schwanger trotz Kondom, Warum? ᐅ (3 Gründe + nur 82%)

Warum werde ich auch mit einem Kondom noch schwanger?

Das Kondom ist eigentlich eine einfache und unglaubliche Erfindung, die in vielen Leben rund um den Globus einen großen Unterschied gemacht hat. In den jüngsten Statistiken werden in einem Jahr weltweit über 15 Milliarden Kondome von Menschen verwendet, das ist einfach viel Safer Sex.

Obwohl diese Kondome nicht zu 100 Prozent perfekt sind, sind sie die besten Gummiwerkzeuge, die wir haben, um unerwünschte Geschlechtskrankheiten und ungeplante Schwangerschaften zu verhindern. Kondome sind die empfohlenen Verhütungsmittel für Safer Sex, aber man muss wissen, wie man sie gut einsetzt, um den maximalen Nutzen zu erzielen und die Chancen auf eine Schwangerschaft zu verringern.

schwanger trotz Kondom, Warum ᐅ (3 Gründe + nur 82%)

Was beeinflusst die Chancen, mit einem Kondom schwanger zu werden?

Es gibt einige Chancen, dass Sie mit einem Kondom schwanger werden können, aber es ist unwahrscheinlich. Forscher und Mediziner schätzen die Effizienz der Nutzung von Kondomen zur Empfängnisverhütung auf etwa 97 bis 98 Prozent. Im Folgenden werden die Faktoren erläutert, die die Chancen auf eine Schwangerschaft bei der Verwendung eines Kondoms beeinflussen:

1. Wirksamkeit von Kondomen

Die 98-prozentige Effektivität der Verwendung von Kondomen bedeutet, dass etwa 2% bis 3% der 15 Milliarden verwendeten Kondome mitten im Geschlechtsverkehr brechen. Diese Interpretation ist wesentlich, um der Person, die das Kondom benutzt, bessere Chancen zu geben, als einfach nur eine Chance von 2%, jedes Mal schwanger zu sein, wenn sie Sex mit einem Kondom hat.

2. Unsachgemäße Verwendung

Die meisten Menschen werden die Verwendung von Kondomen normalerweise als einfach empfinden, aber die Wahrheit ist, dass es nicht so einfach ist wie gesagt. Die meisten Menschen tun selten das Richtige, wenn sie Kondome benutzen. Laut Statistik ist der perfekte Gebrauch von Kondomen zu 98 Prozent effektiv. Die Verwendung gliedert sich in perfekten Gebrauch und typischen Gebrauch, und der Unterschied zwischen den beiden liegt in dem Fehler oder der Auslassung des Benutzers, d.h., keinen Platz an der Spitze für das Sperma zu lassen.

3. Situative und persönliche Faktoren

98 % ist die durchschnittliche Effektivität für die meisten Menschen; diese Effektivität ist jedoch nicht nur offensichtlich, da der Schwangerschaftserfolg von zahlreichen Faktoren abhängt, die sogar nichts mit der Verwendung von Kondomen zu tun haben. Die meisten dieser Faktoren sind schwierig und unmöglich zu berechnen, oder in einfachen Worten, Ihre Kilometerzahl kann variieren.

Wenn Paare sich in der fruchtbaren Zeit der Frau für den Geschlechtsverkehr mit einem Kondom entscheiden, haben sie Sex mit einer weitaus weniger effektiven Familienplanungsmethode zu dem Zeitpunkt, zu dem sie schwanger werden könnten. Während dieser Zeit ist jeder Geschlechtsverkehr mit einem hohen Risiko verbunden; ein Versagen des Kondoms führt höchstwahrscheinlich zu einer Schwangerschaft.

Wie hoch sind die Chancen, schwanger zu werden, wenn das Kondom bricht?

1. Warum brechen Kondome?

Es gibt mehrere Gründe, die zum Bruch eines Kondoms führen können, und dazu gehören:

  • Sehr alt. Moderne Kondompackungen haben ein Datum, nach dem das Kondom als abgelaufen angesehen werden kann.
  • Zu wenig Schmierung. Für Rektumsex und Vaginalsex ist in einigen Fällen immer eine zusätzliche Schmierung erforderlich. Das verwendete Gleitmittel sollte wasserlöslich sein, d.h. KY-Gel.
  • Unsachgemäße oder schlechte Lagerung. Eine starke Hitzeeinwirkung von Latexkondomen schadet ihnen, daher sollten sie nicht an einem heißen Ort aufbewahrt werden, z.B. im Autohandschuhfach oder sogar in einer Brieftasche.
  • Falsche Art der Schmierung. Die ölhaltigen Gleitmittel wie Vaseline, pflanzliche Öle sollten nicht besonders bei Latexkondomen verwendet werden, da sie die Festigkeit des Gummis verringern.
  • Partner zu eng. In diesem Fall kannst du ein extra starkes Kondom verwenden und mehr Gleitmittel verwenden.
  • Zu klein. Du kannst eine größere Größe versuchen.

