Alles über die Laser-Liposuktion VS. CoolSculpting

Fakten Übersicht

Über

  • Die Laser-Liposuktion ist ein minimal-invasives kosmetisches Verfahren, bei dem das Fett unter der Haut mit einem Laser abgeschmolzen wird. Es wird auch Laser-Lipolyse genannt.
  • CoolSculpting ist ein nicht-invasives kosmetisches Verfahren, das mit einem Kühlapplikator Fett unter der Haut einfriert.

Sicherheit

  • Laser Lipo und CoolSculpting sind sichere und effektive Behandlungen zur Fettabsaugung.
  • Beide haben minimale Nebenwirkungen.

Bequemlichkeit

  • Laser-Lipo kann einige Tage Ausfallzeit erfordern.
  • Nach einem CoolSculpting-Verfahren können Sie noch am selben Tag zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren.

Kosten

  • Die Laser-Liposuktion kostet durchschnittlich 2.500 bis 5.450 Dollar.
  • CoolSculpting kostet durchschnittlich 2.000 bis 4.000 Dollar.

Wirksamkeit

  • Beide Verfahren sind wirksam.
  • Die Ergebnisse sind dauerhaft, wenn ein gesundes Gewicht, eine gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil beibehalten werden.

Laser oder Einfrieren

Laser-Liposuktion und CoolSculpting sind beide Verfahren zur Fettreduktion, die minimale Ausfallzeiten und eine schnelle Genesungszeit haben. Beides führt letztendlich zur Entfernung von Fett aus bestimmten Bereichen des Körpers, wie z.B. dem:

  • Leib
  • Oberarme
  • Oberschenkel
  • Flanken („Fettpölsterchen“)
  • Kinn

CoolSculpting ist nicht-invasiv, während Laser-Lipo ein kleiner chirurgischer Eingriff ist.

Laser-Lipo trägt viele der gleichen Risiken und Nebenwirkungen wie die traditionelle Fettabsaugung, aber in kleinerem Umfang. Und während die Laser-Lipo-Ergebnisse sofort sichtbar sind, dauert das CoolSculpting mehrere Wochen (und bis zu zwei Monate).

Nichtinvasive Behandlungen wie CoolSculpting können manchmal mit Laserlipo kombiniert werden, um dramatischere Ergebnisse zu erzielen. Jede Behandlung ist jedoch für sich allein wirksam.

Vergleich von Laser Lipo und CoolSculpting

Laser-Liposuktion

Laser-Lipo kann in der Praxis unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Eine Vollnarkose ist nicht erforderlich.

Es ist eine sichere Option für Menschen mit unterschiedlichen Hauttypen und verursacht wenig Nebenwirkungen.

Sie werden während des Eingriffs wach sein. Ihr Arzt wird den Bereich mit einer Nadel und einem Lokalanästhetikum betäuben, damit Sie sich nicht unwohl fühlen.

Sie machen einen kleinen Schnitt und setzen einen kleinen Laser unter die Haut, der das Fett verflüssigt. Dann wird Ihr Arzt einen kleinen Schlauch, eine Kanüle genannt, einführen, der das geschmolzene Fett aus der Haut saugt.

Viele Menschen, die sich für Laser-Lipo entscheiden, erleben nach dem Eingriff keine langen Ausfallzeiten, vor allem wenn der Standort klein ist.

Die meisten Kliniker empfehlen einige Tage Ausfallzeit vor der Rückkehr zur Arbeit und etwa drei Wochen vor der Teilnahme an an anstrengenden Aktivitäten.

Schwellungen, Blutergüsse und Schmerzen sind nach der Laserlipo minimal. Für viele Menschen kann die Haut nach dem Eingriff auch fester oder straffer sein. Denn die Laserbehandlungen können die Kollagenproduktion fördern.

Alle Arten der Fettabsaugung gehörten zu den fünf besten kosmetischen Operationen, die 2016 und 2017 an Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurden, stellt der Bericht der American Society of Plastic Surgeons 2017 fest. Verfügbare Varianten von Laser-Lipos (basierend auf spezifischen Maschinen) beinhalten:

  • CoolLipo
  • LipoLite
  • LipoTherme
  • LipoControl
  • ProLipo Plus
  • SmartLipo

CoolSculpting

CoolSculpting ist ein nicht-invasives Verfahren zur Fettreduktion, bei dem Fettzellen eingefroren werden.

Ihr Arzt legt den CoolSculpting-Applikator auf die zu behandelnde Stelle. Es wird sich wahrscheinlich in den ersten Minuten sehr kalt anfühlen, und Sie können ein saugendes oder ziehendes Gefühl verspüren. Dann wird der Bereich taub, während die Behandlung durchgeführt wird.

