Wakame: Top 11 gesunde Ernährung Wirkung müssen Sie wissen! (Algen)

Wakame erstaunliche gesundheitliche Vorteile umfasst die Behandlung von Anämie, Unterstützung der Gewichtsabnahme, Unterstützung einer gesunden Verdauung, Verringerung der Blähungen, Prävention von Brustkrebs, Unterstützung einer gesunden kognitiven Funktion, Bekämpfung von Entzündungen, Behandlung von Bluthochdruck, Verlangsamung des Alterungsprozesses, Behandlung der Schilddrüse und eine gute Quelle für B-Vitamine.

Was ist Wakame?

Wakame ist ein Meeresgemüse mit einer satten grünen Farbe, es ist die lange und zähflüssige Art von Seetang. Es wird in der asiatischen Küche häufig für die Herstellung von Salaten verwendet und ist ein Muss für ihre Grundnahrungsmittel, die Misosuppe.

Wakame kann, anders als sein Gegenstück nori, auch frisch verwendet werden. Nori wird getrocknet, um es in Sushi zu rollen, während Wakame sowohl frisch als auch getrocknet zu Gerichten hinzugefügt wird. Die traditionelle Methode, Wakame zu konservieren, ist mit Meersalz; selbst die getrocknete Version ist teilweise nass.

Aufzeichnungen belegen die Verwendung von Wakame in der japanischen Küche vor etwa 3.000 Jahren. Die Töpfe und Pfannen, die bei einer archäologischen Suche entdeckt wurden, enthüllten die Reste von Wakame, die am Boden des Geschirrs klebten.

Wissenswertes: Um 1700 galt Wakame neben Arame und Nori als Steuerzahlungsmethode. Es wurde vor allem bei kaiserlichen Hofversammlungen serviert, der Rest wurde auf Märkten verkauft.

Die Idee, warum Wakame als etwas benutzt wurde, um Steuern an die königlichen Familien Japans zu zahlen, lag daran, wie äußerst nährstoffreich die Pflanze war. Anbau und Ernte waren damals nicht üblich und die meisten Nahrungs- und Energiequellen stammten aus Wildblumen, Samen und Seetang.

7 starke gesundheitliche Vorteile von Seetang (und Nebenwirkungen!)

Mononatriumglutamat ist schädlich und hat Nebenwirkungen (Mythos oder Realität?)

Griechen und Römer benutzten auch Seetang in einer Vielzahl ihrer medizinischen Zubereitungen und waren sich der nährstoffreichen Natur von Wakame bewusst. Dieses Wissen wurde heute in der Geschichte weitergegeben und hier ist eine Liste von Gründen, warum wir etwas Wakame sollte ein Teil Ihrer Ernährung sein.

Wakame Top 11 gesunde Ernährung Wirkung müssen Sie wissen! (Algen)

11 Amazing Health Benefits Of Wakame (Salat ist fantastisch)

1. Behandlung von Anämie

Es gibt ein Missverständnis, dass Pflanzen relativ schwache Quellen für Eisen und Kupfer sind. Wakame ist ein Meeresgemüse, das 0,028 mg Kupfer und 0,28 mg Eisen pro 10 g Portion liefert. Das macht die Pflanze besonders gut für Menschen, die unter Eisenmangel leiden, wo die Schulmedizin bei der Behandlung dieses Mangels einen langen Weg zurückgelegt hat; die Einnahme von Eiseninjektionen kann schmerzhaft und nicht für jeden geeignet sein. Wakame ist ein erlernter Geschmack, kann aber auch zu Suppen-Salaten und als eingelegte Beilage hinzugefügt werden, um die Aufnahme von Kupfer und Eisen zu erhöhen. Dieses hilft, Krankheiten wie Anämie zu verneinen und ist sicher, Ihre Energieniveaus oben zu halten.

2. Gewichtsverlust

Wakame ist reich an Nährstoffen und kalorienarm, es kann als hervorragende Basis für Suppen dienen, um den typischen Brühengeschmack ohne den Zusatz von Cholesterin und Natrium von Fleischbrühen hinzuzufügen. Menschen, die auf gesunde Weise ein paar Zentimeter reduzieren wollen, können von der kalorienarmen Natur von Wakame profitieren und trotzdem eine herzhafte Mahlzeit genießen. Das Hinzufügen dieses zu den Salaten sperrt herauf die Dichte und hält Sie voller für länger mit dem zusätzlichen Nutzen der Faser.

3. Gesunde Verdauung

Wakame ist eine gesunde Ballaststoffquelle, die für die Aufrechterhaltung der Verdauungsfunktion unerlässlich ist. Ballaststoffe ermöglichen dem Körper eine regelmäßige Stuhlentleerung und beugen Krankheiten wie Durchfall vor. Nicht nur das, sondern auch die immunitätssteigernden Tendenzen von Wakame helfen, den Magen-Darm-Trakt frei von Krankheiten zu halten. Der regelmäßige Stuhlgang sorgt dafür, dass der Körper Nährstoffe effizient aufnehmen und die Fette und komplexen Kohlenhydrate in der Nahrung leicht abbauen kann.