2. Wie hoch sind die Chancen, bei Kondombrüchen schwanger zu werden?

Wie hoch sind die Chancen, mit einer Kondomfehlfunktion schwanger zu werden? Kondome brechen oft, wenn es beim Sex zu viel Reibung kommt oder wenn die Kondome Hitze ausgesetzt waren sowie wenn die Kondome kurz vor ihrem Verfallsdatum oder Gebrauchsdatum stehen. Die Verwendung von zusätzlichem Gleitgel auf Wasserbasis mit Kondomen kann jedoch das Risiko von Brüchen oder Bersten verringern.

Es gibt keinen genauen Prozentsatz der Chancen, schwanger zu werden, wenn das Kondom bricht. Wenn Ihr Partner außerdem eine andere Verhütung einnimmt, d.h. eine Pille oder ein Implanon, sind die Chancen auf eine Schwangerschaft gering. In der Regel ist es jedoch ratsam, Kondome zusammen mit anderen Methoden der Empfängnisverhütung zu verwenden, um ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden.

Die Chancen hängen auch davon ab, in welchem Stadium sich eine Frau in ihrem Menstruationszyklus befand; in der Regel sind Frauen zwischen dem elften und fünfzehnten Tag ihres Zyklus fruchtbar. Im Falle eines Kondombruchs hat die Frau 72 Stunden Zeit, die Pille danach zu nehmen, wenn sie sich für eine Pille entscheidet, was die Chance oder Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft verringert. Es ist in den meisten Apotheken in der Regel rezeptfrei erhältlich.

Schließlich, wenn ein Kondom während des Geschlechtsverkehrs bricht, sollten Sie sich in einem medizinischen Versorgungszentrum untersuchen lassen, damit der Arzt nach einer bakteriellen Infektion, d.h. Chlamydien, suchen kann.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen zu verringern, mit einem Kondom schwanger zu werden:

  • Benutze ein Kondom, wenn du Sex hast. Legen Sie es in Position, bevor der Penis in oder in die Nähe der Vagina oder des Anus geht.
  • Lagern Sie Kondome an einem kühlen, trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Werfen Sie Kondome weg, die abgelaufen, beschädigt, verfärbt oder spröde sind.
  • Wenn Sie das Kondom öffnen, reißen Sie die Verpackung vorsichtig zum Rand hin ab.
  • Verwenden Sie Gleitgel auf Wasserbasis oder Silikon für vaginalen oder analen Sex. Vermeiden Sie Öle – sie können dazu führen, dass Kondome brechen.
  • Wirf das Kondom weg, wenn du fertig bist. Wenn du wieder Sex hast, benutze einen neuen.

Wie man Kondome richtig verwendet?

Die meisten männlichen Kondompackungen werden mit Anweisungen oder Anweisungen geliefert, die sorgfältig befolgt werden sollten. Sie sollten sich nicht mitreißen lassen und versuchen, Dinge zu überstürzen, die die Chancen auf eine Schwangerschaft mit einem Kondom erhöhen könnten. Hier sind einige Standardanleitungen oder Anweisungen:

  • Nehmen Sie das Kondom aus der Packung und vermeiden Sie, es mit den Nägeln zu fangen.
  • Du musst es nicht blasen, da dies das Kondom schwächen könnte.
  • Drücken Sie die Luft aus der „Zitze“ am Ende des Kondoms heraus.
  • Rollen Sie das Kondom auf Ihren erigierten Penis und dies sollte nur geschehen, wenn der Penis erigiert ist.
  • Rollen Sie das Kondom nach unten, bis es die Basis des Penis erreicht und sichern Sie es fest.
  • Einige Männer erleben beim Rollen des Kondoms einen Kondomkollaps (Verlust der Erektion). Du kannst deinen Partner bitten, es zu tun, während du gleichzeitig massierst, wenn dies der Fall ist.
  • Kurz nachdem Sie den Höhepunkt erreicht haben, halten Sie das Kondom fest auf dem Penis und entfernen Sie es dann aus der Scheide. Sie sollten darauf achten, dass keine Flüssigkeit austritt.
  • Nehmen Sie das Kondom vom Penis ab und wickeln Sie es in ein Tuch oder Papier und entsorgen Sie es in einem Behälter.
  • Wenn du noch am selben Tag Sex haben möchtest, kannst du deinen Penis reinigen und ein neues Kondom benutzen.
  • Versuchen Sie niemals, ein Kondom wiederzuverwenden.

Sind Kondome wirksam gegen Schwangerschaften?

Wenn Sie ein Kondom jedes Mal verwenden, wenn Sie Sex haben, hat es eine theoretische Effektivitätsrate von 98% zur Verhinderung einer Schwangerschaft. Da Menschen Fehler machen und ein Kondom nicht richtig benutzen, liegt die Effektivität von Kondomen bei rund 82%.

18 von 100 Menschen werden jedes Jahr schwanger, wenn sie ein Kondom verwenden (als einzige Verhütungsmethode).

Übung macht den Meister, wenn es darum geht, ein Kondom aufzusetzen. Je mehr Übung du hast, desto besser wirst du es erreichen. Es besteht nur eine geringe Chance, dass Sie schwanger werden, wenn Sie ein Kondom richtig verwenden.

Wenn du dich weiter schützen willst, schau dir andere Methoden der Empfängnisverhütung an.

Schlussfolgerung

So könnte es normal sein, dass Sie trotz der Verwendung eines Kondoms schwanger werden, wenn Sie noch andere Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt.

verbunden

Teilen ist die Liebe