Was ist Wasabi? 11 echte Wasabi-Gesundheitseffekte, die Sie nicht verfehlen können!

Wasabi Gesundheitsvorteile umfassen Krebsprävention, Heilung von Atemwegserkrankungen, Bekämpfung von Entzündungen, Vorbeugung von Mageninfektionen, Unterstützung einer gesunden Verdauung, Vorbeugung von Arthritis, Unterstützung eines gesunden Herzens und Entgiftung des Körpers. Weitere Vorteile sind die Verlangsamung des Alterungsprozesses und die Unterstützung der Gewichtsabnahme.

Ist Sushi gesund oder ungesund? Irgendwelche Vorteile? Die Antwort mag Sie überraschen!

Was ist Wasabi?

Die Wasabi-Pflanze wächst natürlich an Flüssen in China, Japan und Taiwan. Sie gilt als eine der am schwierigsten zu kultivierenden Pflanzen, da die Schaffung einer natürlichen Umgebung für die Pflanze entmutigend und frustrierend schwierig sein kann.

Interessante Tatsache: Wasabi ist eigentlich nicht scharf, wenn es von der Wurzel gerieben wird, aber wenn es sich in eine Paste verwandelt, setzt es heiße Dämpfe frei, die es in eine würzige Würze verwandeln. Es sollte sofort serviert werden, sobald es in seiner Pastenform ist, da es seinen starken Geschmack in nur 15 – 20 Minuten verliert.

Wasabi ist schwierig zu züchten und ist eigentlich selten, im Gegensatz zu der Tatsache, dass es leicht verpackt in Convenience Stores zu finden ist. Die meisten Marken verkaufen eine gefärbte Pastete, die durch das Mischen von Senf und Meerrettich entsteht, was für den ahnungslosen Verbraucher ein recht leckerer Betrüger ist.

Ein Weg, um festzustellen, ob das Wasabi echt ist, ist die Textur; echtes Wasabi hat eine viel weichere Textur als die Meerrettich-Senf-Mischung. Wasabi-Geschmack hat einen echten Kick und die Würze ist mehr in der Nasenhöhle als auf der Zunge zu spüren.

Die Blätter der Wasabi-Pflanze sind ebenso essbar wie ihre Verwandten wie Kohlmeerrettich und Senf. Die Blätter der Pflanze können gebraten oder roh als Teil eines Salats gegessen werden. Die Schärfe, die von Wasabi kommt, ist nirgendwo vergleichbar mit der von Chilipfeffer, da sie das chemische Capsaicin enthält, das für den Geschmackskick in Chili verantwortlich ist. Wo am Gaumen Gewürze aus dem Chili zu spüren sind, neckt Wasabi den Geruchssinn und setzt Dämpfe frei, die sich in der Nasenpassage bemerkbar machen. Dieses Gefühl lässt sich leicht zu dem Geschmackserlebnis verdichten, das Sie „nach“ Ihrem Biss verspüren. Wasabi hat erstaunliche gesundheitliche Vorteile; hier ist eine Liste von 11 Gründen, um Wasabi zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.

Was ist Wasabi 11 echte Wasabi-Gesundheitseffekte, die Sie nicht verfehlen können!

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Wasabi (Wurzel oder Pflanze)

1. Krebsvorsorge

Die Krebsbehandlung wird oft als schmerzhafter angesehen als die Krankheit selbst. Es ist ein lebensbedrohlicher Zustand, der dem Körper viel wegnimmt. Das Lernen über Lebensmittel, die schwefelhaltige Verbindungen enthalten, und das Hinzufügen von ihnen zu Ihrer normalen Ernährung kann sehr nützlich sein, um die Möglichkeit, von Krebs betroffen zu sein, auszuschließen. Wasabi ist ein an Isothiocyanaten reiches Wurzelgemüse, das Glucosinolate bildet, die im Wesentlichen auf Schwefel basieren. Wasabi beherbergt ein Isothiocyanat namens 6-MITC, das sich als hilfreich bei der Beseitigung des Risikos von Leukämie und Magenkrebs erwiesen hat. Es ist sehr effektiv bei der Verursachung von Zelltod in Krebszellen und Hemmung von Wachstum wie Tumoren, etc.

7 Krebs verursachende Lebensmittel, die Sie vielleicht nicht kennen (hören Sie jetzt auf zu essen!)

2. Atemwegserkrankungen heilen

Es hat eine starke Wirkung auf die obere Nasenpassage; sein starker Geschmack ist in der Nasenhöhle zu spüren. Dies ist jedoch nicht ohne Grund, das sind alles Isothiocyanate, die als Dämpfe in Ihrer Nasenhöhle aufsteigen, um Nebenhöhlen zu entlasten und Infektionen zu verhindern. Dies ist auch sehr effektiv bei der Heilung von Halsschmerzen und der Beseitigung von Nasenverstopfungen und Nebenhöhlen. Wasabi gilt in der japanischen Kultur als Heilmittel für Nebenhöhlen.

3. Entzündungshemmend

Oft wird sie wegen ihrer ausgeprägten Schärfe mit Entzündlichkeit verwechselt; dies ist jedoch nicht der Fall. Es hat starke entzündungshemmende Verbindungen und ist besonders gut für Wunden und Verletzungen, da es die Entzündung reduziert und auch die Schmerzen lindert. Die Würze, die in der Kehle zu spüren ist, kann tatsächlich Atemwegsentzündungen und Halsschmerzen lindern. Wasabi hat Antioxidantien, die helfen, jeden entzündeten Zustand im Körper zu verbessern.

