Was hilft gegen Knutschflecken? Ist es gefährlich oder krebserregend?

Was sind Knutschflecken?

Knutschflecke neigen dazu, zu passieren, während du nicht aufpasst. Nur ein paar Sekunden Leidenschaft und das nächste, was du weißt, ist, dass du einen großen violetten Fleck auf deiner Haut hast. Ob man es nun einen Knutschfleck oder einen Liebesbiss nennt, es ist im Wesentlichen ein blauer Fleck.

Die Absaugung aus dem Mund des Partners verursacht Schäden an den Kapillaren, den kleinen Blutgefäßen unter der Haut. Dieser Schaden führt dazu, dass Ihre Kapillaren Blut verlieren, aber das Blut kann nicht überall hingehen. Dadurch wird es unter der Haut eingeschlossen, wo es violett erscheint.

Genau wie ein blauer Fleck kann ein Knutschfleck überall zwischen ein und zwei Wochen halten und dabei seine Farbe ändern, während der Körper das Blut aufnimmt.

Sind Knutschflecken gefährlich oder krebserregend?

In sehr seltenen Fällen, ja! Wenn Ihr Partner oralen Herpes hat und sich lehnt, um Ihnen einen Knutschfleck zu machen, während einer seiner Lippenherpes aktiv ist, kann dieser Kontakt mit Ihrer Haut dazu führen, dass er Ihnen das Virus gibt. Natürlich sollte jemand, der einen oralen Herpesausbruch hat, keinen sexuellen Kontakt haben, d.h. wenn er seinen Partner gesund halten will, aber manchmal in der Hitze des Gefechts vergessen die Menschen. Lass das nicht mit dir passieren.

Und manchmal können Knutschflecke eine Narbe hinterlassen. Es wird nicht ganz auffällig sein und du wirst wahrscheinlich der Einzige sein, der es sehen kann, denn du wirst wissen, dass es da ist, aber es kann passieren.

Und nein, Knutschflecken verursachen keinen Krebs, sie sind in den meisten Fällen nicht gefährlich!

Was hilft gegen Knutschflecken Ist es gefährlich oder krebserregend

Wie ist der Heilungsprozess?

Dein Knutschfleck sollte innerhalb von ein bis zwei Wochen verblassen, je nachdem, wie viel Schaden unter der Hautoberfläche angerichtet wurde. Das eingeschlossene Blut – das ist die dunkle Markierung, die Sie auf der Haut sehen – bricht zusammen und wird von Ihrem Körper wieder aufgenommen.

Dein Knutschfleck wird die Farbe wechseln, wenn er heilt. Hier ist, was Sie auf dem Weg dorthin erwarten können:

  1. Dein Knutschfleck beginnt als rötliche Markierung unter deiner Haut. Dies wird durch das Blut verursacht, das aus den beschädigten Blutgefäßen austritt.
  2. Mit ein oder zwei Tagen erscheint der Knutschfleck dunkler, wenn das Hämoglobin in Ihrem Blut seine Farbe ändert. Hämoglobin ist ein eisenreiches Protein, das Sauerstoff transportiert und dafür verantwortlich ist, Ihrem Blut seine rote Farbe zu verleihen.
  3. Am vierten oder fünften Tag wirst du wahrscheinlich sehen, wie dein Knutschfleck an einigen Stellen verblasst. Es kann fleckig erscheinen, wenn es heilt.
  4. Innerhalb von ein bis zwei Wochen, abhängig von der durch das Saugen verursachten Beschädigung, wird Ihr Knutschfleck zu einer leicht gelblichen Farbe verblassen oder verschwinden.

Was hilft gegen Knutschflecken? Wie bekommt man Knutschflecke weg?

Gibt es etwas, was ich tun kann, um den Prozess zu beschleunigen?

Es gibt nicht viel, was man gegen einen Knutschfleck tun kann. Es ist eine kleine Verletzung, die den natürlichen Heilungsprozess Ihres Körpers durchlaufen muss. Wie lange dein Knutschfleck hält, hängt davon ab, wie viele Schiffe beschädigt wurden.

Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie versuchen können, den Prozess voranzutreiben:

Gönnen Sie Ihrer Haut eine Pause.

Vermeiden Sie es, die Haut zu reiben oder zu stoßen, während Ihr Knutschfleck heilt. Du willst keine weiteren Schäden an der Gegend verursachen. Sie wollen auch die Entzündung im Zaum halten und weitere Hautreizungen vermeiden.

Sofort eine Kühlpackung auftragen.

Das Auftragen einer Kühlpackung auf einen neuen Knutschfleck kann helfen, den Blutfluss aus dem beschädigten Gefäß zu verlangsamen. Halten Sie einen bedeckten Eisbeutel oder ein mit kaltem Wasser getränktes Tuch jeweils 10 Minuten lang an den Knutschfleck. Wiederholen Sie dies mehrmals täglich für die ersten paar Tage.

Schalten Sie am zweiten oder dritten Tag auf Heizen um.

Verwenden Sie ein mit warmem Wasser oder einem Heizkissen befeuchtetes Tuch, um am zweiten oder dritten Tag Wärme über Ihren Knutschfleck aufzutragen. Die Hitze hilft, die Durchblutung des Bereichs zu erhöhen, was die Heilung beschleunigen kann.

Du kannst auch dein Glück mit diesen 10 Tipps und Tricks versuchen.

in der letzten

Genau wie Prellungen und andere kleinere Verletzungen benötigen Knutschflecke Zeit, um von selbst zu heilen. Dieser Prozess dauert in der Regel etwa ein bis zwei Wochen.

In der Zwischenzeit gibt es ein paar Dinge, die du tun kannst, damit dein Knutschfleck etwas schneller heilt. Wenn du dir Gedanken darüber machst, wie dein Knutschfleck aussieht, während er heilt, solltest du ihn mit Kleidung oder Make-up bedecken.

Denken Sie daran, dass der Knutschfleck auch während des Heilungsprozesses allmählich an Farbe verliert.

verbunden

Teilen ist die Liebe