsgase, Sodbrennen, einen Hiatushernie oder Gastritis zurückzuführen sein.

Der dumpfe Schmerz unter der linken Brust ist keine große Sorge. Wenn Sie jedoch einen quetschenden Brustschmerz haben, sollten Sie ihn ernst nehmen, da er eine Folge einer schweren Grunderkrankung sein kann.

Die Art der Schmerzen unter den Brüsten ist oft ein Hinweis auf Beschwerden im Oberbauch. Dieser Schmerz kann alles sein, von scharfen, stechenden Schmerzen bis hin zu stumpfen und pochenden Schmerzen, die alle unterschiedliche Ursachen haben. Lassen Sie uns die häufigsten Ursachen und Behandlungen von Brustschmerzen auf der linken Seite unter der Brust besprechen.

Schmerzen unter der linken Brust 12 Ursachen und Behandlung

Was verursacht Schmerzen unter der linken Brust?

Nachfolgend sind einige der genannten Ursachen für Schmerzen unter der linken Brust aufgeführt.

1. Muskelkater oder Rippenverletzungen

Schmerzen um den Brustkorb herum können durch Überdehnung der Brustmuskulatur oder durch ein Trauma am Brustkorb entstehen, das eine Entzündung der Interkostalmuskulatur zwischen den Rippen verursacht. Die Brustmuskulatur unter der Brust ist anfällig für Spasmen bei hohen Stress- oder Angstzuständen.

Deshalb können Sie in extrem stressigen oder ängstlichen Situationen Schmerzen auf der linken Seite Ihrer Brust oder Ihres Brustkorbes feststellen. Rippen- oder Brustmuskelverletzungen sind schwer zu diagnostizieren.

Ein angespannter Muskel kann sich in Zeiten hoher Belastung entzünden, und die Schmerzen können von wenigen Sekunden bis zu wenigen Tagen anhalten.

2. Perikarditis

Das Perikard ist die dünne, beutelartige Membran, die Ihr Herz umgibt. Perikarditis ist die Entzündung und Reizung dieser Membran, die Schmerzen unter der linken Brust verursachen kann. Die Perikarditis kann akut oder chronisch sein, wobei die Akutheit weniger als ein paar Wochen dauern kann und die Chronifizierung länger dauern kann.

Symptome einer Perikarditis sind unter anderem

  • Herzklopfen
  • Scharfe Brustschmerzen
  • Ermüdung
  • Fieber
  • Schwellung im Bauchraum
  • Schmerzen beim Atmen
  • Stechende Schmerzen in der Brust

Schießschmerzen unter der linken Brust können ein Symptom einer akuten oder chronischen Perikarditis sein. Brustschmerzen können in die linke Schulter, den Nacken und im Liegen ausstrahlen.

Die beste Behandlung gegen Perikarditis ist die Einnahme von Ruhe, rezeptfreien Schmerzmitteln und die Vermeidung von anstrengenden Aktivitäten.

3. Sodbrennen

Brustschmerzen unter der linken Brust können durch Sodbrennen verursacht werden. Sodbrennen wird oft durch Magenbeschwerden verursacht, die zu Schmerzen unter der linken Brust führen. Dies geschieht oft nach dem Essen einer großen Mahlzeit oder nach dem Beugen.

4. Übermäßiges Verdauungsgas

Ihr Magen befindet sich unter der linken Seite Ihres Bauches, was, wenn sie mit Gas gefüllt ist, Schmerzen unter der linken Brust aufgrund von Gasansammlungen verursachen kann. Die Gase werden eingeschlossen und durch Nervenschmerzen ausgelöst, die Unannehmlichkeiten verursachen.

5. Stress

Menschen haben oft Brustschmerzen unter hohem Stress aufgrund von entzündeten Nerven. Brustschmerzen durch Stress sind typischerweise scharf und schmerzhaft, werden aber durch Entspannung recht schnell gelindert. Andere Symptome von Stress sind häufige Erkältungen, Verdauungsprobleme und Schlaflosigkeit.

6. Lungenprobleme

Die membranöse, mit Flüssigkeit gefüllte Auskleidung der Lunge, das so genannte Pleura, ermöglicht eine einwandfreie Funktion der Lunge während der Atmung. Es kann sich aufgrund von Traumata, Infektionen oder der Einwirkung von Chemikalien entzünden.

Der Schmerz kann von der Lunge zur linken Seite der Brust ausstrahlen. Lungenprobleme können manchmal dumpfe Schmerzen unter der linken Brust verursachen.

7. Brustverletzung

Ein Unfall, ein Sturz oder ein Schlag auf die Brust kann Brustschmerzen unter der linken Brust verursachen. Die Schmerzen sind in der Regel scharf durch eine gebrochene oder verstauchte Rippe oder Muskel der Brustwand. Es kann zu Entzündungen kommen, wenn der Körper kämpft, um eine Verletzung zu heilen, und es kann auch Schmerzen auf der linken Seite der Brust verursachen.

8. Hernie

Ein Hiatushernie ist ein Überstand des Magens durch die Ösophagusöffnung im Zwerchfell. Das bedeutet, dass Darm- oder Mageninhalt in die Brusthöhle gelangen und Schmerzen verursachen kann.

Die häufigsten Symptome einer Hiatushernie sind Sodbrennen, Blähungen, Kurzatmigkeit und Brustschmerzen.

