Koriandersamen: 11 gesunder Ernährungseffekt, den Sie JETZT wissen wollen!

Teilen ist die Liebe

Koriander Seeds gesundheitliche Vorteile umfasst die Vorbeugung und Behandlung von Diabetes, Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose, Heilung von Verdauungsstörungen, Senkung der Inzidenz von Bindehautentzündungen und anderen Augenproblemen, Vorbeugung von Arthritis und Rheuma, Hilfe bei der Vorbeugung von Bauchschmerzen, Heilung von Hautproblemen, Vorbeugung und Heilung von Anämie und Behandlung von Pocken.

Was sind Koriandersamen?

Koriander ist bekannt als Dhaniya auf dem indischen Subkontinent und Koriander auf dem amerikanischen Kontinent. Der wissenschaftliche Name des Koriander ist Coriandrumsativum L. Koriander hat ein ausgeprägtes, erfrischendes Aroma, das im Geruch sehr angenehm ist. Die breite Anwendung von Koriander umfasst die Verwendung als Garnierung und Dekoration oder als Würze auf kulinarischen Gerichten. Der indische Subkontinent mischt das Chutney des Koriander entweder mit seinen Currys oder durch Zugabe zu Quark/Joghurt zu einer speziellen Sauce. Aber alle diese Anwendungen von Koriander sind eine Spitze des Eisbergs. Das breite Spektrum an Vorteilen für die Gesundheit und die Haut wird Koriander zu Ihrer Priorität machen, um alle gesundheitlichen Probleme zu Hause zu lösen. Es ist ein unterschätztes Kraut, das selbst bei schweren Erkrankungen von Osteoporose bis hin zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen hervorragende Vorteile hat.

Koriandersamen 11 gesunder Ernährungseffekt, den Sie JETZT wissen wollen!

Darüber hinaus wird es auch zur Behandlung von Hautproblemen wie Entzündungen, Durchfall, Senkung des hohen Cholesterinspiegels, Anämie, Mundgeschwüre, Verdauungsstörungen, menstruationsbedingte Krämpfe und Schmerzen, Konjunktivitis und andere Augenprobleme, Pocken und Senkung des Blutzuckerspiegels eingesetzt.

Nährwert von Koriander

Leute vernachlässigen weit und werfen die Garnierung im Abfall, nachdem sie ihre Mahlzeiten gehabt haben, ohne den Bündel Gesundheit Verstärker zu verwirklichen, den Koriander mit birst. Der Nährwert von Koriandersamen ist ohne Zweifel überwältigend. Es enthält sechs Arten von Säuren (einschließlich Vitamin C (Ascorbinsäure), und 11 verschiedene Arten von Mineralien ätherische Öle und Vitamine. Jeder dieser Nährstoffe hat zahlreiche Vorteile für die Gesundheit. Nachfolgend finden Sie eine quantitative Darstellung der im Koriander enthaltenen Nährstoffe:

  • Energie 404 kcal
  • Fett 16,1 g
  • Eiweiß 14,1 g
  • Kohlenhydrate 54,2 g
  • Phosphor 370 mg
  • Kalzium 630 mg
  • Eisen 18 mg
  • Vitamin B1 0,2 mg
  • Vitamin A 1570 IE

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Koriandersamen

1. Diabetes vorbeugen und behandeln

Koriandersamen sind für die Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels bekannt. Es hat eine stimulierende Wirkung auf die endokrinen Drüsen. Es erhöht den Insulinspiegel im Blut, indem es die Insulinsekretion in der Bauchspeicheldrüse erhöht. Der gesamte Prozess hilft bei der richtigen Aufnahme und Assimilation von Zucker, was zu einer deutlichen Senkung des Blutzuckerspiegels führt. Sie haben auch gezeigt, dass sie das schlechte Cholesterin (LDL) senken und das gute Cholesterin (HDL) erhöhen, was sie ideal für die Prävention und Behandlung der Herzgesundheit macht. Weichen Sie Koriandersamen über Nacht in Wasser ein und trinken Sie sie, um ihre unzähligen Vorteile für die Herzgesundheit und einen gesunden Blutzuckerspiegel zu sehen.

2. Osteoporose vorbeugen und behandeln

Das Vorhandensein von Antioxidantien wie Vitamin A, Riboflavin, Niacin, Folsäure, Vitamin C, Vitamin K, Kalzium und Karotin ist sehr vorteilhaft für die Prävention von Osteoporose und die Gesundheit der Gelenke. 3 Gramm Koriandersamen, die in 150 ml Wasser pro Tag gebraut werden, können bemerkenswerte Ergebnisse liefern.

3. Heilt Verdauungsstörungen

Die Fülle an Borneol und Linalool im Koriander hilft bei der Verdauung. Es ist auch nützlich bei der Vorbeugung von Durchfall, der durch Bakterien verursacht wird. Verbindungen wie Limonen, Cineol, Beta-Phelandren und Alpha-Pinen sind im Übermaß in den Koriandersamen vorhanden und haben bekanntlich antibakterielle Eigenschaften.