4. Reduziert Blähungen

Wakame ist natriumarm und hat harntreibende Eigenschaften und zielt auf überschüssiges Wasser im Körper ab. Diese Wasserretention ist die Hauptursache für Blähungen und regelmäßiges Essen von Wakame und kann für das Eindämmen von Blähungen von Vorteil sein.

5. Verhindert Brustkrebs

Wakame ist ausgezeichnet für Frauen, da es nicht nur Eisenmangel bekämpft, sondern auch das Auftreten von Brustkrebs verhindert. Die Lignane, Vitamin C und Selen sind starke Antioxidantien, die gegen Krebszellen gerichtet sind und auch das Wachstum von Tumoren und Knoten in der Brust hemmen. Sie sind bekannt, um die Zellen vor oxidativen Schäden zu schützen und es auch elimiantes freie Radikale Zellen.

6. Gesunde kognitive Funktion

Es ist nährstoffreich; die Vitamine, Mineralien und guten Fette fördern nicht nur gesunde Körperfunktionen, sondern sind auch sehr effektiv bei der Erhaltung der Gehirngesundheit. Studien deuten darauf hin, dass Personen mit einer regelmäßigen Einnahme von Wakame eine höhere Wachsamkeitsrate und gesunde Gehirnaktivität haben als Personen, die es nicht konsumieren. Menschen, die Wakame essen, sind in der Lage, ein gesundes Gedächtnis und eine gesunde Gehirnfunktion bis ins hohe Alter aufrechtzuerhalten, ohne von Gedächtnisverlust betroffen zu sein.

7. Entzündungshemmend

Es hat Anzeichen einer entzündungshemmenden Wirkung gezeigt und kann auch Sodbrennen reduzieren. Die meisten Gesundheitszustände sind eine Folge von Entzündungen im Körper und wakame hilft, Entzündungen auf der Haut, in den Gelenken zu beruhigen und wird auch zur Behandlung von Fieber verwendet. Dies hilft bei der Vorbeugung von Osteoporose, Arthritis und Gelenkschmerzen.

8. Hypertonie-Behandlung

Bluthochdruck wirkt sich nicht nur auf den Geist aus, sondern wird Ihr Herz allmählich zerstören. Es kann Herzinsuffizienz verursachen und zu den mit einem Schlaganfall verbundenen Symptomen führen. Es ist eng mit dem Bluthochdruck im Körper verbunden und kann schwere Auswirkungen auf den Körper haben, wenn es nicht behandelt wird. Diät ist eine Möglichkeit, Ihrem Blut Isothiocyanate hinzuzufügen und hohen Blutdruck und andere Krankheiten zu kontrollieren, die Diabetes verursachen können. Seetang ist von Natur aus salzig und kann ohne künstliche Zugabe von Salz verzehrt werden, was zu einem gesunden Blutdruck führt.

9. Anti-Aging

Die Alterung ist ein natürlicher Prozess und kann nicht vollständig gestoppt werden; eine deutliche Verlangsamung ist jedoch möglich. Wakame ist eine ausgezeichnete Quelle von Antioxidantien, insbesondere von Vitamin C, einem Bestandteil, den der Körper zur Bildung von Kollagen verwendet, das die Haut gesund und elastisch hält und die Wirkung von freien Radikalen reduziert.

10. Schilddrüsenbehandlung

Schilddrüsenerkrankungen können sich durch Jodmangel verschlimmern und helfen, das Schilddrüsenhormon TSH auszugleichen.

11. B Vitamine

Im Gegensatz zu vielen anderen Landgemüsen ist Wakame eine reiche Quelle an Vitamin B6 und Vitamin B12, was in Gemüse schwer zu bekommen ist. Das Folat in Wakame fördert die Aufnahme von Eisen im Körper und beugt anderen Anomalien vor. Dieses ist für Frauen vorteilhaft, die erwarten, da Folsäure neurale Geburtsschäden bei Kindern verhindert und die Anzahl der roten Blutkörperchen erhöht. B-Vitamine sind auch gute Stimmungsaufzüge und steigern das Energieniveau.

Auf einen Blick

Wakame ist eine Quelle verschiedener Vitamine und Mineralien, die seit Jahrhunderten Bestandteil der menschlichen Ernährung sind. Es gibt viele Vorteile für seinen Verzehr und wird die Gesundheit fördern, wenn er regelmäßig gegessen wird. Sie ist weitaus nährstoffreicher als jedes Landgemüse und andere Algenarten.

Teilen ist die Liebe