Wie berechnet man die sichere Zeit und das fruchtbare Fenster für die Empfängnisverhütung?

Wie schnell können Sie nach Ihrer Periode schwanger werden?

Spermien können bis zu fünf Tage nach dem Geschlechtsverkehr in der Gebärmutter leben, und eine Schwangerschaft kann nur dann eintreten, wenn sich beim Eisprung Spermien in der Gebärmutter oder in den Eileitern befinden.

Bei vielen Frauen findet der Eisprung am Tag 14 Ihres Zyklus statt. Ungeschützter Sex während Ihrer Periode oder außerhalb Ihres erwarteten fruchtbaren Fensters ist jedoch keine Garantie dafür, dass Sie nicht schwanger werden.

Bei Frauen mit einem kürzeren Zyklus – der Durchschnitt liegt bei 28 bis 30 Tagen – besteht immer noch die Möglichkeit einer Schwangerschaft, wenn Sie während Ihrer Periode Sex haben. Zum Beispiel, wenn du gegen Ende deiner Periode Sex hast und früh ovulierst, kannst du schwanger werden. Die Verwendung von Antibabypille, Kondomen oder einer anderen Schutzmethode ist immer der sicherste Weg, um eine Schwangerschaft zu verhindern.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Sex mit der Zeit verbringen und wie Sie eine Schwangerschaft verhindern können.

sichere Zeit und fruchtbares Fenster


Was ist das beste Alter, um schwanger zu werden?

Wie lange dauert es, bis eine Schwangerschaft eintritt?

wie man während der Schwangerschaft trainiert (10 gesundheitliche Vorteile)

Können Sie während der Einnahme von Antibabypillen schwanger werden? JA

Welche Nahrungsmittel können Ihnen helfen, schwanger zu werden? (6 Kräuter helfen nachweislich bei Unfruchtbarkeit)

10 Tipps zum Umgang mit der Schwangerschaftsübelkeit

24 Lebensmittel, die Frauen während der Schwangerschaft vermeiden müssen

9 Gründe für eine verpasste Periode und negatives Schwangerschaftstestergebnis

20 beste Lebensmittel zu essen während der Schwangerschaft

Wie funktionieren Eisprung und Schwangerschaft?

Der Eisprung erfolgt, wenn eine reife Eizelle aus einem Eierstock freigesetzt wird. Etwa einmal im Monat reift ein Ei und wird in den Eileiter abgegeben. Dann geht es in Richtung wartendes Sperma in den Eileitern und der Gebärmutter.

Eine Eizelle ist zwischen 12 und 24 Stunden nach Verlassen des Eierstocks lebensfähig. Sperma kann bis zu fünf Tage nach dem Sex am Leben bleiben. Die Implantation einer Eizelle, die nach der Befruchtung erfolgt, erfolgt in der Regel 6 bis 12 Tage nach dem Eisprung.

Sie können sofort nach Ihrer Periode schwanger werden. Das kann passieren, wenn du gegen Ende deines Zyklus Sex hast und dich deinem fruchtbaren Fenster näherst. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit, kurz vor der Periode schwanger zu werden, gering.

Wenn Sie den Eisprung verfolgen und 36 bis 48 Stunden nach dem Eisprung warten, ist die Chance, dass Sie schwanger werden, gering. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sinkt, je weiter in dem Monat, in dem Sie sich vom Eisprung entfernt haben.

Wenn keine Schwangerschaft eintritt, wird die Gebärmutterschleimhaut abgetragen und die Regelblutung beginnt.

Aufspüren Ihres fruchtbaren Fensters

Die Verfolgung Ihres fruchtbaren Fensters ist eine Möglichkeit, Ihren „optimalen“ Zeitpunkt für eine Schwangerschaft zu bestimmen. Es kann auch helfen, eine Schwangerschaft zu verhindern, wenn Sie nicht versuchen zu empfangen. Als eine Methode der zuverlässigen Geburtenkontrolle kann es mehrere Monate dauern, bis Sie Ihren monatlichen Zyklus aufgezeichnet haben, um Ihr fruchtbares Fenster herauszufinden.

So verfolgen Sie Ihr fruchtbares Fenster

Die folgende Methode soll Ihnen helfen, Ihr fruchtbares Fenster herauszufinden.

  1. Notieren Sie für 8 bis 12 Monate den Tag, an dem Sie Ihre Menstruation beginnen, und zählen Sie die Gesamtzahl der Tage in diesem Zyklus. Beachten Sie, dass der erste volle Durchflusstag Ihrer Menstruationsperiode der erste Tag ist.
  2. Notieren Sie sich dann die längste und kürzeste Anzahl von Tagen aus Ihrem monatlichen Tracking.
  3. Finden Sie den ersten Tag Ihres fruchtbaren Fensters heraus, indem Sie 18 Tage von der Länge Ihres kürzesten Zyklus abziehen. Wenn Ihr kürzester Zyklus beispielsweise 27 Tage betrug, subtrahieren Sie 18 von 27 und schreiben Sie Tag 9 auf.
  4. Finden Sie den letzten Tag Ihres fruchtbaren Fensters heraus, indem Sie 11 von Ihrer Länge des längsten Zyklus abziehen. Zum Beispiel, wenn es 30 Tage waren, bekämst du Tag 19.
  5. Die Zeit zwischen dem kürzesten und dem längsten Tag ist Ihr fruchtbares Fenster. Im obigen Beispiel würde es zwischen den Tagen 9 und 19 liegen. Wenn Sie versuchen, eine Schwangerschaft zu vermeiden, sollten Sie vermeiden, ungeschützten Sex in diesen Tagen zu haben.

