Warum schwankt der Blutdruck? 8 Ursachen und Behandlung

Der Blutdruck ist ein Maß für die Kraft des Blutes gegen Ihre Arterienwände. Ein normaler Blutdruck ist wichtig für Ihre allgemeine Fitness. Wenn Sie schwankenden Blutdruck haben, kann es zu gesundheitlichen Problemen führen.

Ihre Blutdruckmessung besteht aus zwei Zahlen. Die obere Zahl ist der systolische Blutdruck und die untere Zahl ist der diastolische Blutdruck.

Es ist normal, einige Blutdruckschwankungen zu haben, wegen dem, was Sie essen und trinken, der Tageszeit und den Stressoren. Aber für manche Menschen kann erratischer Blutdruck zu einem Gesundheitsproblem werden, wenn er sich ständig ändert.

schwankender Blutdruck 8 Gründe und Hausmittel

Was ist normaler, hoher und niedriger Blutdruck?

Es gibt einen Bereich von Blutdruck, der als normal angesehen wird. Wenn Ihr Blutdruck zu hoch oder zu niedrig ist, kann das ein Zeichen für ein gesundheitliches Problem sein.

Sie können die Auswirkungen dieser Veränderung spüren, oder sie kann keine Symptome zeigen. Der systolische und diastolische Blutdruck wird in mmHg gemessen. Der Blutdruck wird in der Regel als eine Zahl über der anderen angegeben.

Normaler Blutdruck

Normaler Blutdruck ist, wenn der systolische Blutdruck unter 120 mmHg und der diastolische unter 80 mmHg liegt. Das würde wie 120/80 aussehen.

Wenn Sie in diesem Bereich sind, dann haben Sie einen gesunden, normalen Blutdruck. Sie können weiterhin gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung praktizieren, um dies zu erhalten.

11 Symptome von zu niedrigem Blutdruck und 4 Hauptursachen für Hypotonie

Plötzlicher Bluthochdruck und 5 natürliche Heilmittel zur Regulierung des Blutdrucks

Hoher Blutdruck

Bluthochdruck wird auch als Hypertonie bezeichnet. Dies kann passieren, wenn entweder der systolische Blutdruck oder der diastolische Blutdruck höher als normal ist.

Normalerweise wird dies erst dann zum Problem, wenn es über 140/90 geht. Bluthochdruck schädigt die Blutgefäße und kann zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen führen. Wenn dies regelmäßig geschieht, müssen Sie möglicherweise einige Änderungen im Lebensstil vornehmen.

Niedriger Blutdruck

Es ist häufiger, dass Menschen ein Problem mit hohem Blutdruck haben. Aber einige Menschen leiden unter niedrigem Blutdruck oder Hypotonie.

Dies geschieht, wenn nicht genug Blut durch die Venen fließt. Niedriger Blutdruck ist, wenn der systolische Blutdruck unter 90 mmHg oder der diastolische Blutdruck unter 60 mmHg liegt.

Häufige Ursachen für schwankenden Blutdruck

Manche Menschen haben oft einen schwankenden Blutdruck, der manchmal normal, hoch oder niedrig ist. Diese Menschen mit Blutdruckschwankungen fragen sich vielleicht, warum mein Blutdruck so stark schwankt?

Es gibt ein paar Gründe, warum Sie einen schwankenden Blutdruck haben könnten:

  1. Stress

Stress kann viele Veränderungen in Ihrem Körper verursachen. Es kann zu hohem Blutzucker, hoher Herzfrequenz und hoher Atmungsrate führen. Es kann sogar zu unregelmäßigem Blutdruck führen. Wenn Sie gestresst sind, kann Ihr Herz härter arbeiten, um Blut zu pumpen, wenn sich die peripheren Arterien zusammenziehen.

  1. Koffein

Koffein kann auch dazu führen, dass sich Ihre Blutgefäße zusammenziehen. Dies zwingt Ihr Herz, härter zu arbeiten, um Blut durch sie zu pumpen, weil sie kleiner sind.

Das Trinken von drei bis vier Tassen Kaffee pro Tag kann Ihren Blutdruck um 4 bis 13 mmHg erhöhen. Noch ausgeprägter ist dies bei Menschen, die nicht so viel Kaffee trinken, weil sie eine geringere Toleranz haben.

  1. Medikamente

Einige Medikamente können Ihren Blutdruck erhöhen. Diese können frei verkäufliche Medikamente oder verschreibungspflichtige Medikamente wie Entzündungshemmer und Abschwellungsmittel sein. Wenn Sie denken, dass dies die Ursache für Ihren schwankenden Blutdruck ist, suchen Sie Ihren Arzt auf, bevor Sie ein Medikament einnehmen oder absetzen.

  1. Lebensmittel

Es gibt einige Lebensmittel, die Ihren Blutdruck beeinflussen können. Eine davon ist das Salz. Salzige Lebensmittel können Ihren Blutdruck erhöhen. Es geht nach einer Weile wieder normal, aber wenn Sie empfindlich auf Salz reagieren, kann es zu schwankendem Blutdruck führen.

  1. Dehydrierung

Dehydrierung kann eine der Ursachen für schwankenden Blutdruck bei Erwachsenen und Kindern sein. Wenn du nicht genug Wasser trinkst, wird dein Blut dicker. Dies macht es für Ihr Herz schwieriger, Blut durch Ihren Körper zu pumpen.

