Welche Nahrungsmittel sind reich an Vitamin K? (Top 15 Nahrungsliste)

Viele Studien haben ergeben, dass Vitamin K notwendig ist, um Ihre Knochen aufzubauen und zu stärken. Vitamin K spielt auch eine wichtige Rolle bei der Verhinderung der Blutgerinnung, die eine lähmende Gesundheitszustand ist. Diesen Vorgang nennt man Koagulation. Das K von Vitamin K leitet sich vom deutschen Wort Koagulation für Koagulation ab.

Ernährungswissenschaftler empfehlen 90 mg Vitamin K pro Tag für ältere Frauen, während Männer etwa 120 mcg benötigen. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Vitamin K das Auftreten von chronischen Krankheiten wie Alzheimer und Osteoporose hemmen kann.

Dieses Vitamin hat positive Auswirkungen auf die Symptome von Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck gezeigt. Sie können Vitamin aus verschiedenen grünen Blattgemüsen und Okra, grünen Bohnen oder Brokkoli zusammen mit bestimmten Früchten und Nüssen gewinnen. Vitamin K-Mangel trägt zu schwachen Knochen bei und führt zu vielen Knochenerkrankungen, wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird.

Top 15 der besten Lebensmittel enthalten viel Vitamin K

15 Top-Lebensmittel, die reich an Vitamin K sind

1. Sojabohnen

Es ist erwähnenswert, dass Vitamin K zwei Arten hat, nämlich Vitamin K-1 (Phyllochinon) und Vitamin K-2 (Menachinone). Sie können Vitamin K-1 aus Pflanzen gewinnen, während Vitamin K-2 nur in fermentierten oder tierischen Lebensmitteln enthalten ist.

Deshalb empfehlen Ernährungswissenschaftler den Verzehr von Soja oder Sojaöl. Ernährungswissenschaftler empfehlen den Erhalt von Vitaminen durch Nahrungsquellen, da diese Quellen Ihre Gesundheit nicht beeinträchtigen. Nehmen Sie deshalb Soja in Ihre tägliche Ernährung auf und spüren Sie den Unterschied.

2. Gemahlene Gewürznelken

Ein Esslöffel gemahlene Nelken liefern 7 Gramm Vitamin K. Sie können es zu einem Teil Ihrer Rezepte machen, um eine tägliche Dosis des Vitamin K zu erhalten. Gemahlene Nelken sind das vielseitige Gewürz, das sich gut mit herzhaften und süßen Rezepten mischt.

3. Sellerie

Sellerie ist ein Supernahrungsmittel, das mit mehreren Nährstoffen, einschließlich Vitamin K, verpackt ist. Sie können frische Selleriestücke in Ihre Salatschüssel einarbeiten, um eine nährstoffreiche Mahlzeit zu verzehren. Eine Tasse Sellerie ist mit 100 Gramm Vitamin K beladen, das Ihre Knochen stärkt und Sie müssen keine großen Anstrengungen unternehmen.

4. Karotten

Karotten sind die ultimative Quelle für Vitamin K. Sie können dieses köstliche Wurzelgemüse in verschiedene Salatrezepte einarbeiten oder auch zu Smoothies hinzufügen. Ernährungswissenschaftler haben herausgefunden, dass eine mittelgroße Karotte 10% Vitamin K enthält, was Ihre Sehkraft verbessert.

5. Sonnengetrocknete Tomaten

Nicht nur der Geschmack, sondern auch eine beträchtliche Menge an Vitamin K kann aus getrockneten Tomaten gewonnen werden. Diese Form der Tomate passt gut zu verschiedenen Rezepten und wird zu einem köstlichen Weg, um Vitamin K zu erhalten. Vergessen Sie daher nicht, Ihre Salatschüsseln mit pikanten getrockneten Tomatenstücken abzurunden.

6. Eingelegte Gurke

Wenn Sie nicht versucht haben, Essiggurke, jetzt haben Sie einen Grund, Ihren Kühlschrank mit Essiggurke auf Lager. Ernährungswissenschaftler zeigen, dass eine einzelne eingelegte Gurke 100 mg Vitamin K enthält, die Ihre allgemeine Gesundheit fördern. Sie sollten jedoch eine Sorte mit weniger Natrium wählen, um negative Auswirkungen auf Ihren Körper zu vermeiden.