Wie Sie Ihr fruchtbares Fenster zur Empfängnisverhütung nutzen können

Der Eisprung erfolgt eines Tages während des fruchtbaren Fensters. Das freigesetzte Ei ist 12 bis 24 Stunden haltbar. Das bedeutet nicht, dass du während dieses Fensters jeden Tag schwanger werden kannst. Aber wenn Sie versuchen, eine Schwangerschaft zu verhindern, sollten Sie während des gesamten fruchtbaren Fensters auf ungeschützten Sex verzichten.

Tools zur Verfolgung Ihres Zyklus

Um Ihren Zyklus zu verfolgen, markieren Sie den ersten Tag Ihrer Menstruationszyklen im Kalender oder in Ihrem Tagesplaner. Führen Sie dies über mehrere Monate hinweg durch. Sie können auch eine Fruchtbarkeits-App verwenden, wie z.B. Glow Ovulation oder Clue Period Tracker, um den Überblick zu behalten.

Ist die fruchtbare Methode effektiv?

Wenn Sie sehr konstante Zyklen haben, kann das Wissen um Ihr fruchtbares Fenster helfen, eine Schwangerschaft zu verhindern. Aber denken Sie daran, dass sich Ihre Zyklustage jeden Monat noch ändern können. Faktoren wie Stress, Ernährung oder viel Bewegung können die Anzahl der Tage in Ihrem Zyklus beeinflussen. Der Tag des Eisprungs kann sich auch jeden Monat ändern.

Die Verfolgung Ihres Eisprungs ist ein effektiverer Weg, um Ihnen zu helfen, schwanger zu werden. Wenn Sie versuchen, eine Schwangerschaft zu vermeiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Empfängnisverhütung für Sie.

Andere Methoden zur Sensibilisierung für Fruchtbarkeit

Die Verfolgung des Eisprungs ist eine weitere effektive Methode zur Erkennung der Fruchtbarkeit. Häufig verwendete Methoden zur Verfolgung des Eisprungs sind:

  • Verfolgung der Basaltemperatur des Körpers
  • Kontrolle des Zervikalschleims
  • Verwendung von Ovulationsprädiktor-Kits

Basalkörpertemperatur

Deine Basaltemperatur ist deine Temperatur, wenn du dich vollständig entspannst. Sie steigt nach dem Eisprung leicht an. Um Ihre Basaltemperatur zu messen, benötigen Sie ein spezielles Basaltemperaturthermometer.

Messen und registrieren Sie mit dem Thermometer Ihre Temperatur, wenn Sie morgens zum ersten Mal aufwachen, bevor Sie aus dem Bett steigen. Sie können es auf Papier oder in einer App darstellen. Ihre Temperatur wird während des Eisprungs leicht ansteigen, etwa 0,3°C (0,5°F).

Da diese Methode Ihnen hilft zu verstehen, wann der Eisprung stattgefunden hat, funktioniert sie besser, um eine Schwangerschaft zu verhindern, indem sie darauf wartet, bis ein paar Tage nach dem Temperaturanstieg ungeschützten Sex zu haben.

Zervikalschleim

Einige Frauen bemerken eine Zunahme des Zervikalschleims in der Nähe des Eisprungs. Dies liegt daran, dass der Östrogenspiegel in dieser Zeit stark ansteigt und der Gebärmutterhals mehr Schleim produziert.

Dieser Schleim wird klar und dehnbar sein. Die Konsistenz wird ähnlich wie bei Eiweiß sein. Ihr Körper kann an Tagen, an denen Sie eine Zunahme des Zervikalschleims feststellen, am fruchtbarsten sein.

Ovulationsprädiktor-Kits

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, können Sie ein Ovulationsprädiktor-Kit kaufen. Sie testen Ihren Urin auf einen Anstieg des luteinisierenden Hormons (LH).

LH steigt 24 bis 48 Stunden vor dem Eisprung an. Vermeiden Sie zu diesem Zeitpunkt ungeschützten Sex, wenn Sie versuchen, eine Schwangerschaft zu verhindern. Da Spermien in der Gebärmutter jedoch bis zu fünf Tage überleben können, sollten Sie auch für die fünf Tage vor diesem Anstieg ungeschützten Sex vermeiden, was im Voraus schwieriger vorherzusagen sein kann.

Andere Formen der Empfängnisverhütung

Es gibt mehrere Möglichkeiten für effektive Formen der Empfängnisverhütung. Beliebte Optionen sind unter anderem:

  • Antibabypillen
  • Intrauterinpessar
  • Verhütungsmittelinjektionen wie Depo-Provera

Diese Optionen sind zu über 99 Prozent wirksam gegen Schwangerschaften, wenn Sie die Anweisungen genau befolgen.

Kondome sind eine weitere wirksame Form der Empfängnisverhütung und schützen auch vor sexuell übertragbaren Infektionen.

Schlussfolgerung

Ungeschützter Sex während der Periode verringert die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft. Aber es ist keine Garantie.

Die Verfolgung des Eisprungs und die Bestimmung Ihres fruchtbaren Fensters kann Ihre Chance, jeden Monat schwanger zu werden, verringern. Die natürliche Familienplanung hat eine Fehlerquote von etwa 25 Prozent. Wenn Sie eine Schwangerschaft verhindern wollen, ist es am besten, mit Ihrem Arzt über eine zuverlässigere Form der Geburtenkontrolle zu sprechen.

verbunden

Teilen ist die Liebe