12 beste natürliche entzündungshemmende Kräuter und Gewürze

Welche Nahrungsmittel können Entzündungen verursachen? 17 gemeinsame Speiseliste

4. Antimikrobiell

Seine Paste ist sehr antimikrobiell und gibt ihm die Fähigkeit, Infektionen und Viruserkrankungen zu bekämpfen. Dieses ist eine gute Wahl, zum der Nahrung während der kälteren Monate hinzuzufügen, da Saisoninfektionen zu diesem Zeitpunkt ziemlich aktiv sind. Diese Fähigkeit macht es auch hervorragend für den Magen- und Darmtrakt, der Elementen von außen ausgesetzt ist. Lebensmittel, die wir konsumieren, können Infektionen verursachen, und Wasabi ist reich an anischen Chemikalien, was es ideal macht, um Mageninfektionen und Lebensmittelvergiftungen vorzubeugen. Dies hilft auch, Wunden schneller zu heilen, da es verhindert, dass sie betroffen werden.

5. Gesunde Verdauung

Lebensmittel haben einen großen Einfluss darauf, wie sich die Gesundheit unseres Verdauungssystems verhält, indem sie ballaststoffreiche Lebensmittel und Lebensmittel mit antimikrobiellen Eigenschaften essen, die sehr nützlich sein können, um das Verdauungssystem zu stärken. Wasabi hält unerwünschte Infektionen fern und enthält auch Ballaststoffe, die bei der Regulierung der Verdauungsausscheidung nützlich sein können. Obwohl Wasabi in kleineren Mengen verzehrt wird, zerstört es die Schädlichkeit von Toxinen und anderen ungeeigneten Elementen, die wir mit unserer Nahrung essen.

Schlechte Verdauung? Die Ursachen und Behandlungen – der ultimative Leitfaden

13 natürliche Tipps zur Verbesserung der Verdauungsgesundheit

6. Arthritis vorbeugen

Arthritis und Gelenkschmerzen werden zu einer lähmenden Epidemie rund um den Globus, richtig essen kann den Zustand zu einem großen Teil beruhigen. Wasabi und seine Blätter werden gesehen, um die Entzündung in den Gelenken und in den Bändern zu verringern, die zur Arthritis beitragen.

Top 5 der besten und schlechtesten Lebensmittel für Arthritis

8 Smart Übungen für Knie-Arthritis

7. Herz-Gesundheit

Ein gesundes Herz ist notwendig, um alle anderen Funktionen des Körpers in Schach zu halten, und das Essen von Lebensmitteln, die die Gesundheit des Herzens fördern, kann sich auf lange Sicht als nützlich erweisen. Wasabi-Paste ist eine köstliche Methode, um die Ansammlung von Blutplättchen zu verhindern, die die Ursache für schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind. Die Ansammlung von Blutplättchen kann die Ursache für Arterienverstopfungen und Herzinfarkte sein.

6 Natriumarme Lebensmittel zur Verbesserung der Herzgesundheit

8. Natures Gewürz

Obwohl verpacktes Wasabi verarbeitet wird und einige Produkte nicht einmal echtes Wasabi sind. Wasabi ist ein Deal Gewürz; normalerweise mit Sushi gegessen, fügt es den richtigen Punsch des Geschmacks, die viel besser als Ketchup und Senf. Frisch geriebenes Wasabi, zu einer Paste verarbeitet, ist die ideale Würze und kann zum Würzen von allem verwendet werden.

9. Entgiftung

Toxine können den Körper auf molekularer Ebene schädigen, und manchmal verursacht der oxidative Stress Schäden, die nicht reparierbar sind. Es ist eines der entgiftenden Nahrungsmittel, das die Toxine aus der Leber und dem Verdauungssystem ausstößt, um einen gesunden Körper ohne Toxine zu fördern.

10 Dinge, die Sie vor der 21-tägigen Zuckerentgiftung wissen müssen

10. Antialterung

Es ist eine wesentliche Ergänzung der asiatischen Ernährung zusammen mit Sushi. Die Länder, die diese Lebensmittel konsumieren, bleiben länger jung. Die Haut altert nicht vorzeitig und das Auftreten von Falten ist gedämpft. Warum? Nun, das liegt daran, dass Wasabi ist ein Kraftwerk von Antioxidantien mit Vitamin C zu zeigen, für seine hervorragenden Eigenschaften.

11. Gewichtsverlust

Es ist ein sehr kalorienarmes Lebensmittel mit dem Geschmack und der Textur von Lebensmitteln, die oft reich an Kalorien sind. Es kann zu Dressings und Dips hinzugefügt werden, um Ihr Essen köstlich zu machen, ohne die hinzugefügten Kalorien, die den Gewichtsverlust fördern.

Auf einen Blick

Wasabi ist eine unserer bevorzugten Nahrungsergänzungen. Die Aromaprofile himmlisch für einen Gewürzliebhaber, meinen wir, haben Sie Wasabi gewürzt Hummus versucht? Das sorgt für einen leckeren, gesunden Snack-Dip.

Teilen ist die Liebe