Einführung

Nasacort und Flonase sind zwei Marken-Allergika. Es sind Kortikosteroid-Medikamente, die Entzündungen durch Allergien reduzieren können. Mit so vielen Allergiemedikamenten auf dem Markt, kann es schwierig sein, Ihre Optionen zu unterscheiden. Hier ist, was Sie wissen müssen, wie Nasacort und Flonase ähnlich und unterschiedlich sind.

Nasacort vs. Flonase Wie unterscheiden sie sich

Medikament Merkmale

Sowohl Nasacort als auch Flonase werden zur Behandlung von Symptomen der allergischen Rhinitis eingesetzt, die oft einfach als Allergien bezeichnet wird. Diese Erkrankung führt zu einer Entzündung der Nasenschleimhaut. Du kannst es an der niesenden und stickigen, laufenden oder juckenden Nase erkennen, die es verursacht. Diese Symptome können saisonal (zu bestimmten Jahreszeiten, z.B. im Frühjahr) oder mehrjährig (das ganze Jahr über) sein.

Flonase kann auch Augensymptome im Zusammenhang mit Allergien behandeln. Dazu können auch juckende, tränende Augen gehören.

Die folgende Tabelle vergleicht andere wichtige Merkmale von Nasacort und Flonase.

Wichtige MerkmaleNasacort Allergie 24 Stunden langFlonase Allergie Linderung
Ist es verschreibungspflichtig oder OTC*?AUßERBÖRSLICHAUßERBÖRSLICH
Ist eine generische Version verfügbar?jaja
Wie lautet der Name des Generikums?TriamcinolonacetonidFluticasonpropionat
Welche anderen Versionen sind verfügbar?Triamcinolonacetonid (OTC)Flonase Children’s Allergy Relief, Clarispray Nasal Allergy Spray, Fluticasonpropionat (verschreibungspflichtig und OTC)
Was wird damit behandelt?Symptome von Heuschnupfen und anderen Allergien der oberen AtemwegeSymptome von Heuschnupfen und anderen Allergien der oberen Atemwege, einschließlich Augenkrankheiten
In welcher Form kommt es vor?NasensprayNasenspray
Welche Stärken hat es?55 mcg pro Spray50 mcg pro Spray
Wer kann es benutzen?Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren und älterErwachsene und Kinder ab 4 Jahren und älter
Wie lang ist die typische Behandlungsdauer?kurzfristig**Bis zu sechs Monate für Erwachsene, bis zu zwei Monate für Kinder.
Wie kann ich es speichern?bei einer Raumtemperatur zwischen 20°C und 25°C (68°F und 77°F)bei einer Temperatur zwischen 39°F und 86°F (4°C und 30°C)

*OTC: außerbörslich

** Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn die Symptome länger als eine Woche anhalten, während Sie Nasacort einnehmen.

Kosten, Verfügbarkeit und Versicherung

Nasacort und Flonase sind in den Regalen der meisten Apotheken erhältlich. Du findest sie in generischen und Markenversionen. Die generischen Versionen von Nasacort und Flonase werden wahrscheinlich weniger kosten als ihre Markenversionen.

Typischerweise sind Nasacort und Flonase Allergy Relief nicht durch verschreibungspflichtige Medikamentenversicherungen abgedeckt, da es sich um rezeptfreie Medikamente handelt. Das Generikum von Flonase ist jedoch auch als verschreibungspflichtiges Medikament erhältlich. Verschreibungspflichtige Generika sind oft durch Versicherungen abgedeckt.

Seite Effekte

Die Nebenwirkungen von Nasacort und Flonase sind sehr ähnlich. Die folgenden Diagramme vergleichen Beispiele für mögliche Nebenwirkungen. Ernsthafte Nebenwirkungen von Nasacort und Flonase sind selten, solange Sie die Anweisungen genau befolgen.

