18 Heißhunger Ursachen und 18 Tipps gegen Heißhungerattacken

Das Verlangen nach Nahrung muss Ihren gesunden Ernährungsgewohnheiten nicht ein Ende setzen. Sie können die Art und Weise Ihres Körpers sein, Ihnen zu sagen, was er wirklich braucht, um optimal zu funktionieren. Hier ist, wie man die versteckten Bedeutungen hinter den beliebtesten Nahrungsbedürfnissen interpretiert.

Wenn Sie nach Essen verlangen und was es bedeutet….

1. Schokolade

Das ist der Großvater aller Begierden, den man nicht ignorieren will. Es ist nicht verwunderlich, dass Schokolade als das häufigste Verlangen auftaucht, denn sie wirkt auf unsere Endorphine und gibt uns ein gutes Gefühl. Es ist nicht so schlimm, wenn man sich danach sehnt, sich gut zu fühlen, also will man sich nicht langfristig der Schokolade berauben.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Magnesium.

Neben der Wirkung auf die Chemie des Gehirns enthält Schokolade auch Magnesium, ein Mineral, das für verschiedene Funktionen des Körpers lebenswichtig ist, einschließlich der Entspannung der Blutgefäße und der Versorgung mit Energie.

So bleiben Sie gesund: Nimm eine Portion dunkle Schokolade. Es hat das Magnesium, nach dem Ihr Körper verlangt, ohne den Zusatz von Zucker in Milchschokolade. Seien wir ehrlich, nichts befriedigt das Verlangen nach Schokolade, man muss nur eine bessere Qualität der Schokolade verlangen. Alternative Quellen von Magnesium, wenn Sie in letzter Zeit zu viel Schokolade gegessen haben, sind Nüsse und Samen, viele Arten von Hülsenfrüchten und einige Früchte wie Bananen und Avocados.

2. Brot

Brot taucht überall auf, als Buchstütze für die meisten Sandwiches, als Beilage zur Suppe und als Grundlage für eine Pizza. Es ist keine Überraschung, dass es ein beliebtes Verlangen ist, weil es in unserer modernen Welt zu einer festen Gewohnheit geworden ist. Aber es ist immer wieder gezeigt worden, dass zu viel Brot zu einer Gewichtszunahme führen kann, da es den Blutzuckerspiegel und die hohe Kohlenhydratkonzentration belastet.

Was Ihr Körper wirklich will, sind Aminosäuren.

Ihr Körper braucht Hilfe in der Aminosäurenabteilung, da er die essentiellen Aminosäuren nicht selbst herstellen kann.

So bleiben Sie gesund: Statt Brot versuchen Sie, Ihre Aminosäuren aus Nüssen, Fischen und Eiern zu gewinnen. Oder noch besser, probieren Sie eine Portion Quinoa, die einen kompletten Satz aller essentiellen Aminosäuren, sowie eine volle Portion Ballaststoffe und eine Auswahl an Vitaminen und Mineralstoffen enthält.

3. Kaffee

Es gibt eine Tonne Gründe, warum Sie sich nach Kaffee sehnen, aber der wahrscheinlichste ist, dass er eine süchtig machende Chemikalie enthält: Koffein. Wenn Sie Ihren Kaffee mit viel Zucker einnehmen, haben Sie vielleicht auch Lust auf den Zucker, den wir als nächstes abdecken.

Ist Instantkaffee gut oder schlecht? Antwort ist…

Die gesundheitlichen Vorteile und Risiken von Koffein (+7 gesunde koffeinhaltige Lebensmittel)

Was Ihr Körper wirklich will, ist Energie.

Wenn Sie morgens instinktiv nach dem Kaffee greifen, sind Sie wirklich auf der Suche nach Energie. Das Problem mit dem Erhalten Ihrer Energie von einem Reizmittel wie Koffein ist schließlich es trägt heraus und lässt Sie häufig Gefühl verbraucht als, bevor Sie es verbrauchten. Was Ihr Körper braucht, wonach er sich sehnt, ist echte Energie aus natürlichen Quellen.

