26 beste Gemüse für die Gewichtsabnahme

Der Nutzen des grünen Gemüses schließt ihren niedrigen Zucker- und Kaloriezählimpuls ein, und ihr großes Zubehör der Faser, der Proteine und der zahlreichen spezifischen Mineralien und der Vitamine, die wissenschaftliche Studien nachgewiesen haben, können mit fettem Verlust helfen.

Es stellt sich heraus, dass es etwas gibt, das Sie in großen Mengen essen können, das Ihnen das Gefühl gibt, voll zu sein, Ihnen Energie zu geben, Sie emotional stabil zu halten und, das Beste von allem, Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren.

26 beste Gemüse für die Gewichtsabnahme

All dies ist mit gesundem, grünem Gemüse möglich.

1. Brunnenkresse

Es hat mehr Kalzium als Milch, mehr Vitamin C als Orangen, mehr Eiweiß als die meisten tierischen Produkte und enthält alle 17 wichtigsten Nährstoffe.

Brunnenkresse enthält auch Alpha-Liponsäure. Dies ist ein Antioxidans, von dem die Forscher glauben, dass es Diabetes bekämpfen kann, der in engem Zusammenhang mit Übergewicht steht.

Tatsächlich ist Brunnenkresse in Deutschland ein verschriebenes Medikament, um das Fortschreiten der durch Diabetes verursachten Nervenschäden zu stoppen.

2. Fiddleheads

Es schmeckt nicht nur gut, wenn es mit bittergrünem Gemüse wie Löwenzahn und Rucola gemischt wird, sondern es enthält auch die Hälfte Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme von Vitamin C. Einige Studien haben gezeigt, dass Menschen, die genug Vitamin C zu sich nehmen, 30% mehr Fett während einer Trainingseinheit verbrennen als Menschen, die zu wenig davon essen.

3. Grüne Bohnen

Grüne Bohnen sind Faserschätze.

Es ist wahr, dass Blattgemüse auch dafür bekannt sind, reich an Ballaststoffen zu sein, aber sie enthalten immer noch weniger als die Hälfte der Menge an Ballaststoffen, die man in grünen Bohnen findet!

Bericht zeigt, dass Menschen, die viel Ballaststoffe essen, weniger wiegen als Menschen, die es nicht tun.

4. Mangold

Es kann Sie mit hohen Mengen an Nahrungsnitraten versorgen. Viele Studien haben gezeigt, dass Nitrate die Muskelkontraktionen beschleunigen und die sportliche Leistungsfähigkeit verbessern können. Als solches kann es Ihnen helfen, schneller zu trainieren, um Ihr Abnehmprogramm zu beschleunigen.

Neben Diätnitraten liefert Ihnen Mangold auch Vitamin C, Magnesium, Kalium und Alpha-Liponsäure.

5. Erbsen

Erbsen enthalten mit ca. 8,6 g pro Tasse mehr Eiweiß als Steak und Eier.

Protein löst die Freisetzung des Fettverbrennungshormons Glucagon aus, das nachweislich auch bei Diabetikern zu Fettablagerungen führt.

Wenn Sie wollen, dass Ihr Körper schneller Fett für Energie verbrennt, also Ihren Stoffwechsel beschleunigt, sind proteinreiche Lebensmittel die perfekte Lösung.

6. Spinat

In einer aktuellen Studie gaben schwedische Forscher Frauen morgens Spinat-Extrakt zu essen, und sie verloren 30 Prozent mehr Gewicht als ihre Kollegen! Sie sagten, dass sie sich nicht hungrig oder versucht fühlten durch die leckeren Speisen, die sie normalerweise aßen.

Dies ist möglicherweise ein Ergebnis der Aminosäure Arginin, die im Spinat enthalten ist. Arginin spielt eine wichtige Rolle beim Fettabbau.

7. Stevia

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Menschen, die Stevia verwendeten, 300 Kalorien weniger pro Tag aßen als diejenigen, die Zucker aßen, während sie sich gleich voll fühlten.