Nach dem Eingriff sterben die gefrorenen Fettzellen ab und werden über einen Zeitraum von mehreren Wochen bis zu zwei Monaten abgebaut und vom Körper aufgenommen. Das Verfahren ist nicht für Personen mit Übergewicht gedacht. Stattdessen ist es für Personen mit einem gesunden Gewicht gedacht, die hartnäckige Fettpolster am Körper haben, die nicht von Diät und Bewegung betroffen sind.

Wie lange dauert die Behandlung?

Dauer des Laser-Liposuktionsverfahrens

Im Durchschnitt dauern Laser-Lipositzungen etwa eine Stunde pro Bereich. Sie können etwas länger dauern, je nachdem, in welchem Bereich das Verfahren durchgeführt wird.

Sie können die Ergebnisse innerhalb einer Woche nach Ihrer Sitzung sehen, aber die Ergebnisse werden nach und nach über zwei bis sechs Monate erscheinen. Sie sollten nur eine Behandlung benötigen, um volle Ergebnisse zu erzielen.

Dauer des CoolSculpting-Verfahrens

CoolSculpting Sitzungen dauern etwa 35 bis 60 Minuten pro Fläche. Es ist möglich, die Ergebnisse in nur drei Wochen nach Ihrer Sitzung zu sehen. Aber meistens kommen die besten Ergebnisse zwei Monate später.

Ihr Körper kann noch drei bis vier Monate nach dem Eingriff abgestorbene Fettzellen verarbeiten.

Je nach Bereich Ihres Körpers und Ihren individuellen Bedürfnissen können Sie mehr als eine Behandlung benötigen. Es ist schwierig zu bestimmen, wie viele Sitzungen Sie vor dem ersten Beratungsgespräch benötigen, aber Ihr Arzt kann Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Ergebnisse vergleichen

Ergebnisse der Laser-Liposuktion

Wenn Sie sich für Laser-Lipo entscheiden, werden Sie fast sofort die Ergebnisse der Fettreduktion sehen. Die Ergebnisse sind besser sichtbar, wenn die Blutergüsse oder Schwellungen zurückgegangen sind. Während Sie innerhalb der ersten Woche Änderungen an der Website sehen werden, kann es bis zu sechs Monate dauern, bis Sie den vollen Nutzen des Verfahrens sehen.

CoolSculpting Ergebnisse

Wenn Sie sich für CoolSculpting entscheiden, sollten Sie zunächst etwas länger warten, um Änderungen zu sehen. Erste Ergebnisse konnten drei Wochen nach dem Eingriff sichtbar sein, die besten Ergebnisse zwei bis vier Monate nach dem Eingriff.

CoolSculpting reduziert das Fett bei jeder Behandlung um ca. 23 Prozent. Die Forschung zeigt, dass es sicher und effektiv ist. Manche Menschen benötigen mehr als eine Behandlung, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wer ist ein guter Kandidat?

Für beide Behandlungen sind die besten Kandidaten in gutem Allgemeinzustand und versuchen, ihre Körperform zu verfeinern. Weder Laserlipo noch CoolSculpting sind für die Entfernung großer Fettmengen gedacht.

Ideale Laser-Liposuktionskandidaten

Menschen, die sich für Laser-Lipo interessieren, sollten gesund und in der Nähe ihres Idealgewichts sein.

Es ist keine Gewichtsverlustbehandlung oder Operation, also wenn Sie übermäßiges Körpergewicht haben, ist dieses Verfahren wahrscheinlich nicht das Richtige für Sie. Stattdessen ist es dazu gedacht, kleine Bereiche von überschüssigem Fett bei gesunden Menschen gezielt zu entfernen.

Unterziehen Sie sich nicht der Laser-Lipo, wenn Sie schwanger sind, stillen, stark menstruieren, oder wenn Sie haben:

  • ein Herzschrittmacher oder Defibrillator
  • abnormes Gewebewachstum, wie z.B. Anfälligkeit für keloide Narbenbildung
  • Blutgerinnsel
  • Krebs
  • Herzerkrankungen oder andere Herzerkrankungen
  • insulinabhängiger Diabetes
  • Lebererkrankungen oder andere Erkrankungen
  • Multiple Sklerose
  • Implantate
  • ein vaskulärer Zustand

Auch unterziehen Sie sich nicht Laser Lipo, wenn Sie vor kurzem eine Operation hatten oder Antikoagulantien oder Medikamente nehmen, die Sie lichtempfindlich machen.

