Was ist Jackfrucht? Gesund oder ungesund? (11 erstaunliche Ernährungseffekte)

Jackfrucht Gesundheitsvorteile umfassen die Stärkung des Immunsystems, die Verbesserung des Energieniveaus, die Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems, die Erhöhung der Anzahl der roten Blutkörperchen und die Vorbeugung von Anämie, die Verbesserung der Verdauung, die Vorbeugung von Darmkrebs und den Schutz der Augen. Weitere Vorteile sind die Verringerung der Asthmasymptome, die Verlangsamung des Alterungsprozesses, die Förderung der Knochengesundheit und die Erhöhung der Spermienzahl.

Was ist Jackfrucht?

Die Jackfrucht ist eine riesige, exotische Frucht, die in tropischen Ländern wie den Philippinen, Thailand und Vietnam reichlich gedeiht, obwohl sie ihren Ursprung in Südindien hat. Die Jackfrucht gilt als die größte Frucht, die bis zu 35 Kilogramm wiegen kann und bis zu 35 Zoll lang wird. Sein wissenschaftlicher Name ist Artocarpus heterophyllus. Die Jackfrucht ist eine nahe Verwandte der Brotfrucht. Sie gehört zur Gattung Moraceae. Jackfrüchte variieren in ihrer Form, sind aber meist länglich. Wie sein Bruder Brotfrucht hat er kurze, grobe Vorsprünge, die im reifen Zustand meist von grün nach gelbgrün übergehen und einen deutlich süßen Geruch abgeben.

9 wissenschaftlich bewiesene gesundheitliche Vorteile der Ananas, die Sie vielleicht nicht kennen

Warum sind Sternfrüchte so gesund? Wie isst man Sternfrüchte?

Die Jackfrucht ist äußerst vielseitig als Nahrungsmittel einsetzbar. Er kann allein verzehrt oder in verschiedene Gerichte eingearbeitet werden. Die Jackfrucht bietet eine fleischige Textur, die sie zu einem idealen Fleischersatz für Veganer und Vegetarier macht. Das Fleisch der Jackfrucht ähnelt dem von gezogenem Schweinefleisch, besonders wenn es gekocht wird. Eine wachsende Zahl von Menschen aus dem Westen wählen jetzt Jackfrüchte gegenüber den üblichen süßen Früchten wegen ihrer Fülle an Nährstoffen und gesundheitlichen Vorteilen.

Was ist Jackfrucht 11 Gesunder Ernährungseffekt

Nährwertangaben der Jackfrucht (pro 100g) /RDA

  • Energie 95kcal
  • Kohlenhydrate 19g
  • Ballaststoffe 1.5g
  • Fett 0.64g
  • Eiweiß 1.72g
  • Vitamin A 5μg 1 %.
  • Thiamin 0,105mg 9%ig
  • Riboflavin 0,055mg 5%ig
  • Niacin 0,92mg 6%ig
  • Pantothensäure 0,235mg 5%ig
  • Vitamin B6 0,329mg 25%ig
  • Folate 24μg 6%
  • Vitamin C 13,8 mg 17 %.
  • Vitamin E 0,34mg 2%ig
  • Kalzium 24mg 2%ig
  • Eisen 0,23mg 2%ig
  • Magnesium 29mg 8%ig
  • Phosphor 21mg 3%ig
  • Kalium 448mg 10%ig
  • Zink 0,13 mg 1%ig

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Jackfrucht (und Saft)

1. Stärkt das Immunsystem

Jackfrucht enthält eine Fülle von Antioxidantien. Ihr Körper braucht Antioxidantien, um die frühen Anzeichen des Alterns zu bekämpfen und Ihre Abwehr gegen häufige Infektionen und Krankheiten wie laufende Rose, Erkältung und Grippe zu stärken. Jackfrucht ist eine ausgezeichnete Quelle für das natürliche Antioxidans Vitamin C. Antioxidantien sind entscheidend im Kampf gegen freie Radikale, die Zellen schädigen. Die Eliminierung freier Radikale aus dem Körper stellt sicher, dass der Körper so funktioniert, wie er sollte, und ist nicht den Auswirkungen von vorzeitigen und beschleunigten Schäden ausgesetzt. Vitamin C ist wasserlöslich und wird nicht in Ihrem Körper produziert, was es absolut notwendig macht, dass Sie es über die Nahrung und Lebensmittel wie die Jackfrucht zu sich nehmen müssen.