4. Senkung der Inzidenz von Bindehautentzündungen und anderen Augenproblemen

Studien haben herausgefunden, dass ein hoher Gehalt an Antioxidantien in Koriandersamen sehr nützlich bei der Behandlung von Rote-Augen- und anderen Augen-Problemen sein kann. Es hilft auch bei der Vorbeugung von Augeninfektionen. Die auf Raumtemperatur abgekühlten Koriandersamen sollten zur Seite gehalten werden, um die Augen so oft wie möglich zu waschen, um ihre unzähligen Vorteile für die Augengesundheit zu nutzen.

5. Verhindert Arthritis und Rheuma

Koriandersamen haben Verbindungen wie Linolsäure und Cineol, die für ihre antiarthritischen und antirheumatischen Eigenschaften bekannt sind. Weichen Sie Koriandersamen in Wasser ein, und Sie haben das Rezept, das die durch Rheuma und Arthritis verursachte Gelenkentzündung und Schwellung behandeln kann.

6. Hilft bei der Vorbeugung von Bauchschmerzen

Durch Menstruationsbeschwerden verursachte Bauchschmerzen können mit Koriandersamen behandelt werden. Der Verzehr von Koriandersamenwasser in Verbindung mit Zucker kann helfen, die Bauchkrämpfe und Schmerzen während der Menstruation zu lindern.

7. Minimieren Sie schlechtes Cholesterin

Koriandersamen sind gefunden worden, um eine Verringerung des schlechten Cholesterins zu verursachen, ohne die Niveaus des guten Cholesterins zu beeinflussen, das dadurch verschiedene Herzkrankheiten verhindert. Die reichlich vorhandenen Nährstoffe im Koriander wie Ölsäure, Linolsäure, Palmitinsäure, Ascorbinsäure (Vitamin C) und Stearinsäure sind sehr effektiv bei der Kontrolle des Cholesterinspiegels im Blut. Die Verbesserung der Herzgesundheit kann durch den Verzehr von mindestens 2-3 mal täglich getränktem Koriandersamen erreicht werden.

8. Heilung von Hautproblemen

Koriandersamen sind reich an entgiftenden, desinfizierenden, antiseptischen, antioxidativen und antimykotischen Eigenschaften. Diese haben sich als sehr nützlich bei der Heilung von Hautkrankheiten wie Trockenheit, Ekzemen und Pilzinfektionen im Laufe der Jahre erwiesen.

9. Verhindern und heilen Anämie

Anämie wird gewöhnlich durch den Mangel an Eisen im Blut verursacht und ist gekennzeichnet durch Herzklopfen, Kurzatmigkeit, verminderte kognitive Funktionen und extreme Müdigkeit. Koriandersamen enthalten einen hohen Eisengehalt und sind daher hilfreich bei der Vorbeugung und Heilung von Anämie. Eisen ermöglicht die korrekte Funktion der meisten Systeme des Körpers; es erhöht die Kraft und Energie und fördert auch die Knochengesundheit, wodurch die Symptome der Anämie direkt bekämpft werden.

10. Schützt vor Salmonellen

Krankheiten im Zusammenhang mit Lebensmitteln werden meist durch einen Zustand verursacht, der Salmonellen genannt wird. Koriander hat einen unglaublich hohen Anteil an Dodekanal, der doppelt so wirksam und stark ist wie das Antibiotikum zur Behandlung von Salmonellenerkrankungen. Schließen Sie Koriander in Ihre tägliche Diät ein und dieses tödliche Bakterium wird Ihnen sicher fern bleiben.

11. Leckerlis Pocken

Koriandersamen sind reich an antioxidativen, antimikrobiellen, entgiftenden und antiinfektiösen Eigenschaften. Diese Komponenten fördern nicht nur die Funktion des Immunsystems, sondern sind auch sehr hilfreich bei der Verringerung der Schmerzen, Juckreiz und haben eine beruhigende Wirkung auf die Pockengebiete. Die Anwendung oder Einnahme von Vitamin C hat sich bei Patienten mit Pocken als sehr heilend erwiesen.

Vorsicht

Koriander wurde mit wenig bis keinem Schaden für den Körper assoziiert, wenn er konsumiert wird. Einige Fälle können zu einer allergischen Reaktion führen, aber auch die Meldung eines solchen Vorfalls ist weltweit gering. Ein anderes sehr ungewöhnliches Problem, das von den Leuten berichtet wird, ist, dass sie mehr Sonnenbrandempfindlichkeit erfahren, indem sie Koriander verbrauchen.

Schwangere und stillende Mütter sollten ebenfalls ihren Arzt konsultieren, bevor sie regelmäßig Koriander zu sich nehmen.

Unterm Strich

Koriandersamen sind in der Küche sehr verbreitet, besonders in südasiatischen Küchen. Es ist nur eine Frage des Bewusstseins und des Wissens, das zu seiner Anwendung führen kann, um Sie und Ihre Familie vor verschiedenen Krankheiten und anderen schädlichen Zuständen zu schützen.


Teilen ist die Liebe