Wie reinigen Sie Ihre Kieferorthopädie gründlich zu Hause?

Wenn Ihr Kieferorthopäde Sie mit einer Kieferorthopädie zur Zahnkorrektur ausgestattet hat, sollten Sie besser verstehen, wie man sie sauber und bakterienfrei hält. Wenn Sie morgens aufwachen und feststellen, dass die Kieferorthopädie, die Ihnen Ihr Kieferorthopäde geschenkt hat, zu einem selbsttragenden bakteriellen Ökosystem geworden ist, werden Sie es bereuen, die Reinigungsanweisungen nicht befolgt zu haben.

Die Kieferorthopädie wird dem Patienten nach der kieferorthopädischen Behandlung angeboten. Kieferorthopädie ist üblich, aber einige Leute wissen nicht, wie man eine Kieferorthopädie sauber hält. Es ist wichtig, sie sauber zu halten, da sich Zahnstein bildet. Dieser Kunststoff sitzt auf Ihren Zähnen für lange Zeit, so dass es, wenn es nicht sauber, dann Ihre Zähne werden nicht entweder. Die Reinigung Ihrer Kieferorthopädie sollte ein Schritt sein, den Sie Ihrer morgendlichen und abendlichen Routine hinzufügen, um ein gesundes Lächeln zu haben!

Das wichtigste Werkzeug zur Reinigung Ihrer Kieferorthopädie ist Ihre Zahnbürste. Die weichen Borsten halten Plaque ab. Es ist wichtig, Ihre Kieferorthopädie jeden Tag zu bürsten. Das Problem bei der Reinigung Ihrer Kieferorthopädie besteht darin, dass Ihre Kieferorthopädie diese Chemikalien aufsaugt und festhält, und wenn diese Chemikalien stundenlang auf Ihren Zähnen sitzen, kann das eine Menge Schaden an Ihren Zähnen anrichten.

10 Ursachen für geschwollenes Zahnfleisch und 14 einfache Hausmittel

Wie kann man seine Zähne schnell bleichen? 7 Tipps und 8 Hausmittel

7 natürliche Hausmittel für Zahnkaries

Wie reinigen Sie Ihre Kieferorthopädie gründlich und sicher?

Beachten Sie, dass diese Anleitung für die Kieferorthopädie gilt, die aus Acryl- und Metalldrähten besteht.

1. Verwenden Sie Zahnpasta und eine weiche Zahnbürste. Wenn Sie sich für die Zahnbürste und Zahnpasta-Methode entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie keine Zahnstein-Kontroll-Zahnpasta verwenden, da sie abrasive Inhaltsstoffe enthält. Der Grund, warum Sie eine weiche Zahnbürste wünschen und abrasive Zahnpasten vermeiden sollten, ist, weil wiederholtes Schrubben die Oberfläche des kieferorthopädischen Acryls zerkratzen kann, und Kratzer auf einer Kieferorthopädie sind große Verstecke für Bakterien. Schrubben Sie Ihre Kieferorthopädie gründlich, auf allen Seiten, aber nicht gewaltsam, da eine kieferorthopädische Reinigung gründlich sein kann, ohne grob zu sein und Kratzer zu verursachen.

2. Verwenden Sie Prothesenreiniger. Prothesenreiniger sind nicht nur für Zahnlose, sondern auch für Menschen, die Kieferorthopädie zur Zahnkorrektur verwenden! Weichen Sie die Kieferorthopädie in den Prothesenreiniger ein und folgen Sie dabei den Anweisungen des Reinigers. Wenn es die richtige Zeit eingeweicht ist, spülen Sie es mit einer weichen Zahnbürste aus und reinigen Sie die Oberfläche sanft.

3. Verwenden Sie Mundwasser. Verwenden Sie zur Reinigung Ihrer Kieferorthopädie nur dann eine Mundspülung, wenn Sie sich vergewissert haben, dass die Mundspülung alkoholfrei ist, da Alkohol das kieferorthopädische Acryl beschädigen kann. Wenn Sie einige alkoholfreie Mundspülungen finden, wählen Sie eine, die klar ist, um eine Verfärbung der Kieferorthopädie zu vermeiden. Wenn Sie ein alkoholfreies, klares Mundwasser haben, tränken Sie Ihre Kieferorthopädie eine Stunde lang in das Mundwasser, dann entfernen Sie es und schrubben Sie es vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste.