2. Jackfrucht verbessert das Energieniveau

Jackfrucht ist ein idealer Energielieferant vor allem für Gewichtsbewusste. Die genannte Frucht hat eine beträchtliche Menge an Kohlenhydraten, die Ihnen einen schnellen Energieschub ohne Fett geben können. Es enthält Saccharose und Fructose, die vom Körper leicht verdaut werden können. Menschen mit Diabetes können Jackfrucht essen, ohne sich um Hyperglykämie sorgen zu müssen. Der Zucker in dieser Frucht fällt unter die Kategorie SAG (Slowly Available Glucose), die die Eigenschaft hat, Glukose langsam und pulsierend freizusetzen und somit den glykämischen Index der Frucht zu reduzieren.

3. Vorteilhaft für das Herz-Kreislauf-System

Kalium gehört zu den wichtigsten Nährstoffen, die die allgemeine kardiovaskuläre Gesundheit fördern. Es dient einer Vielzahl von Funktionen im Körper, aber da es mit dem Herzen zusammenhängt, kann Kaliummangel die natürliche Kontraktilität des Herzens und die Flexibilität der Blutgefäße stören. Ihr Körper braucht Kalium, um den normalen Blutdruck aufrechtzuerhalten. Kalium hilft bei der Aufrechterhaltung der richtigen Muskelfunktion und Koordination, und das schließt das Herz ein – das muskulöse Organ, das Blut pumpt. Darüber hinaus reguliert Kalium Natrium und gleicht Elektrolyte aus. Alle diese Rollen sind für die Aufrechterhaltung einer guten Herzgesundheit von Bedeutung. Jackfrucht kann etwa 10% Ihres täglichen Kaliumbedarfs decken, was überraschend vielen Menschen immer noch fehlt.

4. Erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen und beugt Anämie vor.

Jackfrucht enthält Eisen zur Bekämpfung von RBC-Mangel. Sein hoher Vitamin C-Gehalt erhöht die Eisenaufnahme im Körper, da das Eisenaufnahmevermögen des Körpers in Ermangelung dieses Vitamins eingeschränkt ist. Darüber hinaus enthält Jackfrucht auch Kupfer und Magnesium, beides wichtige Mineralien, die den Blutbildungsprozess unterstützen.

5. Verbessert die Verdauung

Es ist reich an Ballaststoffen. Hoher Ballaststoffgehalt verbessert die Verdauung und beugt Verstopfung vor. Seine Fähigkeit, Verstopfung zu verhindern, hilft auch bei der Vorbeugung von Hämorrhoiden. Zusätzlich sorgt Jackfrucht für ein effektives Abführmittel, das Ihren Stuhl weicher macht, indem es erhebliche Mengen an Kot hinzufügt, so dass Sie den Fäkalienabfall effizient beseitigen können.

6. Verhindert Darmkrebs

Es enthält zwei Arten von Ballaststoffen: löslich und unlöslich. Die unlösliche Faser geht durch Ihren Magen-Darm-Trakt und fügt Masse zu Ihren Stühlen hinzu, so dass Sie leicht Stuhl ausscheiden können. Diese Faser reduziert auch den Zeitverlust, der mit den Wänden des Dickdarms in Kontakt kommt, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die Zellen ungewollte Veränderungen oder unerwünschte Wirkungen erfahren.