  1. Fieber

Wenn Sie Fieber haben, können Sie einen unregelmäßigen Blutdruck haben. Dieses ist, weil Ihr Körper stark arbeitet, um die Infektion weg zu kämpfen. Wenn das Fieber verschwindet, sollte auch Ihr Blutdruck schwanken.

  1. Cholesterin

Eine Anhäufung von Cholesterin in Ihren Arterien wird sie steif und unelastisch machen. Dies kann zu schwankendem Blutdruck führen. Wenn Sie zu viele fetthaltige Lebensmittel mit Cholesterin in ihnen essen, kann dies passieren. Es verstopft Ihre Arterien und macht es für Ihr Herz schwieriger, Blut durch Ihren Körper zu pumpen.

  1. Adrenale Müdigkeit

Die Nebenniere reguliert die Hormone in Ihrem Körper. Es kann Schwankungen im Blutdruck verursachen. Häufig geschieht dies, wenn Menschen chronisch gestresst oder krank sind. Dies verhindert, dass sie einen geregelten Blutdruck haben.

Symptome bei schwankendem Blutdruck

Niedriger Blutdruck hat andere Symptome als hoher Blutdruck. Wenn Sie sowohl niedrigen als auch hohen Blutdruck haben, kann es sich um schwankende Blutdrucksymptome handeln. Zu den Symptomen bei niedrigem Blutdruck gehören Schwindel, Ohnmacht, verschwommenes Sehen, Übelkeit, Kurzatmigkeit und Durst.

Bluthochdruck-Symptome sind Kopfschmerzen, Herzinfarkt und Schlaganfall. Du wirst nicht immer wissen, dass es ein Problem gibt, bis es zu spät ist. Deshalb ist es wichtig, Ihren Blutdruck regelmäßig von Ihrem Arzt überprüfen zu lassen.

Sollten Sie sich Sorgen über schwankenden Blutdruck machen?

Kleine Veränderungen im Blutdruck sind kein Problem. Das ist normal, weil viele verschiedene Dinge Ihren Blutdruck beeinflussen können.

Aber schwankender Blutdruck, der sich zwischen diesen Kategorien stark verändert, ist besorgniserregend. Die Kategorien des Blutdrucks bei Erwachsenen sind wie folgt:

Gesundheitszustand Systolischer Blutdruck
(Top-Nummer)
Diastolischer Blutdruck
(unterste Zahl)
Niedriger Blutdruck Weniger als 90 Weniger als 60
Normaler Blutdruck 90 -120 60 -80
Prähypertonie 120-139 80-89
Hoher Blutdruck Stufe 1 140-159 90-99
Hoher Blutdruck Stufe 2 160 + 100 +

Schwankender Blutdruck bei älteren Menschen ist besorgniserregend. Diese Schwankungen können ein Risikofaktor für kognitiven Verfall und Demenz sein. Es kann auch ein Risiko für Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Herzinfarkt und Nierenversagen darstellen.

Ihr Arzt wird Ihren Blutdruck während Ihrer jährlichen Untersuchung überwachen. Und er verfolgt alle Trends und Schwankungen, die von Jahr zu Jahr auftreten.

Natürliche Wege zur Blutdruckkontrolle

Es gibt Medikamente, die Ihr Arzt Ihnen geben kann, um Ihren Blutdruck zu kontrollieren. Aber der beste Weg, um Ihren Blutdruck zu kontrollieren, ist es, den Lebensstil zu ändern.

Sind hier einige der Behandlungen für schwankenden Blutdruck, den Sie zu Hause tun können.

  1. Hydrat

Viel Wasser hilft Ihrem Herzen am besten. Gut hydriert zu bleiben hilft der gesamten Gesundheit Ihres Körpers. Versuchen Sie, mindestens acht Tassen Wasser pro Tag zu trinken.

  1. Gesund essen

Versuchen Sie, den Überblick zu behalten, was Sie eine Woche lang essen. Dann vergleichen Sie Ihr Ernährungstagebuch mit einer gesunden Ernährung. Schneiden Sie Fette, Zucker und verarbeitete Lebensmittel aus. Fügen Sie mehr Obst und Gemüse hinzu. Eine gesunde Ernährung kann Ihnen helfen, Ihre Herzgesundheit und Ihren Blutdruck zu verbessern.

  1. Übung

Regelmäßige Bewegung ist wichtig für Ihre Herzgesundheit. Sie sollten jeden Tag 30 Minuten Sport treiben. Probieren Sie Laufen, Wandern, Radfahren, Schwimmen, Tanzen oder Sport.

  1. Mit dem Rauchen aufhören

Rauchen ist ungesund für Ihr Herz und beeinflusst auch Ihren Blutdruck. Mit dem Rauchen aufzuhören wird Ihrem Herzen helfen, Ihren Blutdruck besser zu kontrollieren.

  1. Weniger trinken

Alkohol und Kaffee können Ihren Blutdruck beeinflussen. Indem Sie zu viel von beidem haben, muss Ihr Herz härter arbeiten, um den Blutdruck zu kontrollieren. Versuchen Sie, nur eine Tasse pro Tag zu trinken.

Die Kontrolle Ihres Blutdrucks ist wichtig für Ihre Gesundheit. Es beeinflusst, wie Ihr Herz funktioniert. Wenn Ihr Blutdruck schwankt, kann es genauso gefährlich sein wie hoher Blutdruck.

Es ist wichtig, dass Ihr Blutdruck regelmäßig von Ihrem Arzt untersucht wird. Es ist auch wichtig, eine gesunde Lebensweise zu wählen, um Ihr Herz gesund und Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten.

Teilen ist die Liebe