4. Sie können auch destillierten weißen Essig verwenden. Wenn Sie es vorziehen, natürliche Produkte für Ihre persönliche Hygiene zu verwenden oder einen Reiniger zu finden, der sich bereits in Ihrem Haus befindet, können Sie destillierten weißen Essig verwenden. Mischen Sie einfach 1 Teil Essig mit 3 Teilen Wasser in einer Tasse und tränken Sie Ihre Kieferorthopädie in der Mischung für ca. 15 Minuten, gefolgt von einem sanften Bürsten mit einer weichen Zahnbürste.

Ein paar mehr kieferorthopädische Reinigungstipps:

  • Es wird oben erwähnt, dass Sie Mundwasser vermeiden sollten, das Alkohol enthält, aber wir möchten betonen – halten Sie Ausschau nach allen Reinigungsmitteln, die Alkohol oder Lysol enthalten können. Es ist am besten, die Inhaltsstoffe der Reinigungsmittel, die Sie für die Reinigung Ihrer Kieferorthopädie in Betracht ziehen, sorgfältig zu überprüfen.
  • Sie haben vielleicht bemerkt, dass alle oben genannten Empfehlungen zur Reinigung Ihrer Kieferorthopädie ein sanftes Schrubben mit einer weichen Zahnbürste beinhalten. Für die Kunststoff- und Drahtkieferorthopädie ist es am besten, immer ein Reinigungsbad mit einer sanften Bürste zu folgen, wobei darauf zu achten ist, dass alle Ecken und Kanten gründlich gereinigt wurden.
  • Verwenden Sie kein Bleichmittel. Die Verwendung von Bleichmittel zur Reinigung Ihrer Kieferorthopädie ist eine schlechte Idee. Es ist nicht nur eine harte Chemikalie für Ihre Kieferorthopädie, Sie wollen auch nichts davon in den Mund bekommen. Wenn Sie Bleichmittel als Kieferorthopädie-Reiniger verwenden möchten, tun Sie es einfach nicht!

Die meisten Kieferorthopäden bestehen aus einem porösen Material, das alles aufnehmen kann, was Sie zum Einweichen oder Reinigen Ihrer Kieferorthopädie verwenden. Das bedeutet, dass Ihre Kieferorthopädie alles aufnehmen kann, was Sie zur Reinigung verwenden. Persulfat ist ein bekanntes Allergen, das in den meisten Reinigungstabletten des Supermarktes – wie Polident und Efferdent – verwendet wird und nachweislich allergische Reaktionen und andere Symptome bei Menschen hervorruft, die diese Lösungen zur Reinigung ihrer Prothesen verwenden. Die meisten Mundspülungen enthalten Alkohol und Natriumlaurylsulfat, die gleichzeitig die Kieferorthopädie und den Mund austrocknen. Trockenheit schädigt Ihre Kieferorthopädie und Trockenheit im Mund führt zu Mundgeruch.

Backpulver ist nicht nur am sichersten, sondern auch weitaus besser als die kieferorthopädischen Reinigungsmittel im Supermarkt. Backpulver erhöht den pH-Wert des Mundes auf natürliche Weise, wodurch die Bakterien, die Probleme im Mund verursachen, in Schach gehalten werden können. Typischerweise sind die „bösen Jungs“, die Probleme im Mund verursachen, wie eine säurehaltigere Umgebung, und Backpulver bekämpft dieses Problem, indem es die Umwelt grundlegender macht.

Wie reinigen Sie Ihre Kieferorthopädie gründlich zu Hause

6 Tipps zur Sauberhaltung Ihrer Kieferorthopädie

Wussten Sie, dass das Sauberhalten Ihrer Zähne und Ihrer Kieferorthopädie hilft, Karies und Infektionen vorzubeugen? Bakterien nutzen Nahrungsmittelpartikel, um Hohlräume zu schaffen. Saubere Zähne und saubere Kieferorthopädie helfen, Zähne und Lächeln schön und gesund zu erhalten, also hier sind 6 Möglichkeiten für Sie, genau das zu tun.

Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Tragen Ihrer Kieferorthopädie.

Ihre Hände berühren alles, was bedeutet, dass Sie einige schwere Keime in den Mund übertragen können, wenn Sie Ihre Hände nicht vorher ausspülen. Waschen Sie Ihre Hände vor und nach der kieferorthopädischen Behandlung gründlich, um die Ausbreitung von Keimen zu vermeiden. Probieren Sie die kastilische Seife, die auf Oliven- und Kokosnussbasis hergestellt wird und viel sanfter ist als die meisten Handseifen.