So bleiben Sie gesund: Versuchen Sie, morgens mit einem Smoothie statt mit Kaffee zu gehen. Wenn Sie noch etwas Koffein mit ihm zusammen gehen wünschen, versuchen Sie unseren grünen Tee Smoothie, der eine natürliche Quelle des Koffeins im grünen Tee benutzt und helfen kann, Gewichtverlust zu fördern.

4. Zucker

Ein Verlangen, das schwer zu bekämpfen ist, ist ein Verlangen nach Zucker. Denn um jede Ecke lauern so viele zuckerhaltige Versuchungen. Viele dieser Süßigkeiten bieten nichts auf dem Weg der Ernährung, und sind nur ein Weg, um Ihre Naschkatze zu befriedigen und lassen Sie bedauern, nachdem Sie sie gegessen haben.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Glukose.

Ihr Körper braucht etwas Glukose, um durch den Tag zu kommen und Ihren Blutzuckerspiegel dort zu halten, wo er sein sollte. Der Verzicht auf jede Form von Zucker ist möglicherweise kein nachhaltiges Ziel. Seien Sie einfach sicher, dass Sie zusammen mit Ihrer Glukose auch Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe erhalten.

Zuckersucht – Warum kann man nicht aufhören, Zucker zu essen? (und wie man behandelt)

Zucker in der Frucht – gut oder schlecht? Kannst du zu viel Obst essen?

So bleiben Sie gesund: Verwenden Sie Obst als Quelle für Süßigkeiten. Sie enthalten sowohl Fruktose als auch Glukose und versorgen Sie mit Antioxidantien und anderen Nährstoffen, die sie zu einem befriedigenden Snack machen, wenn Sie sonst Kekse und andere Süßigkeiten essen würden.

5. Frittierte Lebensmittel

Das Verlangen nach frittierten Speisen ist nur natürlich, da sie beim Kochen so gut riechen und beim Essen so gut schmecken. Sie senden massive Lustsignale an das Gehirn, weshalb es manchmal den Anschein hat, dass man nicht zu lange zwischen den Dosen frittierter, fetthaltiger Lebensmittel hin und her gehen kann.

Was Ihr Körper wirklich will, ist gesundes Fett.

Wenn Sie auf einer Mission gewesen sind, Fett aus Ihrer Diät heraus zu schneiden, ist es Zeit, das gesunde Fett zurück zu holen, das Ihnen wirklich hilft, voll zu glauben und überschüssiges Fett von Ihrem Körper zu verlieren.

So bleiben Sie gesund: Seien Sie sicher, dass Sie einen Vorrat an gesunden einfach und mehrfach ungesättigten Fetten in Ihrer Ernährung bekommen. Große Quellen sind Avocados, die auch Mineralien und Ballaststoffe liefern, sowie Nüsse wie Mandeln und Cashews. Wenn Sie Lebensmittel braten, versuchen Sie, sie in Kokosnussöl zu braten, um einen reichen, buttrigen Geschmack und noch gesünderes Fett zu erhalten.

6. Alkohol

Alkohol ist eine süchtig machende Substanz, also ist es kein Schock, dass Ihr Körper es wieder verlangt. Das Hauptproblem bei Alkohol ist die direkte Wirkung auf die Leber und der Trickle-Down-Effekt durch eine Leber, die nicht optimal funktioniert.

Was Ihr Körper wirklich will, sind Mineralien.

Es mag seltsam klingen, da zu viel Alkohol Ihren Körper an Mineralien versalzen wird, aber das ist es, was er begehrt, wenn Sie auf der Suche nach einem Cocktail sind. Kalium und Kalzium sind zwei dieser Mineralien, und Sie könnten auch einen Proteinschub brauchen.