9. Zysten

Zysten treten im Körper aus vielen Gründen auf, darunter Stress, Ernährung, Entzündungen und andere. Diese können im Brustbereich auftreten, verursachen aber normalerweise keine großen Schmerzen.

Sie können jedoch sporadisch starke Schmerzen verursachen, da sie das Nervensystem auslösen können. Es ist wichtig, jeden Knoten oder jede Zyste von einem Arzt untersuchen zu lassen.

10. Gastritis

Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut. Es kann durch Infektionen verursacht werden, die durch den Konsum von kontaminiertem Wasser oder Lebensmitteln verursacht werden.

Häufig wird Gastritis bei Lebensmittelvergiftungen und anderen Lebensmittel- oder Wasserkrankheiten beobachtet. Magenentzündung betrifft die linke Seite der Brust aufgrund, und kann oft zu Gasschmerzen unter der linken Brust.

Zu den Symptomen der Gastritis gehören:

  • Brustschmerzen
  • Entzündung der Magenschleimhaut
  • Übelkeit
  • Verdauungsstörungen
  • Erbrechen
  • Blähungen

11. Herzerkrankungen

Blockierte Arterien im Herzen, bekannt als eine Erkrankung namens Angina, können einen starken Schmerz unter der linken Brust verursachen, der auf den linken Arm, Kiefer, Hals und Schulter ausstrahlen kann.

12. Costochondritis

Costochondritis ist die Entzündung des Rippenknorpels, der die Rippen mit dem Brustbein verbindet. Es verursacht Schmerzen unter der linken Brust, die bei Husten, Niesen oder tiefer Inhalation eskalieren.

Mögliche Behandlungen bei starken Schmerzen unter der linken Brust

Mit der Vielfalt der Ursachen für starke Schmerzen unter der linken Brust gibt es noch mehr Behandlungsalternativen, von denen einige leichter zu beobachten sind als andere.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele Ursachen für starke Schmerzen in den Rippen unter der linken Brust ohne Behandlung geheilt werden können. In einigen Fällen ist eine Behandlung erforderlich und selbst in schweren Fällen sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

1. Ernährungsbedingte Veränderungen

Verdauungsprobleme sind einige der häufigsten Ursachen für abnormale Brustschmerzen unter der linken Brust.

  • Sie sollten kleine Mahlzeiten einnehmen, da große Mahlzeiten Druck auf Ihr Verdauungssystem ausüben.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt oder säurehaltige Lebensmittel, die eine Entzündung der Magenschleimhaut verursachen können.
  • Vermeiden Sie Fast Food, fettes Essen, Kohlenhydrate und Alkohol, da diese Lebensmittel bekanntermaßen Schmerzen unter der linken Brustpartie verursachen. Alle diese Lebensmittel verursachen überschüssiges Gas, Gastritis und Sodbrennen.

2. Änderungen im Lebensstil

Stress und Angst können enorme negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben.

Wir erkennen oft nicht, wie sich Stress auf uns auswirkt, bis wir mit Krankheiten oder Zuständen konfrontiert werden, bei denen wir unseren Körper offensichtlich überlasten.

  • Lerne, wie du dich nach einem langen Tag entspannen und beruhigen kannst.
  • Yoga, Meditation und Achtsamkeitspraxis können alle ein großartiger Ort sein, um zu beginnen.
  • Eine einfache fünfminütige tiefe Atemsitzung kann Wunder für Ihre Durchblutung bewirken, Ihren Geist beruhigen und helfen, Ihren Körper zu entspannen.

Veränderungen im Lebensstil fördern oft auch gesündere Essgewohnheiten und können viele andere positive Auswirkungen auf Ihr Leben haben.

3. Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente

Schmerzen in der linken Brust, ob stumpf oder scharf, können sehr frustrierend sein. NSAID’s können eine schnelle und effiziente Methode sein, um das anhaltende Schießen unter der linken Brust zu bewältigen.

Sie bekämpfen Entzündungen und helfen, Ihre Schmerzen zu lindern. Wenn Sie der Meinung sind, dass es nicht effektiv ist, sofort einen Arzt aufzusuchen.

4. Zystenentfernung

Eine Zyste ist oft ein harmloser Klumpen, der schließlich über einen kurzen Zeitraum verschwindet. Wenn Sie an einer Zyste leiden, die anhaltend ist, wächst oder starke Schmerzen verursacht, sollten Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Die Zyste kann Ihre scharfen Schmerzen unter der linken Brust verursachen. Für die Entfernung der Zyste kann eine Operation erforderlich sein.

Wann sollte man einen Arzt aufsuchen?

Wenn die Schmerzen unter der linken Brust trotz der Hausmittel anhaltend sind, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Der Arzt kann den Zustand besser beurteilen und eine entsprechende Behandlung vorschlagen.

Gehen Sie zu einem Arzt, wenn Sie Schmerzen unter der linken Brust haben, zusammen mit den folgenden Symptomen:

  • Druck oder Enge in der Mitte der Brust
  • Schmerzen im Oberbauch, die sich auf Arme, Kiefer oder Hals ausbreiten.
  • Fieber, Brustschmerzen und Husten von grünem Schleim
  • Mangelnde Erleichterung bei den empfohlenen Behandlungen und Hausmitteln
  • Starke, plötzliche Schmerzen in der oberen oder unteren Brust im Ruhezustand
Teilen ist die Liebe