Tränken Sie es oft

Der Kunststoff auf Ihrer Kieferorthopädie kann reißen, wenn er zu trocken wird, also sollten Sie ihn immer einweichen, wenn er nicht im Mund ist. Vermeiden Sie auch alkoholhaltige Reinigungsmittel, die zu einer weiteren Austrocknung Ihrer Kieferorthopädie führen können. Versuchen Sie, eine Lösung aus halb weißem Essig und halb warmem Wasser in einer Schüssel herzustellen und tränken Sie Ihre Kieferorthopädie, während Sie sich morgens fertig machen. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um die Kieferorthopädie zu schrubben, während sie noch im Bad ist, und vervollständigen Sie das Bad mit einer kalten Wasserspülung, bevor Sie für den Tag gehen.

Verwenden Sie lauwarmes Wasser (NICHT HEISSES WASSER)

Sie können versucht sein, Ihre Kieferorthopädie unter heißem Wasser laufen zu lassen, um mehr Bakterien zu entfernen, aber stellen Sie sicher, dass die Spülung, die Sie verwenden, nicht zu heiß ist, oder sie kann den benutzerdefinierten Kunststoff verziehen. Was auch immer Sie tun, versuchen Sie nicht, Ihre Kieferorthopädie zu kochen – Sie werden die individuelle Form ruinieren und müssen zu Ihrem Arzt für eine neue Kieferorthopädie zurückkehren.

Vermeiden Sie regelmäßige Zahnpasta

Das mag dumm erscheinen, aber normale Zahnpasta kann die Kunststoffoberfläche Ihrer Kieferorthopädie stumpf machen und Bakterien daran haften lassen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Kieferorthopäden, welche Marken für die tägliche Reinigung am besten geeignet sind, oder probieren Sie ein Backpulver-Peeling aus! Erstellen Sie eine Paste aus gleichen Teilen Wasser und Backpulver und schrubben Sie Ihre Kieferorthopädie wie mit Zahnpasta. Backpulver hilft den pH-Wert des Mundes zu erhöhen und ist eine sichere Alternative zu harscher Zahnpasta.

Prothesenreiniger verwenden

Prothesenreiniger sind speziell zum Spülen von Bakterien aus Ihrer Kieferorthopädie und zum Frischhalten des Stückes entwickelt worden. Diese sollten Sie für eine optimale Reinigung zweimal pro Woche verwenden. Sie können dies tun, indem Sie eine kleine Schüssel nehmen und sie mit Wasser und dem Reiniger füllen. Spülen Sie Ihre Kieferorthopädie ab und lassen Sie die Mischung 20 Minuten einwirken. Spülen und schrubben Sie danach Ihre Kieferorthopädie und tränken Sie sie 20 Minuten lang mit einem alkoholfreien Mundwasser.

Überspringen Sie nicht die Reinigung Ihres kieferorthopädischen Falles.

Ihr kieferorthopädischer Fall enthält genauso viel, wenn nicht sogar mehr Bakterien als Ihre Kieferorthopädie. Sparen Sie sich etwas Zeit, indem Sie Ihr Gehäuse reinigen, während Sie Ihre Kieferorthopädie einweichen. Sie können auch versuchen, Ihr Gehäuse alle paar Wochen durch den Geschirrspüler laufen zu lassen, um es gründlich zu reinigen.

Wie Sie Ihre Kieferorthopädie reinigen – 6 am häufigsten gestellte Fragen:

Wie oft sollte ich meine Kieferorthopädie oder den Aligner reinigen?

Als Faustregel gilt, dass Sie Ihre Kieferorthopädie oder Aligner genauso oft reinigen sollten, wie Sie Ihre Zähne putzen. Bei unsachgemäßer Reinigung wird die Kieferorthopädie leider zu einem Nährboden für Bakterien, die Sie auf verschiedene Weise krank machen können. Neben der täglichen Reinigung sollten Sie 5 Minuten pro Woche für eine tiefere, gründlichere Reinigung reservieren.

Was brauche ich, um meine Kieferorthopädie sauber zu halten?

Zuerst müssen Sie eine separate Zahnbürste mit weichen Borsten ausschließlich für die Reinigung Ihres Gerätes verwenden. Die Marke der Zahnbürste ist nicht wichtig, Sie können jede generische Marke verwenden, wenn die Borsten weich sind. Sie wollen Ihren Aligner nicht mit einer harten Bürste beschädigen. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie einen Invisalign Aligner haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu hart bürsten, sonst könnten sich winzige Kratzer bilden, die sich über den Gebrauch trüben.