So bleiben Sie gesund: Bestellen Sie ein jungfräuliches Getränk und Sie bekommen den ganzen Geschmack ohne Alkohol. Viele Mixgetränke enthalten Säfte mit Vitamin C, so dass Sie trotzdem Spaß haben können, ohne Ihren Körper zu schädigen. Wenn Sie eine große Nacht heraus erwarten, seien Sie sicher, auf Ihren Vitaminen und Mineralien oben zu laden, um die Abgabe herabzusetzen, die sie auf Ihren Nährstufen nimmt.

7. Sprudelnde Getränke

Manchmal ist ein schönes sprudelndes Getränk das, wonach Sie sich sehnen, aber haben Sie sich jemals gefragt, warum? Abgesehen von der Neuheit, könnte es einen tieferen Sinn hinter diesem Verlangen geben.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Hydratation.

Es könnte sein, dass Sie das verschwommene Gefühl auf Ihren Lippen mit der Flüssigkeitsaufnahme in Verbindung gebracht haben, und Ihr Körper wird von diesen Getränken angezogen, weil er nach Feuchtigkeit sucht. Aber diese Getränke sind normalerweise voll von Zucker, Koffein und anderen Chemikalien und können eine dehydrierende Wirkung haben.

So bleiben Sie gesund: Entscheiden Sie sich stattdessen für Mineralwasser, da es Mineralien enthält, die Ihnen helfen können, anstatt die Mineralien, die Sie haben, zu verbrauchen. Besser noch, trinken Sie einfach destilliertes oder Quellwasser, wenn Sie sich nach einer Limo oder Cola sehnen. Wenn der Wunsch ist immer noch da Stunden später dann wissen Sie, es ist nicht wegen Dehydrierung und Sie möchten vielleicht lassen Sie sich das Verlangen einmal in eine Weile zu befriedigen.

18 Heißhunger Ursachen und 18 Tipps gegen Heißhungerattacken

8. Salzige Snacks

Gehen Sie den Snack-Gang eines jeden Lebensmittelgeschäfts in Amerika hinunter und Sie werden sehen, dass die vorherrschenden Merkmale darin bestehen, dass sie alle Salz enthalten. Salz regiert die Welt des Snackens, und es gibt keinen Zweifel, warum es in fast jedem Snack-Stapel auftaucht.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Natrium.

Sogar die Mayo-Klinik rät, dass Ihr Körper Natrium braucht, aber Sie werden sicher sein wollen, dass es aus den richtigen Quellen kommt, nicht aus Speisesalz oder dem Industriesalz, das sie in Snacks verwenden. Diese Form des Salzes führt zu einer Flüssigkeitsansammlung, die sowohl das Körpergewicht als auch den Blutdruck erhöhen kann.

So bleiben Sie gesund: Gehen Sie mit Himalaya rosa Salz oder Meersalz als natürliche Quellen von Natrium, die tatsächlich helfen, Ihren Körper durch die Regulierung Ihrer Flüssigkeiten, anstatt es zu behindern, wie übermäßige Speisesalz kann. Wenn Sie kürzlich einen salzigen Snack oder eine Mahlzeit eingenommen haben, sollten Sie sich unbedingt etwas bewegen, damit Sie das überschüssige Natrium ausschwitzen können.

9. Fast Food

Wir haben uns schnell in eine Fast-Food-Nation verwandelt, und man kann nicht ein paar Meilen in den meisten bevölkerten Gebieten fahren, ohne ein Fast-Food-Restaurant zu passieren. Oft genügt es, ein vertrautes Logo zu sehen, um ein Verlangen nach Ihrer Lieblingskombination auszulösen.

Was Ihr Körper wirklich will, ist eine ausgewogene, zufriedenstellende Mahlzeit.

Die meisten Fast-Food-Restaurants gruppieren ihre Angebote in „Essensangebote“, die den Körper berühren, denn was er wirklich will, ist, sich nach einer Mahlzeit zufrieden zu fühlen.