Häufige NebenwirkungenNasacortFlonase
KopfschmerzenXX
HalsentzündungXX
blutige NaseXX
HustenXX
Brennen, Reizung oder Entzündung in der NaseXX
AsthmasymptomeX
NiesenX
Schwerwiegende NebenwirkungenNasacortFlonase
Nasenbluten und Wunden in der NaseXX
Punktion der Nasenscheidewand (Fleisch zwischen den Nasenlöchern)XX
verminderte WundheilungXX
GlaukomXX
KatarakteXX
schwere allergische ReaktionXX
Verschlimmerung von Infektionen*XX
verlangsamte Wachstumsrate bei Kindern und JugendlichenXX
Keuchen oder AtembeschwerdenX
„Pins und Nadeln“ Gefühl, besonders in den Händen oder Füßen****X

* wie Tuberkulose, Herpes simplex in den Augen, Windpocken, Masern und Pilz-, Bakterien- oder Parasiteninfektionen.

** kann ein Zeichen von Nervenschäden sein.

Medikament Interaktionen

Eine Interaktion ist, wenn eine Substanz, wie beispielsweise ein anderes Medikament, die Wirkungsweise eines Medikaments verändert. Dies kann vorkommen, wenn Sie zwei Medikamente zusammen einnehmen. Eine Interaktion kann schädlich sein oder verhindern, dass das Medikament gut wirkt.

Es gibt nur wenige Informationen über die Wechselwirkungen mit Nasacort. Flonase, obwohl, kann mit HIV Drogen wie Ritonavir, Atazanavir, Indinavir, Nelfinavir, Saquinavir und Lopinavir aufeinander wirken. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nasacort oder Flonase einnehmen, wenn Sie bereits eine andere Form von Steroid einnehmen, wie z.B. Medikamente gegen Asthma, Allergien oder Hautausschlag.

Im Allgemeinen, bevor Sie Nasacort oder Flonase einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine oder Kräuter informieren, die Sie einnehmen. Diese Informationen können Ihrem Arzt helfen, mögliche Wechselwirkungen zu vermeiden.

Verwendung mit anderen Krankheiten

Nasacort und Flonase können bei Menschen mit bestimmten Erkrankungen Probleme verursachen. Wenn Sie eine der in der folgenden Tabelle aufgeführten Erkrankungen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob die Einnahme von Nasacort oder Flonase für Sie sicher ist.

Medizinische Bedingungen, die Sie mit Ihrem Arzt besprechen sollten.NasacortFlonase
Nasenwunden, Verletzungen oder OperationenXX
Augenprobleme wie Katarakt oder GlaukomXX
AugeninfektionenXX
geschwächtes ImmunsystemXX
TuberkuloseXX
jede unbehandelte virale, bakterielle oder pilzliche InfektionXX
Augeninfektionen durch HerpesXX
jüngste Exposition gegenüber Windpocken oder MasernXX
LeberproblemeXX

 

Gespräch mit Ihrem Arzt

Nasacort und Flonase sind ähnliche Allergiemedikamente. Sie haben jedoch einige Unterschiede. Die wesentlichen Unterschiede können sein:

  • Was sie behandeln. Beide behandeln Symptome der allergischen Rhinitis. Flonase kann aber auch Augensymptome wie juckende, tränende Augen behandeln.
  • Wer kann sie gebrauchen. Nasacort kann bei Kindern ab 2 Jahren verwendet werden. Flonase kann bei Kindern ab 4 Jahren verwendet werden.
  • Ihre möglichen Wechselwirkungen mit Medikamenten. Flonase hat ein etwas höheres Risiko für Arzneimittelwechselwirkungen als Nasacort.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen zu entscheiden, ob eines dieser Medikamente gut zu Ihnen passt. Sie können Ihrem Arzt diesen Artikel zeigen und ihm alle Fragen stellen, die Sie haben. Zusammen können Sie entscheiden, ob Flonase oder Nasacort, oder ein anderes Medikament, eine gute Wahl ist, um Ihre Allergiesymptome zu lindern.

Q:

Welche Allergene können eine allergische Rhinitis verursachen?

A:

Es gibt viele Allergene, auch Auslöser genannt, die Allergiesymptome verursachen können. Einige der häufigsten sind Gras, Staub, Tierhaare (schuppige Haut) und Schimmel. Für weitere Informationen, lesen Sie über die Ursachen, Symptome und die Diagnose einer allergischen Rhinitis.

Gesundheitsmedizinisches TeamDie Antworten stellen die Meinungen unserer medizinischen Experten dar. Alle Inhalte sind rein informativ und sollten nicht als medizinische Beratung betrachtet werden.