Wie kann ich meine Kieferorthopädie zu Hause reinigen?

Es gibt nur wenige einfache Möglichkeiten, Ihre Kieferorthopädie oder Ihren Aligner zu Hause zu pflegen. Aber zuerst, wenn Sie unterwegs sind und die Reinigungsbürste nicht zur Verfügung steht, ist Wasser Ihr bester Freund. Spülen Sie den Aligner gründlich mit Wasser ab. Wenn Sie nach Hause kommen, verwenden Sie jedoch eine der unten beschriebenen Methoden:

  • Zahnpasta oder milde Seife

Der einfachste Weg, Ihre Kieferorthopädie zu reinigen, ist, die gleiche Zahnpasta zu verwenden, die Sie für Ihre Zahnarztpraxis verwenden. Stellen Sie sicher, dass das Produkt nicht abrasiv und nicht weiß wird. Bürsten Sie die Kieferorthopädie für 30 Sekunden und spülen Sie sie gründlich ab. Die Zahnpasta wird nicht alle Bakterien abtöten, aber zumindest einen guten Teil der Bakterienansammlung entfernen. Das gleiche gilt für die Seife, wählen Sie eine nicht scheuernde, nicht scheuernde Seife. Bürsten Sie die Kieferorthopädie vorsichtig und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab, bevor Sie sie in den Mund nehmen.

  • Gewerbliche Kieferorthopädie-Reinigungsprodukte

Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach einem Kieferorthopädie- oder Prothesenreinigungsmittel wie Efferdent oder Polydent. Verwenden Sie das Reinigungsmittel nicht öfter als einige Male pro Woche. Die professionellen Reinigungsprodukte entfernen die meisten Bakterien aus der Kieferorthopädie oder dem Aligner.

  • Eine Mischung aus Essig und Wasser

Bereiten Sie eine Mischung aus 50% weißem Essig und warmem Wasser zu und tränken Sie Ihre Kieferorthopädie für ca. 20 Minuten. Während die Kieferorthopädie durchtränkt ist, können Sie sie für ca. 2 Minuten sanft bürsten, um Ablagerungen zu entfernen. Spülen Sie das Gerät nach dem Einweichen reichlich ab. Die Kieferorthopädie schmeckt vielleicht etwas komisch, wenn man sie wegen des Essigs in den Mund nimmt.

Wie kann man seine Kieferorthopädie NICHT reinigen?

Es ist sehr wichtig, den Aligner sauber zu halten, aber es gibt einige Dinge, die Ihr Gerät beschädigen könnten. Kochen Sie niemals Ihre Kieferorthopädie oder tränken Sie sie in kochendem Wasser. Die Kieferorthopädie und die Aligner sind aus hochwertigem medizinischem Kunststoff, wenn sie in heißem Wasser getränkt werden, kann das Gerät sich verformen und seine Form verlieren. Bleichmittel ist schädlich für den Kunststoff; keine gute Menge ist gut, um Ihre Kieferorthopädie zu reinigen. Eliminieren Sie die Möglichkeit, Bleichmittel vollständig zu verwenden. Vermeiden Sie jegliche Art von Reinigungsprodukten, die Alkohol enthalten und nicht speziell für die Reinigung von Kieferorthopädie und Aligner entwickelt wurden. Das Waschen der Kieferorthopädie in einer Geschirrspülmaschine ist keine gute Idee, das heiße Wasser und das abrasive Geschirrspülmittel werden sie beschädigen.

Ich kann den Aufbau meiner Kieferorthopädie nicht entfernen, was soll ich tun?

Manchmal kann sich trotz aller Bemühungen um die Reinigung der Kieferorthopädie eine harte Anhaftung bilden. Bringen Sie Ihre Kieferorthopädie zu Ihrem Zahnarzt, in der Klinik stehen Ihnen professionelle Reinigungsgeräte zur Verfügung. Der Zahnarzt wird die Kieferorthopädie gründlich reinigen, ohne das Gerät zu beschädigen.

Ich habe meine Kieferorthopädie gebrochen, kann sie ersetzt werden?

Alles hängt davon ab, wie lange Sie das Gerät schon benutzen. Wenn es nur für ein paar Monate ist, dann wird der Ersatz der Kieferorthopädie einfach sein. Wenn Sie die Kieferorthopädie über einen längeren Zeitraum anwenden, kann es sein, dass der Arzt neue Abdrücke von Ihren Zähnen nehmen muss.

Teilen ist die Liebe