Ideale CoolSculpting-Kandidaten

Der ideale CoolSculpting-Kandidat ist eine Person, die gesund ist und in bestimmten Bereichen ihres Körpers hartnäckiges Fett hat, das sich nicht bewegt. Es ist nicht für jemanden gedacht, der Fettleibigkeit hat und abnehmen muss. Es funktioniert nicht wie eine Gewichtsverlustoperation.

Unterziehen Sie sich nicht CoolSculpting, wenn Sie schwanger sind, stillen oder haben:

  • eine Gerinnungsstörung
  • kalte Urtikaria
  • Kryoglobulinämie
  • ein aktueller oder vergangener Leistenbruch in oder in der Nähe des Behandlungsgebietes
  • infizierte oder offene Wunden
  • eine neuropathische Erkrankung (diabetische Neuropathie, postherpetische Neuralgie)
  • Taubheit oder Gefühllosigkeit in der Haut
  • ein Herzschrittmacher oder Defibrillator
  • paroxysmale kalte Hämoglobinurie
  • schlechte Durchblutung im oder um den Behandlungsbereich herum
  • Raynaud-Krankheit
  • Narbengewebe im Behandlungsbereich
  • Hauterkrankungen wie Hautausschläge, Psoriasis, Dermatitis, Ekzeme, etc.

Wie Laser Lipo, auch nicht unterziehen CoolSculpting, wenn Sie vor kurzem eine Operation hatten oder Antikoagulanzien verwenden.

Laser-Liposuktion VS. CoolSculpting, Kosten und Nebenwirkungen

Kostenvergleich

Kosten der Laser-Liposuktion

Nach eigenen Angaben kostet die Laser-Liposuktion durchschnittlich 5.450 Dollar.

Der Consumer Guide to Plastic Surgery schätzt, dass Laser-Lipo durchschnittlich 2.500 bis 4.500 Dollar pro Fläche kosten kann, je nachdem, welche Körperregion behandelt wird. Größere Behandlungsbereiche, wie Bauch und Gesäß, sind in der Regel teurer.

Die Preise variieren je nach Standort und Arzt. Im Allgemeinen kann jeder Bereich ungefähr kosten:

  • $2,500 für Rückenfett (Frauen), Oberschenkelbereich, Hals oder Gesicht, Hüfte
  • $3,000 für Rückenfett (Männer), Po
  • 3.500 Dollar für den unteren Teil des Magens.
  • 4.000 Dollar für Fett um die Knie.
  • 4.500 Dollar für den oberen Teil des Magens.

Ihre Gesamtsumme hängt davon ab, welche Bereiche Sie behandeln möchten und wie viele Behandlungsbereiche Sie einbeziehen möchten.

In den meisten Fällen ist der Laser Lipo nicht versichert. Jedoch wenn Sie gutartige, fetthaltige Geschwülste haben, die subkutane Lipome unter Ihrer Haut genannt werden, konnte Versicherung den Benutzer des Laser-Lipos umfassen, um sie zu entfernen.

Sie sollten nur eine Behandlung pro Bereich benötigen, wobei jede Behandlung durchschnittlich eine Stunde dauert.

Während Sie am Tag nach der Behandlung wieder an die Arbeit gehen können, kann Ihr Arzt Ihnen bis zu vier Tage Ausfallzeit empfehlen. Danach müssen Sie drei Wochen warten, bevor Sie sich auf Aktivitäten mit großer Wirkung einlassen.

Kosten für CoolSculpting

Auf der offiziellen CoolSculpting Website steht, dass das Verfahren im Durchschnitt etwa 2.000 bis 4.000 Dollar kostet, je nachdem, welche Bereiche Sie behandeln, wie groß der Applikator ist und wie viele Sitzungen Sie benötigen.

Kleine Applikatoren kosten ca. $750 pro Stunde. Der größte Applikator kostet rund 1.500 Dollar. Kleinere Applikatoren werden für Bereiche wie die Oberarme verwendet, während größere für Bereiche wie den Bauch. Sehen Sie hier mehr über die Kosten für CoolSculpting.

Nach Ihrem Termin können Sie zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren. Ihr Arzt kann Ihnen je nach Bedarf eine zweite Sitzung empfehlen.

Da es sich um einen kosmetischen Eingriff handelt, ist CoolSculpting nicht versichert.

Vergleich der Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen der Laser-Liposuktion

Häufige Risiken und Nebenwirkungen von Laser-Lipos sind Schmerzen oder Taubheitsgefühl im Behandlungsbereich, Unbehagen und lose oder verfärbte Haut. Manche Menschen erleben nach der Sitzung ein Brennen unter der Haut. Wenn dies länger als ein paar Tage dauert, kann es ein Zeichen von Flüssigkeitsaufbau sein und kann von Ihrem Arzt behandelt werden.