8. Löwenzahn

Cholesterin ist im Grunde nur eine Form von Fett. Wenn Sie viel Fett essen, landet es in Ihren Blutgefäßen, die dadurch hoffnungslos blockiert werden können.

Dies bedeutet, dass Sie die Menge an Cholesterin und Fett in Ihrem Blutkreislauf nach unten bringen müssen. Löwenzahnblätter tun dies nachweislich.

Jalapenos

9. Jalapenos

Jalapenos enthalten nur vier Kalorien pro Pfeffer und ihr brennender Geschmack kommt von einer Zutat namens Capsaicin. Capsaicin ist ein ernster fetter Brenner und zwei oder drei Pfeffer sind genug, zum des 1-2 Mg täglich zu verbrauchen, das für den Nutzen benötigt wird, der durch die Forschung angekündigt wird.

Es erhöht die Körpertemperatur und beschleunigt dadurch die Verbrennungsgeschwindigkeit des Körpers.

10. Avocado

Neben ihrem hervorragenden Gewichtsverlust Vorteile, Avocado hilft auch mit Cholesterin. Bereits in den 90er Jahren fand eine Studie eine avocadoreiche Ernährung, um den Gesamtcholesterinspiegel um 17 Prozent zu senken, sowie schlechtes Cholesterin und Fette im Blutkreislauf um 22 Prozent.

11. Artischocke

Artischocke senkt den Fett- und Holesterinspiegel in Ihrem Blutkreislauf, um Ihre Arterien sicher zu halten, aber es bedeutet auch, dass weniger Fett im Blut zirkuliert, das später in Fettzellen gespeichert werden kann.

12. Rübengrün

Rübengrün ist reich an Magnesium, und Magnesium fördert Ihre Bewegungsfähigkeit.

13. Portulak

Mit der gleichen Menge an Magnesium wie Rübengrün und nur etwas weniger Kalium ist Purslane ein weiterer Muskelbooster zur Förderung eines gesunden Trainingsprogramms.

14. Traubenblätter

Traubenblätter sind ausgezeichnete Quellen für Omega-3.

Menschen, die Omega-3 konsumieren, verlieren mehr Gewicht und Cholesterin als Menschen, die nicht viel davon essen oder trinken.

15. Grünkohl

Grünkohl bindet an die Gallensäuren in Ihrem Darm. Wenn die Gallensäuren dann das Fett auffangen, das Sie essen, packt die ganze Faser im Grünkohl dieses fettige Durcheinander und schleppt es gerade nach unten, wo es Teil Ihres nächsten Stuhlgangs wird. Dies ist der gleiche Mechanismus, der von Cholesterin-Medikamenten verwendet wird.

Grünkohl enthält auch viel Wasser, und Forscher haben oft festgestellt, dass solche Pflanzen gute Gewichtsverlustmittel sind und gleichzeitig verhindern, dass man hungrig wird.

16. Kürbisblätter

Die Aminosäure Leucin ist wirklich gut darin, Muskeln aufzubauen, bis zu dem Punkt, an dem ein Drittel Ihrer Muskeln daraus besteht.

Ein Kürbisblatt ist einer der besten pflanzlichen Träger von Leucin. Je mehr davon Sie konsumieren, desto größer können Ihre Muskeln wachsen, und je größer Ihre Muskeln, desto schneller muss Ihr Körper Fett verbrennen, um sie zu erhalten.

17. Spargel

Selen ist ein Mineral, das die Schilddrüse anheben kann. Während es hauptsächlich in tierischen Produkten vorkommt, enthalten Spargel und Spinat genug, um die Schilddrüse aktiv zu halten.

18. Chinakohl

Chinakohl erhöht nachweislich das gute Cholesterin und senkt das schlechte Cholesterin und die Fette im Blut.

Chinakohl ist eines der mildesten Gemüse in dieser Kategorie, und da es mit Kalium und Omega-3 gefüllt ist, ist es auch eine der besten Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme.

