Schmerzen unter der Zunge: 6 Ursachen, 5 Behandlungswege

Schmerzen unter der Zunge können tagsüber zu schweren Beschwerden führen.

Du fragst dich wahrscheinlich, wie es möglich ist, dass dieser Teil deines Körpers wehtut.

Aber es gibt viele verschiedene Gründe für Sie, Schmerzen an der Unterseite der Zunge zu verspüren.

Sie können durch Verletzung, Irritation oder das Zeichen eines schwerwiegenderen Zustandes verursacht werden.

Was verursacht Schmerzen unter der Zunge?

Schmerzen an der Unterseite der Zunge können durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden. Unsere Zunge wird zum Reden, Trinken, Essen und für alles, was unser Mund tut, verwendet.

Schmerzen unter der Zunge Ursachen, Behandlung

Jedes Mal, wenn es verletzt wird, fühlt es sich so viel schlimmer an, als es tatsächlich ist. Normalerweise sind Schmerzen unter der Zunge kein Grund zur Sorge.

Pickel auf der Zunge: 15 Ursachen und Behandlung (7 Arten)

Herpes auf der Zunge: Symptom, 5 Ursache, Behandlung

Zungenrisse (zerklüftete Zunge): Symptome und Ursachen

Aber lassen Sie uns über das sprechen, was Schmerzen unter der Zunge verursacht.

1. Verletzung durch einen Biss

Schmerzen unter der Zunge entstehen in der Regel durch eine Verletzung oder Infektion.

Wenn du dir auf die Zunge beißt, kannst du eine Wunde entwickeln, die ein oder zwei Tage andauern kann. Diese Verletzung kann zu starken Schmerzen führen.

Eine Verletzung kann durch Beißen, Zahnspangen, Zahnersatz oder etwas Fremdes im Mund entstehen.

2. Reizung durch Lebensmittel oder Fremdkörper

Herkömmliche kieferorthopädische Geräte wie Zahnersatz und Zahnspangen können Ihre Zunge beschädigen oder Reizungen verursachen.

Normalerweise tritt die Irritation auf, kurz nachdem jemand seine Zahnspange bekommen hat, dies ist ein Teil deines Körpers, der sich daran gewöhnt, dass er dort ist.

3. Krebsgeschwür

Krebsgeschwüre auf der Zunge ist eine häufige Ursache für Schmerzen unter der Zunge. Dieser Zustand ist durch eine kleine, weiße oder gelbe Wunde gekennzeichnet.

Diese unterscheiden sich von Fieberbläschen. Dieser Zustand wird nicht durch das Herpesvirus verursacht, sondern durch andere Faktoren. In vielen Fällen ist die Ursache des Krebsgeschwürs unbekannt.

4. Angespannte Zunge

Schmerzen unter der Zunge beim Bewegen können die Folge einer angespannten Zunge sein. Die Zunge ist eine der stärksten Muskeln im Körper.

Es ist selten, dass Sie diesen Muskel belasten, aber es passiert gelegentlich. Dies ist auf Überanstrengung oder Überbeanspruchung des Muskels zurückzuführen.

5. Glossitis oder entzündete Zunge

Glossitis ist eine Entzündung der Zunge, die oft das Symptom eines anderen Problems ist.

Die akute Glossitis tritt plötzlich auf, meist verursacht durch eine allergische Reaktion. Chronische Glossitis ist wiederkehrend und signalisiert in der Regel ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem.

6. Infektion

Mundsoor ist eine Pilzinfektion des Mundes, die Schmerzen verursachen kann.

Dies ist eine Infektion, die durch eine Pilzart namens Candida verursacht wird. Dadurch entwickeln sich im Mund weiße Flecken und verursachen Schmerzen unter der Zunge.

Wie behandelt man Schmerzen unter der Zunge?

Also, deine Zunge schmerzt, du denkst vielleicht darüber nach, „wie man Schmerzen unter der Zunge behandelt“?

Um Schmerzen unter der Zunge effektiv zu behandeln, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was sie verursacht.

Die Behandlung dieser Schmerzen ist je nach Person und Ursache unterschiedlich.

Wenn Sie glauben, dass die Muskelschmerzen unter der Zunge die Ursache für ein schwerwiegenderes Problem sein können, oder wenn der Bezahlte nicht mit der Behandlung aufhört, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Im Folgenden werden wir einige Behandlungen zu Hause bei Schmerzen unter der Zunge besprechen.

1. Verwenden Sie Halsbonbons oder Sprays.

Rachenbonbons oder Sprays, die milde Analgetika enthalten, können helfen, eine wunde Zunge zu beruhigen. Sie können diese Artikel in jeder lokalen Apotheke oder online kaufen.

Mit einer Halsbonbon oder einem Spray sollten Sie es alle 2 bis 3 Stunden einnehmen oder die Anweisungen auf der Verpackung befolgen. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe, um sicherzustellen, dass Sie gegen nichts allergisch sind.

2. Capsaicin Creme auftragen, um die Zunge zu beruhigen.

Capsaicin Creme ist ein topisches Schmerzmittel, das hilft, Entzündungen zu reduzieren. Sie sollten diese Creme dreimal täglich auftragen, bis die Schmerzen nachlassen.

Dies wird helfen, Muskelschmerzen unter der Zunge zu lindern.  Eine längere Anwendung dieser Creme kann zu dauerhaften Schäden an der Zunge und zu einem Verlust des Empfindens führen.

3. Nehmen Sie Medikamente für Ihre wunde Zunge ein.

Wenn Sie beim Bewegen der Zunge Schmerzen unter der Zunge verspüren, kann es ein Medikament geben, das Ihnen dabei hilft. Abhängig von der Ursache Ihrer Schmerzen gibt es drei gängige Medikamente, die eingenommen werden können.

Diese sind – Amitriptylin, Amisulprid und Olanzapin. Diese blockieren die Wirkung von Gamma-Buttersäure, die das Schmerzempfinden auf der Zunge verursacht.

4. Salz

Salz ist ein natürliches Antiseptikum, das auch Schmerzen und Entzündungen lindert. Verwenden Sie 1 Tasse Wasser mit 1 Teelöffel Salz und rühren Sie es ein.

Diese Lösung sollte im Mund gespült oder geknebelt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lösung nicht einnehmen, es wird Ihnen nicht schaden, aber es fühlt sich nicht gut an.

5. Süßholz

Dieses Kraut ist ein entzündungshemmendes Mittel. Sie können eine Paste mit 1 Teelöffel Süßholz herstellen. Tragen Sie diese Vergangenheit auf den betroffenen Bereich der Zunge auf und lassen Sie sie dann einige Minuten stehen. Du kannst auch mit Wasser würgen.

Schmerzen unter der Zunge können zu schweren Beschwerden in Ihrem Leben führen. Du benutzt deinen Mund zum Reden, Essen und Trinken. Alles, was diese Fähigkeiten behindert, sollte umgehend behandelt werden.

Wenn Sie Ihren Zustand diagnostizieren und ein Hausmittel durchführen, aber erfolglos ist, wird empfohlen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Normalerweise stehen Schmerzen unter der Zunge in keinem Zusammenhang mit einem schwerwiegenderen Zustand, aber es ist immer gut, sich vor Beginn einer Behandlung zu Hause mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen.

Teilen ist die Liebe