Was ist Junk Food und warum ist es ungesund? (Top 4 der schlechtesten ungesundes Essen Liste)

So bleiben Sie gesund: Natürlich ist es besser, seine eigenen Mahlzeiten zuzubereiten, als Fast Food zu essen, und worauf man sich konzentrieren möchte, wenn man versucht, die Fast-Food-Gewohnheit zu überwinden, ist das Gefühl der Sättigung nach einer Mahlzeit. Um dies zu tun, stellen Sie sicher, dass Sie ausgewogene Mahlzeiten mit einem mageren Protein, einem Nicht-Stärke-Vergaser und gesunden Fetten essen.

10. Pizza

Pizza hat einen besonderen Platz in der amerikanischen Diät und ist eines der am häufigsten bestellten Produkte. Die Kombination aus einer mit Kohlenhydraten beladenen Kruste, schmelzflüssigem Käse und auf Ihren persönlichen Geschmack abgestimmten Belägen macht es schwer, darauf zu verzichten. Aber was ist das eigentliche Fundament hinter diesem Pizzaverlangen?

Was Ihr Körper wirklich will, sind Fettsäuren.

Pizza ist schließlich eine fetthaltige Nahrung, und wenn Sie beachtet haben, dass Sie ein Verlangen für fetthaltige Nahrungsmittel ab spät gehabt haben, könnte es bedeuten, dass Sie auf wichtige Fettsäuren niedrig laufen, und Ihr Körper versucht, Wiedergutmachung zu bilden.

So bleiben Sie gesund: Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Fettsäuren aus gesunden Lebensmitteln wie Lachs, Leinsamen und Walnüssen erhalten, und sehen Sie, ob das nicht eine Delle in Ihre Pizzaverlangen setzt. Die gelegentliche Pizzabestellung wird Sie nicht zu weit zurückwerfen, solange Sie Ihre Portionen in Schach halten, also stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie nicht essen, um die Fettsäurezufuhr zu kompensieren.

11. Käse

Käse erscheint als ein Verlangen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, und ist oft das Verderben von gut gemeinten Diätetikern. Aber warum ist es so schwer, Käse zu widerstehen, und warum taucht er auf der Do Not Eat-Liste von so vielen Diätprogrammen auf?

Was Ihr Körper wirklich will ist Kalorien

Käse ist reich an Kalorien, und sogar eine Portion von einer Unze gibt Ihnen etwa 100 Kalorien. Wenn Sie einer kalorienreduzierten Diät gefolgt sind, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Ihr Wunsch nach Käse gestiegen ist, weil Ihr Körper weiß, dass er das Defizit schnell ausgleichen wird.

So bleiben Sie gesund: Stellen Sie sicher, dass Sie immer noch genug Kalorien bekommen, um den Tag ohne großes Verlangen zu überstehen. Essen Sie Lebensmittel, die gesunde Kalorien enthalten, und versorgen Sie auch mit Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen, die das Verlangen nach Käse in Schach halten.

12. Saure Lebensmittel

Säurebildende Lebensmittel gibt es in allen möglichen Formen, und manchmal nur weil ein Lebensmittel sauer schmeckt, heißt das nicht, dass es sauer ist. Eine Probenahme von sauren Lebensmitteln umfasst Mais, Weizen, Preiselbeeren, Butter, Speck und mehr. Zitronen und Limetten alkalisieren beim Verzehr.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Magnesium.

Magnesium ist ein sehr wichtiger Mineralstoff, der Ihnen helfen kann, unter Stress ruhig zu bleiben, nachts zu schlafen und generell Ihre Lebensqualität zu verbessern. Wenn Sie anfangen, niedrig zu laufen, versucht Ihr Körper, indem er saure Nahrungsmittel in den Hoffnungen des Erhaltens Ihrer Magnesiumstufen oben auszugleichen.

So bleiben Sie gesund: Erhalten Sie eine gute Versorgung mit magnesiumreichen Lebensmitteln und Sie werden feststellen, dass Ihr Verlangen nach sauren Lebensmitteln abnimmt. Sie können auch Ihre Aufnahme von basischen Lebensmitteln erhöhen, um Ihren Körper alkalisch zu halten. Die gute Nachricht ist, dass viele Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt auch alkalisch sind.

