Pilates zur Gewichtsabnahme: Funktioniert es? (ja und nein)

Ist Pilates eine gute Übung zur Gewichtsabnahme? Kann Pilatus dir helfen, Gewicht zu verlieren?

Pilates ist eine beliebte, schonende Übung. Es ist effektiv für die Straffung, den Aufbau schlanker Muskeln und die Verbesserung der Körperhaltung.

Das Üben von Pilates kann für Ihre Gesundheit von Vorteil sein und Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Pilates ist jedoch möglicherweise nicht so effektiv gegen Gewichtsverlust wie andere Cardio-Übungen, wie z.B. Laufen oder Schwimmen. Das liegt daran, dass Sie in den traditionellen Pilates-Kursen weniger Kalorien verbrennen werden, als wenn Sie andere Cardio-Übungen machen würden.

Aber wenn Sie Pilates-Kurse genießen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie sich an Ihre Fitness-Routine halten, indem Sie diese regelmäßig besuchen. Außerdem ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen gesunden Lebensstil beibehalten.

Wenn Ihr Ziel die Gewichtsabnahme ist, versuchen Sie, Pilates mit einer gesunden Ernährung und anderen Formen der Bewegung zu kombinieren. Abwechselnd Pilates mit Krafttraining und anderen Formen der Herz-Kreislauf-Übung wie Gehen, Schwimmen, Laufen oder Radfahren.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile von Pilates und die Rolle zu erfahren, die es bei der Gewichtsabnahme spielen kann.

Hilft Pilates beim Abnehmen

Was sagt die Forschung dazu?

Die Forschung an Pilates zur Gewichtsabnahme ist gemischt.

Eine kleine Studie im Jahr 2017 beobachtete 37 übergewichtige oder fettleibige Frauen im Alter von 30 bis 50 Jahren. Die Forscher fanden heraus, dass das Praktizieren von Pilates für acht Wochen effektiv war:

  • Gewichtsabnahme
  • Senkung des BMI
  • Straffung der Taille
  • Verringerung von Bauch und Hüftumfang

Es machte jedoch keinen Unterschied in der mageren Körpermasse (Körperfettgewicht subtrahiert vom Gesamtkörpergewicht).

Dies wurde mit einer Gruppe verglichen, die in dieser Zeit keine Übungen durchführte.

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2015 beobachtete postmenopausale Frauen im Alter von 59 bis 66 Jahren. Es wurde festgestellt, dass 12 Wochen Übungszeit der Matte Pilates zu keiner Veränderung der Körperzusammensetzung führten.

Aber die Teilnehmer haben die Stärke der Bauch-, Ober- und Unterschenkel deutlich erhöht. Forscher vermuten, dass es keine Veränderung der Körperzusammensetzung gab, weil die Frauen in der Studie ihre Ernährung nicht verändert haben.

Es gibt auch vielversprechende Forschungsergebnisse aus dem Jahr 2015, die gezeigt haben, dass Pilates bei der Behandlung chronischer Rückenschmerzen und anderer Verletzungen wirksam sein kann. Aber es bedarf weiterer Studien.

Praktiziere niemals Pilates, wenn du verletzt bist oder Schmerzen hast, ohne die Erlaubnis eines Arztes.

Wie viele Kalorien verbrennt Pilates?

Die Menge der Kalorien, die du in Pilates verbrennen wirst, hängt von deinem aktuellen Gewicht ab, ob du eine Matten- oder Reformerklasse machst, und dem Schwierigkeitsgrad der Klasse.

Für jemanden, der etwa 150 Pfund wiegt, verbrennt eine 50-minütige Pilates-Mattenklasse auf Anfängerniveau etwa 175 Kalorien. Eine fortgeschrittene 50-Minuten-Klasse verbrennt ca. 254 Kalorien.

Du wirst mehr Kalorien in einer Pilates Reformer-Klasse oder einem Pilates-Training verbrennen, bei dem du deine Herzfrequenz erhöhst.

Wie beeinflussen Kalorien die Gewichtsabnahme?

Um 1 Pfund zu verlieren, müssen Sie etwa 3.500 Kalorien verbrennen.

Wenn Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, können Sie neben Pilates auch Cardio-Training wie Gehen, Laufen oder Radfahren ausprobieren. Konzentrieren Sie sich auch auf eine gesunde Ernährung mit magerem Protein, Vollkorn, Obst und Gemüse.

Wie oft solltest du Pilates üben?

Wenn du neu bei Pilates bist, versuche 2 bis 3 Mal pro Woche zu üben, um alle Vorteile zu erfahren.

Du kannst auch fortgeschrittenere Pilates-Klassen wie Pilates Reformer-Klassen und Kombinationsklassen wie Piloxing (Pilates und Boxen) oder Yogalates (Yoga und Pilates.) probieren.

In diesen Ganzkörperklassen verbrennen Sie mehr Kalorien als in einer traditionellen Pilates-Mattenklasse.

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, nehmen Sie mehrmals pro Woche an diesen Arten von Kombinationskursen teil, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Du kannst auch Pilates-Kurse mit Krafttraining (mit Gewichten) und Cardio-Training abwechseln.

Die Kombination von Pilates mit anderen Formen von Cardio-Training und Krafttraining sowie einer gesunden Ernährung ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Muskeln zu straffen und Ihnen zu helfen, Ihre Ziele der Gewichtsabnahme zu erreichen.

Was ist der Pilates-Effekt?

Der „Pilates-Effekt“ ist die Idee, dass das Üben von Pilates zu einer verbesserten Körperhaltung, Muskeltonus und einem straffen Kernbereich führen kann.

Das Ergebnis dieses „Effekts“ ist, dass es den Anschein haben kann, dass Sie abgenommen haben. Das liegt daran, dass, wenn Sie Ihre Muskeln zugenommen oder gestrafft haben, Sie insgesamt fit aussehen können, auch wenn Sie nicht abgenommen haben.

Tipps zur Gewichtsabnahme

Bewegung ist wichtig für die Gewichtsabnahme, aber es ist ebenso wichtig, sich auf die Ernährung zu konzentrieren.

Essen Sie gesunde Mahlzeiten und Snacks mit magerem Eiweiß, Gemüse, Obst und Vollkorn.

Warum können Sie nicht erfolgreich abnehmen? (Top 20 Gründe!)

unerklärliche Gewichtsabnahme: 13 mögliche Ursachen (was ist zu tun?)

Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder einer Ernährungsberaterin, um einen Ernährungsplan für Ihre Ziele zu erstellen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie niemals weniger als 1.200 Kalorien pro Tag essen.

Schlussfolgerung

Pilates ist ein effektives, schonendes Training. Es kann vorteilhaft sein, um Muskeln zu straffen, den Kern zu straffen und die Körperhaltung zu verbessern.

Es kann auch bei der Heilung von Rückenschmerzen und anderen Verletzungen helfen, indem es den betroffenen Bereich stärkt.

Wenn Sie abnehmen möchten, können Sie Pilates in Ihren Wellness-Plan integrieren. Üben Sie Pilates und erhalten Sie eine gesunde Ernährung und Lebensweise für beste Ergebnisse.

Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Arzt, bevor Sie mit einer neuen Trainingsroutine beginnen.

Teilen ist die Liebe