wie man Menstruationsschmerzen vollständig beseitigt und verhindert (4 Tipps)

Alle wir sind erklärt worden (vermutlich zahlreiche Male) dass unsere falschsten Periode Probleme – Klammern, PMS, super schwerer Fluss, Blutgerinsel, Migränen, jugendlich-wie Akne, Aufblähung und Abführung – vollständig normal sind. Ja, nur ein Teil dieser ganzen „eine Frau sein“-Sache.

Nun, meine Damen, wir wurden sehr lange belogen.

Jahrelang hatte ich die meisten dieser Symptome, und jedes Mal, wenn ich meinen Arzt sah, sagte sie immer, dass meine Beschwerden nichts zu befürchten hätten. Sie erzählte mir, dass einige ihrer Patienten tagelang im Bett lagen, also sollte ich mich glücklich schätzen, dass ich etwas Ibuprofen einnehmen und trotzdem funktionieren konnte.

wie man Menstruationsschmerzen vollständig beseitigt und verhindert

Ähm, wirklich?!

Dann hat sie mir die Antibabypille als Lösung für meine Menstruationsbeschwerden verabreicht.

Nichts davon passte zu mir. Es schien nur so eine defätistische Einstellung zu meiner Gesundheit zu sein. Ich wollte keine Antibabypillen und Schmerzmittel als Verband verschrieben bekommen.

Stattdessen wollte ich wissen, warum ich überhaupt von all diesen Problemen geplagt wurde. Ich wusste, dass etwas wirklich falsch war, und ich wollte wissen, was ich tun konnte, um die Ursache meiner Symptome zu beheben.

Ich bin nicht der Typ Mensch, der den Status quo einfach akzeptieren kann, also habe ich mich natürlich entschlossen, ein wenig selbst zu graben. Was ich herausgefunden habe, hat mich umgehauen, und ich denke, es wird auch deinen umhauen.

Unregelmäßige Periode? 8 Hausmittel (wissenschaftlich unterstützt)

Übung zur Menstruationsperiode: 5 Vorteile und zu vermeidende Dinge

Zweimalige Menstruation in einem Monat – 8 Gründe

Ich weiß, man hat dir gesagt, dass du dich damit auseinandersetzen musst – aber das ist nicht wahr. In meiner Forschung und Ausbildung entdeckte ich eine Vielzahl von einfachen Tipps, Tricks und Praktiken, die Sie anwenden können, um Ihre frustrierendsten Periodenprobleme auf natürliche Weise zu lösen.

Lernen Sie Ihren Fluss kennen

Der erste Schritt ist, Ihr eigener Periodenexperte zu werden. Verfolgen Sie Ihren Menstruationszyklus mit einer Anwendung wie Clue, Kindara oder Dot. Verfolgen Sie, wann Ihre Periode eintrifft, wie lang sie ist und wie sie aussieht.

Vergessen Sie nicht, Schwankungen im Energielevel, Veränderungen im Stuhlgang, Sexualtrieb, Stimmungen, Verlangen und Schlaf zu notieren. Diese persönlichen Daten helfen Ihnen festzustellen, was für Ihren Körper normal ist.

Magisches Magnesium

Wenn es je ein Mineral gäbe, das ich Frauen empfehlen würde, wäre es Magnesium. Ich bezeichne es als natürliches Valium, weil es das Nervensystem unterstützt und Gefühle von Nervosität, Angst, Unruhe und Reizbarkeit anspricht. Keine kleine Leistung für uns moderne Mädchen, oder?

Blattgrünes Gemüse ist reich an Grünkohl, Spinat, Mangold und Brokkoli. Aber wenn Sie unzulänglich sind, können Sie sich auch für eine Magnesiumglycinat- oder Magnesiumcitrat-Ergänzung entscheiden.

Genügend Schlaf

Viele von uns gehen mit einem Schlafdefizit umher, das weiter wächst, wenn wir an der dringend benötigten nächtlichen Erholung sparen. Anzeichen von Schlafentzug sind das Müdigkeitsgefühl beim Aufwachen, das „Müdigkeitsgefühl“ in der Nacht und Energieeinbrüche während des Tages (ca. 10.00 und 15.00 Uhr). Kommt dir irgendwas davon bekannt vor?

Warum ist Schlaf gut für Sie? 11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile

Welche Nahrungsmittel können Ihnen helfen, besser zu schlafen? (14 Möglichkeiten zu Hause)

Melatonin – das Nachthormon, das unseren zirkadianen Rhythmus bestimmt – hat einen großen Einfluss auf den Menstruationszyklus. Tatsächlich kann die Ergänzung von Melatonin den Eisprung und die Fruchtbarkeit verbessern und chronische Beckenschmerzen bei Endometriose behandeln.

Adressieren Sie Ihre Schlafschulden, indem Sie auch nachts Ihr Licht reduzieren. Verwenden Sie lichtblockierende Jalousien oder Vorhänge, kleben Sie Klebeband über die Lichter Ihres Weckers und Fernsehers und hören Sie nach 21.00 Uhr auf, Ihr Telefon und Ihren Computer zu benutzen.

Schalten Sie den Nachtmodus/Nachtschicht auf Ihrem Handy ein und gehen Sie vom Computer weg. Beide stellen das blaue Licht auf einen rötlicheren Farbton ein. Kein Scherz, es hilft, Ihre Melatonin-Versorgung zu schützen.

Zyklusieren Sie Ihr Saatgut

Das mag weit hergeholt klingen, aber haben Sie eine Minute Geduld mit mir. Seed Cycling ist eine Praxis der Rotation zwischen vier verschiedenen Arten von Samen – Kürbis, Flachs, Sesam und Sonnenblume – je nach den Phasen Ihres Menstruationszyklus. Viele Frauen haben einen Mangel an essentiellen Fettsäuren, Vitaminen und Mineralien in diesen Samen, die ihre Periode unterstützen können.

Ich empfehle Saatgut-Radfahren für Frauen, die es haben:

  • unregelmäßige Perioden
  • anovulatorische Zyklen
  • fehlende Perioden
  • Regelschmerz
  • kurze Lutealphasen

In der ersten Hälfte, von Tag 1 bis 14, essen Sie täglich je einen Esslöffel gemahlene Kürbiskerne und Leinsamen. Vom 15. bis 28. Tag machen Sie dasselbe mit Sonnenblumen- und Sesamkernen.

Für Frauen ohne Perioden oder unregelmäßige Perioden, wechseln Sie nach Tag 28 wieder zu Tag 1 Samen. Sobald Sie Ihre Periode haben, beginnen Sie mit Tag 1 Samen.

Denken Sie daran, Ihre Periodenprobleme können statistisch normal sein, aber sie sind nicht biologisch normal. Wir leiden oft jahrelang, weil wir konditioniert wurden zu glauben, dass dies nur unser „Los im Leben“ ist.

Diese Tipps sind ein großartiger erster Schritt, um Ihre Periode zu reparieren, aber wenn Sie weiterhin mit störenden Periodensymptomen kämpfen, schlage ich vor, dass Sie ein wenig tiefer graben, um die Ursache herauszufinden.

verbunden

Teilen ist die Liebe