13. Suppen und flüssige Lebensmittel

Haben Sie bemerkt, dass Sie nach Suppen, Shakes, Smoothies und anderen flüssigen Nahrungsmitteln statt nach Feststoffen gesucht haben? Dein Körper könnte versuchen, dir etwas zu sagen.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Wasser.

Versuchen Sie, Ihre Wasseraufnahme zu erhöhen und sehen Sie, ob das Ihr Verlangen nach flüssigen Lebensmitteln dämpft. Der Körper hat nur ein paar Signale, um Ihrem Gehirn zu sagen, was er will, und das Trinken Ihrer Nahrung ist eine Möglichkeit, dass er sagt, dass Sie mehr Wasser trinken sollten. Es ist leicht, bei der Wasseraufnahme zurückzufallen und die Routine zu entwickeln, tagsüber nicht genug zu bekommen.

So bleiben Sie gesund: Genügend Wasser zu bekommen, kann eine schwierige Angewohnheit sein. Arbeiten Sie sich allmählich hinauf und nicht über Nacht. Trinken Sie die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen als Ideal.

14. Kalte Speisen

Kaltes Essen kann Ihre Verdauung verlangsamen, also wollen Sie das nicht tun, es sei denn, es ist Sommerzeit, und Ihr Körper versucht, seine Ruhe zu bewahren. Medicine Plus zeigt, dass Hitze-Notfälle auftreten können, wenn die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit zu hoch ansteigen, also müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was das mit Ihrem Körper und Ihrem Verlangen zu tun hat.

Was dein Körper wirklich will, ist sich abzukühlen.

Wenn Ihr Körper zu heiß läuft, wird er sich schnell abkühlen wollen, und die beste Antwort darauf ist mit kalten Speisen. Aber Sie werden sicherstellen wollen, dass es sich nicht um einen Fall von Dehydrierung handelt und dass Sie keine Nahrungsmittel verwenden, um einen Wassermangel auszugleichen.

So bleiben Sie gesund: Bleiben Sie innen und außen kühl, und wenn Sie wissen, dass Sie in der Sonne stehen und schwitzen werden, werden Sie zusätzliche Schritte unternehmen wollen, um den richtigen Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten.

15. Immer mehr Lebensmittel

Übermäßiges Essen ist fast zu einem amerikanischen Zeitvertreib geworden, aber es ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun können. Der gefährliche Aspekt des Überessens ist, dass es dazu neigt, eine Gewohnheit zu bilden.

Was Ihr Körper wirklich will, sind ausgewogene, portionierte Mahlzeiten.

Wenn eine Mahlzeit einseitig ist, ob mit zu vielen Kohlenhydraten oder zu viel Protein, ist der natürliche Instinkt, mehr davon zu essen, um das Ungleichgewicht auszugleichen. Drehen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Verhältnis der Vergaser und des Proteins in Ihren Mahlzeiten und sehen Sie, wie dieses einen direkten Effekt hat auf, wie Sie glauben, nachdem Sie einen angemessenen Teil für Ihre Körpergröße gegessen haben.

So bleiben Sie gesund: Vermeiden Sie es, sich in eine Situation zu versetzen, in der die Nahrungsmengen endlos sind, oder in der man von Ihnen erwartet, dass Sie mehr als den Wert eines Tellers essen. Bleiben Sie bei dem, was auf Ihrem Teller ist und geben Sie Ihrem Magen Zeit, Ihrem Gehirn zu sagen, dass Sie voll sind.

16. Kohlenhydrate

Kohlenhydratverlangen sind eins der populärsten Verlangen für die, die versuchen, Gewicht zu verlieren, indem sie ihren Vergasereinlaß überwachen. Es ist keine Überraschung, dass Sie sich nach der Sache sehnen, von der Sie sich enthalten, vor allem, wenn Sie viele Nahrungsmittel mit hohem Kohlenhydratgehalt gegessen haben.