Andere Menschen können im Behandlungsbereich Grübchen- oder Klumpengewebe bemerken. Dies kann eine vorübergehende Folge einer Schwellung sein oder ein eher semipermanentes Ergebnis. Wenn Sie sechs Wochen nach der Behandlung immer noch eine Grübchenbildung haben, konsultieren Sie Ihren Arzt.

In seltenen Fällen entwickeln sich manche Menschen:

  • Narbengewebe unter der Haut
  • Infektion an der Stelle
  • Blutgerinnsel
  • Hautnekrose (Gewebetod) an der Inzisionsstelle

Mögliche Nebenwirkungen von CoolSculpting

Häufige Nebenwirkungen von CoolSculpting sind:

  • ein Kneifen oder Ziehen während der Behandlung
  • stechend
  • Kummer
  • schmerzhaft
  • temporäre Hautempfindlichkeit
  • aufblähend
  • Rötung
  • quetschend

Eine weniger häufige Nebenwirkung kann bei bestimmten Personen auftreten, die als paradoxe Fetthyperplasie bezeichnet werden. Anstatt zu sterben und zu schrumpfen, werden die behandelten Fettzellen an der Stelle größer.

Während diese Nebenwirkung nicht gefährlich ist, ist es ein ernstes kosmetisches Problem. In diesem Fall schrumpfen oder verschwinden die vergrößerten Fettzellen nicht von selbst. Traditionelle Fettabsaugung ist notwendig, um diesen Zustand zu behandeln.

So finden Sie einen Anbieter

Es ist wichtig, einen lizenzierten, voll qualifizierten Anbieter in Ihrer Nähe zu finden. Suchen Sie unten nach bestimmten Anbietern:

  • CoolSculpting
  • Laser-Liposuktion

Laser Lipo und CoolSculpting Vergleichstabelle

  Laser-Lipo CoolSculpting
Verfahrensart Minimal-invasive ambulante Chirurgie im Büro; nur in Lokalanästhesie In-office, nicht-chirurgisches Verfahren
Kosten $2,500-$4,500 im Durchschnitt $2.000 – $4.000 im Durchschnitt
Schmerz Keine Schmerzen während des Eingriffs; einige Schmerzen und/oder Beschwerden danach als Nebenwirkung Einige minimale Beschwerden während der ersten 5-10 Minuten des Eingriffs, gefolgt von Taubheitsgefühl; minimale vorübergehende Empfindlichkeit oder Prellungen danach
Anzahl der benötigten Behandlungen Eine 1-stündige Sitzung pro Behandlungsbereich Einige 30- bis 60-minütige Sitzungen, je nach Behandlungsempfehlung
Erwartete Ergebnisse Dauerhafte Ergebnisse innerhalb von 1 Woche sichtbar (volle Ergebnisse in 4-6 Monaten) Dauerhafte Ergebnisse innerhalb von 3 Wochen sichtbar (volle Ergebnisse in 2-4 Monaten)
Disqualifikation Adipositas; Schwangerschaft; Stillen; starke Menstruation; Herzschrittmacher oder Defibrillator; abnormes Gewebewachstum; gerinnungshemmende Medikamente; Blutgerinnsel; Krebs; Herzerkrankungen oder andere Erkrankungen; insulinabhängiger Diabetes; Lebererkrankungen oder andere verwandte Erkrankungen; Medikamente, die Sie lichtempfindlich machen; Multiple Sklerose; jüngste Operationen; Prothetik; Gefäßerkrankungen Adipositas; Schwangerschaft; Stillen; gerinnungshemmende Medikamente; Gerinnungsstörungen; kalte Urtikaria; Kryoglobulinämie; aktuelle oder frühere Hernie in oder in der Nähe des Behandlungsgebietes; infizierte oder offene Wunden; neuropathische Zustände (diabetische Neuropathie, postherpetische Neuralgie); Taubheit oder Gefühllosigkeit der Haut; Herzschrittmacher oder Defibrillator; paroxysmale kalte Hämoglobinurie; schlechte Durchblutung im oder um den Behandlungsbereich; Raynaud-Krankheit; Narbengewebe im Behandlungsbereich; Hauterkrankungen wie Hautausschläge, Psoriasis, Dermatitis, Ekzeme, etc.neuere Operation
Erholungszeit 2-4 Tage nach dem Eingriff; 3 Wochen lang keine anstrengenden Aktivitäten durchführen. Sie können sofort zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren.

 

Teilen ist die Liebe