7. Schützt die Augen

Jackfrucht enthält Vitamin A und einige Carotinoid-Antioxidantien, die für die Gesundheit Ihrer Augen wichtig sind. Lutein gehört zu diesen Carotinoid-Antioxidantien, die die Lichtmenge, die in das Auge gelangt, puffern und die Integrität der Netzhaut und des Sehnervs erhalten helfen. Vitamin A und seine verwandten Verbindungen verstärken auch die Schleimhaut auf der Hornhaut, die als natürliche Barriere gegen Bakterien wirkt, mit denen wir in Kontakt kommen können. Schließlich wird der Verzehr von Jackfrucht (zusammen mit anderen Quellen von Vitamin A) langfristig dazu beitragen, die altersbedingte Makuladegeneration zu verlangsamen und Ihre Sehkraft für die nächsten Jahre zu schützen.

8. Reduziert Asthma-Symptome

Asthma ist ein Atemwegsproblem, das eine große Zahl von Menschen im Alter von Kindern bis zu Erwachsenen betrifft. Asthma hat keine bekannte Heilung, aber seine Symptome können behandelt werden. Luftverschmutzung und Luftverschmutzung können sofort Asthma auslösen, besonders wenn Sie ein schwaches Immunsystem haben. Das Einatmen des Dampfes der gekochten Jackfrucht kann helfen, die Symptome von Asthma zu lindern, möglicherweise durch Freisetzung von hitzelabilen Bioflavonoiden.

9. Hat Anti-Aging-Eigenschaften

Altern ist unvermeidlich, aber der Prozess kann verlangsamt werden. Ein ungesunder Lebensstil, Umweltverschmutzung und die Einwirkung schädlicher UV-Strahlen beschleunigen das Altern. Das Beginnen einer Antioxidans-reichen Diät einschließlich Jackfrucht kann die Effekte des Alterns verhindern, während Antioxydantien freie Radikale stabilisieren und zerstören. Jackfrucht hat auch einen hohen Wassergehalt, der Ihnen hilft, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wasser reduziert die Trockenheit, macht die Haut geschmeidiger und strahlender.

10. Fördert die Knochengesundheit

Menschen mit Laktoseintoleranz können Jackfrucht essen, um ihre Knochen stark und gesund zu erhalten. Jackfrucht hat einen hohen Anteil an Kalzium. Calcium erhöht die Knochendichte, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Knochenbrüchen oder osteoporotischen Komplikationen verringert wird. Jackfrucht ist auch reich an Kalium. Kalium minimiert den Kalziumverlust durch die Niere. Mit Kalium und Kalzium Hand in Hand können Sie Rachitis, Osteoporose und anderen Knochenerkrankungen vorbeugen.

11. Erhöht die Anzahl der Spermien

Die Samen der Jackfrucht sind essbar. Es kann geröstet oder zu verschiedenen Lebensmitteln hinzugefügt werden. Die Samen sind reich an Eiweiß, Kalium, Kalzium und Eisen. Regelmäßiger Verzehr von reifen Jackfruchtsamen kann zu vorzeitiger Ejakulation, erektiler Dysfunktion und Steigerung der Libido führen. Es verbessert auch die Qualität des Samens und erhöht die Anzahl der Spermien. Auch die traditionelle chinesische Medizin verwendete Jackfrucht, um solche Probleme mit gutem Erfolg zu behandeln.

Fazit

Jackfrucht ist eine ausgezeichnete Frucht. Es ist mit Vitaminen und Mineralien angereichert, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers von Vorteil sind. Der regelmäßige Verzehr dieser Frucht hilft Ihnen bei der Behandlung von Symptomen bestimmter Krankheiten, z.B. Asthma, schützt Ihren Körper vor häufigen Infektionen, z.B. Grippe, und behandelt bestehende Gesundheitsprobleme. Die Jackfrucht besitzt kulinarische Vielseitigkeit und eignet sich für verschiedene Kreise. Diabetiker, Gewichtsbewusste, Veganer, Vegetarier, Erwachsene und Kinder können dieses Essen genießen. Die Jackfrucht kann sogar als die neueste „Wunderfrucht“ bezeichnet werden.

Teilen ist die Liebe