wie man den Mitesser auf der Wange loswird.

5 Dinge, die Mitesser betreffen.

Mitesser entstehen durch verstopfte Poren. Noch gibt es andere Faktoren, die Mitesser ermutigen können, sich auf Ihren Wangen zu bilden.

Genetik

Leider, wenn deine Eltern fettige Haut haben, wirst du sie wahrscheinlich auch haben. Der überschüssige Talg in Ihren Poren wird Sie dann anfälliger für Mitesser machen. Sie können mehr Mitesser auf Ihren Wangen haben, wenn Sie vergrößerte Poren auf diesem Bereich Ihres Gesichts haben. Die richtigen Hautpflegegewohnheiten können Ihnen helfen, diese genetischen Dispositionen auszugleichen, damit Sie nicht so viele Mitesser haben.

Picking auf der Haut

Während wir wissen, dass das Auswählen unserer Haut schlecht für uns ist, ist es immer noch so verlockend, hartnäckige Mitesser zu quetschen. Dies wird jedoch wenig dazu beitragen, tief eingebettete Mitesser loszuwerden. Selbst wenn Sie erfolgreich einen Mitesser oder zwei aus Ihren Wangen knallen, kann dies Ihre Poren beschädigen.

Dies führt zu vergrößerten Poren durch Dehnung und Entzündung, was in Zukunft zu einem Teufelskreis von noch mehr Mitessern führen kann – ganz zu schweigen von Aknenarben.

Verwendung von Produkten zur Porenverstopfung

Reiniger, Peelings, Masken und Feuchtigkeitsspender sind für viele Hauttypen geeignet. Wenn es jedoch darum geht, Mitesser zu verhindern, reicht nicht jedes Produkt aus.

Verwenden Sie zumindest ölfreie, nicht komedogene Produkte. Für den Laien bedeutet dies, dass die Produkte nicht mehr Öl hinzufügen und die Poren verstopfen. Die Verwendung von dicken Cremes und fettigem Make-up verstopft die Poren und erhöht das Risiko für Mitesser auf den Wangen und der Umgebung.

Verwendung von zu harten Produkten

Mit öligen Produkten außerhalb der Grenzwerte können Sie dazu neigen, Produkte zu verwenden, die die Öle vollständig von Ihrer Haut entfernen. Dies wird jedoch mehr Schaden als Nutzen anrichten. Harte Inhaltsstoffe wie Benzoylperoxid sind für entzündliche Akne konzipiert – denken Sie an Pusteln und Zysten – und nicht an Mitesser.

Die Verwendung dieser Art von Inhaltsstoffen trocknet Ihre Haut aus, was Ihre Talgdrüsen in Panik versetzt und mehr Öle ausscheidet. Im Gegenzug können deine Wangen noch mehr Mitesser sehen. Anstatt Ihr Gesicht auszutrocknen, ist es wichtig, dass Ihre Haut das richtige Feuchtigkeitsgleichgewicht hat.

Schlafen in deinem Make-up

Beim Umgang mit Mitessern ist eines der schlimmsten Dinge, die du tun kannst, der Schlaf in deinem Make-up. Ihre Wangen sind vielleicht anfälliger für die Auswirkungen von Restmake-up als der Rest Ihres Gesichts. Es gibt nicht nur Reste der Foundation, sondern es könnte auch Rouge, Textmarker, Bronzer und Puder geben.

Machen Sie es sich zur Priorität, Ihr Gesicht am Ende eines jeden Tages vor der Reinigung abzunehmen – Ihre Wangen werden dafür sauberer.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit.

Die Behandlung und Vorbeugung von Mitessern auf den Wangen kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Aber mit dem richtigen Hautpflegeprogramm können Sie helfen, ihr Auftreten zu verhindern und gleichzeitig allmählich den Schleim aus Ihren Poren zu entfernen.

Wenn Sie weiterhin vergrößerte Poren auf Ihren Wangen zusammen mit nachfolgenden Mitessern haben, suchen Sie einen Dermatologen auf. Sie können verschiedene Produkte oder professionelle Behandlungen wie chemische Peelings und Mikrodermabrasion empfehlen, um Ihnen zu helfen, diese lästigen Mitesser loszuwerden. Wie bei anderen Dingen, die die natürlichen Prozesse Ihres Körpers betreffen, geht es bei der Verwaltung und Prävention von Mitessern um Beständigkeit und gute Gewohnheiten.

verbunden

Teilen ist die Liebe