Was Ihr Körper wirklich will, sind Vitamine und Mineralien.

Das Gehen niedrig oder kein-carb könnte Sie unzulänglich in den wichtigen Vitaminen und in den Mineralien lassen, die in den Früchten und in anderen Quellen der Nahrung gefunden werden, die beschriftet worden sind „Vergaser schwer“. Wenn Sie auf einer eingeschränkten Diät des Vergasers genommen haben, konnten Sie einen Nachteil sich tun und Ihren Einlass der wichtigen Nährstoffe begrenzen und Vergaser cravings verursachen.

So bleiben Sie gesund: Wählen Sie die richtigen Kohlenhydratquellen, die Ihnen den besten Nährwert für die Kohlenhydrate geben, die Sie aufnehmen. Alle Kohlenhydrate sind nicht der Feind, nur diejenigen, die nicht viel an Nährstoffen für alle Kohlenhydrate, die sie enthalten, liefern.

17. Eiweiß

Wenn Sie sich nach Protein sehnen, werden Sie auf jeden Fall aufmerksam werden wollen, denn Sie brauchen genug davon, damit Ihr Körper mit seinen verschiedenen Systemen grundlegende Funktionen ausführen kann. Verhungern Sie lange genug an Protein und Sie werden negative Nebenwirkungen sehen, so John Douillard von LifeSpa.

Was Ihr Körper wirklich will, ist Protein.

Dieses ist ein einfaches, wenn Sie Körper sind, bittet um mehr Protein dort ist nicht noch etwas, das Sie ihm aber das Protein geben können, das es benötigt. Möglicherweise haben Sie zu viele Vergaser genommen und Ihr Verlangen ist eine Weise, damit der Körper Ihnen erklärt, Sachen heraus ein Bit mit einer Umhüllung des Proteins auszugleichen.

 

Vorteile der proteinreichen Diät und 29 Protein-Nahrungsliste

So bleiben Sie gesund: Auch wenn Sie sich nach fetthaltigen Proteinquellen sehnen, werden Sie sicher sein wollen, dass Sie hochwertiges, mageres Protein essen, das vorzugsweise organisch ist. Dieses Stück gebratenes Hähnchen ist vielleicht das, wonach Sie sich sehnen, aber ernährungsphysiologisch gesehen wäre es besser, wenn Sie eine gegrillte Hähnchenbrust hätten.

18. Überhaupt nichts

Wenn Ihr Appetit verschwunden ist und Sie sich nach nichts mehr sehnen, denken Sie vielleicht, dass es daran liegt, dass Sie völlig zufrieden sind. Aber es könnte sein, dass Sie nicht genug Vitamine und Mineralien bekommen, also ist es wichtig zu beurteilen, warum Sie nicht mehr in der Stimmung für Essen sind.

Alle Vitamine und ihre gesundheitlichen Vorteile (Nahrungsquellen der einzelnen Vitamin)

Was Ihr Körper wirklich will, ist Zink.

Ein Mineral insbesondere, das Ihren Appetitlosigkeit verursachen könnte, ist Zink. Dies ist ein wichtiger Mineralstoff, der Ihre Geschmacksnerven beeinflusst und den Ihr Körper täglich benötigt. Lassen Sie einen Mangel für lang laufen und Sie finden es hart, einen Geschmack für alles oben zu bearbeiten, da Ihre Fähigkeit, die Nahrung zu schmecken geschwächt hat.

So bleiben Sie gesund: Überprüfen Sie heraus diese Liste der Nahrungsmittel hoch in Zink und seien Sie auch sicher, eine Vielzahl der Früchte, des Gemüses, der Nüsse und der Hülsenfrüchte zu essen, um alle Ihre Ernährungsgrundlagen zu umfassen. Dies sollte über eine Reihe von Tagen geschehen, und Sie sollten sehen, dass sich Ihr Appetit wieder normalisiert. Wenn Ihr Appetitlosigkeit hartnäckig ist, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, um mögliche Ursachen aufzudecken.

Teilen ist die Liebe