19. Brokkoli

Brokkoli ist eine der besten Nahrungsquellen für Chrom und auch reich an Vitamin C und Ballaststoffen mit ihren Vorteilen.

Was ist der Sinn von Chrom?

Menschen mit niedrigem Chromgehalt haben einen hohen Blutzucker und große Mengen an Fett im Blut.

20. Frühlingszwiebeln

Wie Brokkoli, Rosenkohl und Lauch können Sie mit einer Tasse Frühlingszwiebeln mehr als 100 Prozent Ihres täglichen Schwefelbedarfs decken.

Schwefel unterstützt die Gewichtsabnahme auf mindestens drei Arten. Es hilft Ihrem Körper, mehr Fett zu verbrennen, es verringert die Anzahl der Fettzellen, in denen Fett gespeichert werden kann, und es hält auch Entzündungen unter Kontrolle.

21. Endivien

Endive enthält eine Art Flavonoid, das für zwei Gewichtsverlustmechanismen verantwortlich ist.

22. Zucchini

Schön subtil und süß und den Geschmack von was auch immer es mit gemischt wird, Zucchini ist auch eine der besten Pflanzenquellen von Zink.

Zink wird Ihnen helfen, mehr Nährstoffe aus Ihrem Magen und Darm aufzunehmen.

23. Petersilie

Es kann den Blutzucker senken und Ihre Leber vor Fettleberkrankheiten schützen, die Menschen töten können, die viel Fett im Körper haben.

Zusammen mit einer großen Menge an Kalium, Zink, Vitaminen C und Ballaststoffen, alle mit ihren eigenen Gewichtsverlustvorteilen, kann es Sie auch mit mehr als genug Vitamin B2 versorgen.

24. Sellerie

Sellerie ist die beste pflanzliche Quelle für ein weiteres B-Vitamin namens Cholin.

Forscher entdeckten vor kurzem, dass Cholin für das Verhindern der Gewichtszunahme wesentlich ist, und wenn Sie viel des ungesunden Fettes aßen oder verwendeten, kann es Ihre Leber vor Fettleberkrankheit schützen.

Sellerie besteht auch aus einer riesigen Menge an Wasser und Ballaststoffen, zwei nützlichen Zutaten, die in den vorangegangenen Abschnitten besprochen wurden.

25. Chicorée Blätter

Hoher Anteil an Ballaststoffen, Magnesium, Kalzium, Kalium und Zink, Wissenschaftler glauben, dass es den Appetit unterdrücken kann, Ihr übereifriges Essverhalten in Schach zu halten.

Es kann auch die Entzündung bekämpfen, die die korrekte Fettregulierung Ihrer Hormone beeinträchtigt, und die Entfernung von Cholesterin und Fett aus Ihrem Körper fördern.

Chicorée: 11 gesunde Wirkung! (Ernährung, Zutaten)

26. Senfgrün

Menschen, die ernsthaft fettleibig sind oder operiert werden müssen, haben noch etwas anderes gemeinsam: Sie haben einen schweren Mangel an Antioxidantien wie Vitamin A und E. Senfgrün ist relativ hoch auf beiden.

Alternativ können Sie Ihr Vitamin A aus Brokkoli, Salat oder Grünkohl und Ihr Vitamin E aus Korianderblättern, Spinat, Mangold oder Zichorie beziehen.

Fazit

Diese Liste beweist erneut, dass gesunde, nahrhafte Lebensmittel die besten Ergänzungen zu Ihrem Abnehmprogramm sind.

Nichts trägt so viele Nährstoffe wie grünes Gemüse. Zweifellos kann keine Gewichtsabnahmeergänzung behaupten, alle diese Vorteile zu haben, ohne irgendwelche Nebenwirkungen…. außer einem köstlichen Geschmack von Smoothie in Ihrem Mund.

verbunden

Teilen ist die Liebe