7. Paprika

Sie werden angenehm überrascht sein, dass Paprika nicht nur Ihren Suppen oder Eintöpfen Geschmack verleiht, sondern auch eine Quelle für Vitamin K. Sie sollten einen Teelöffel (oder nach Ihrem Geschmack) Paprika zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen, um maximalen Nutzen aus dem Gewürz zu ziehen. Plus, können Sie ausreichende Mengen dieses Vitamins von anderen Gewürzen wie Cayenne und Curry-Pulver.

8. Kohl

Der Verzehr von rohem Kohl oder über Füllungen liefert 100 Gramm Vitamin K. Ernährungswissenschaftler empfehlen, dass der Verzehr von rohem Kohl mindestens zweimal pro Woche kann Sie von der Notwendigkeit, Vitamin K-Ergänzungen zu konsumieren.

Die Aufnahme von Kohl in Ihre Ernährung hält Sie voll und energisch und erhält die allgemeine Gesundheit.

9. Frühlingszwiebeln

Scallions oder Frühlingszwiebeln liefern 100 Gramm Vitamin K. Die beste Art, dieses Gemüse zu verzehren, ist, es zu Wraps und Salaten hinzuzufügen. Wenn Sie ein Fan von Suppe oder Eintopf sind, können Sie Ihren Darm mit frischen Frühlingszwiebeln garnieren. Sie sollten wissen, dass Ernährungswissenschaftler empfehlen, sowohl den grünen als auch den weißen Teil zu konsumieren, um eine gewaltige Menge an Vitamin K zusammen mit anderen essentiellen Nährstoffen zu erhalten.

10. Rosenkohl

Dieses vielseitige Gemüse fördert die Verdauung und bekämpft Faktoren, die zu bestimmten Krebsarten beitragen. Abgesehen von den fantastischen gesundheitlichen Vorteilen sind die Rosenkohlröschen reich an Vitamin K. Vergessen Sie also nicht, einige Rosenkohlröschen mit Ihrer nächsten Mahlzeit zu dämpfen, um den Gehalt an diesem Vitamin in Ihrem Körper zu erhöhen. Vitamin K-Mangel trägt zu Cholesterinproblemen bei, die Sie über Rosenkohl in kurzer Zeit verhindern können.

11. Brokkoli

Brokkoli ist eines der Superfoods. Dieses nährstoffreiche Gemüse ist kalorienarm. So können Sie es täglich konsumieren, ohne sich Gedanken über die Kalorienzufuhr machen zu müssen. Plus, sind die Niveaus des Vitamins K im Brokkoli hoch, der arbeitet, um Ihr Herz und Immunsystem zu verstärken. Das durch Brokkoli gewonnene Vitamin K verhindert angeborene Krankheiten und Geburtsschäden, weshalb Ernährungswissenschaftler schwangere Frauen ermutigen, den Brokkolikonsum während der Schwangerschaft zu erhöhen.

12. Getrocknete und frische Kräuter

Getrockneter Salbei, Basilikum und Thymian sind mit Vitamin K beladen. Nur ein Teelöffel enthält 64% Vitamin K. Getrocknete Kräuter sind ein schneller Weg, um leckere Suppen, Curry, Eintöpfe und andere Gerichte zuzubereiten. Abgesehen von getrockneten Kräutern sollten Sie frischen Koriander, Majoran und Petersilie konsumieren, um einen angemessenen Gehalt an diesem Vitamin in Ihrem Körper zu erhalten.

13. Blattgrünes Gemüse

Grünkohl, Blattkohl, Kopfsalat, Senfgrün, Mangold, Spinat oder Rübengrün sind großartige Salatoptionen. Sie können diese dunklen und blattreichen Gemüse dämpfen oder sautieren, um im Handumdrehen Nährstoffe wie Vitamin K zu erhalten.

Nur Spinat liefert 88% des Vitamins K. Wenn Sie also eine Mahlzeit zubereiten, die dieses Blattgemüse enthält, werden Sie sicher einen Schub von diesem Vitamin erhalten.

14. Pflaumen

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einen Snack zu essen und Vitamin K zu bekommen? Pflaumen sind reich an mehreren Nährstoffen zusammen mit Vitamin K und machen eine gesunde Snack-Option für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Diese getrocknete Sorte von Pflaumen enthält 7% Vitamin K. Wenn Sie keine Snack-Optionen mehr haben, suchen Sie nicht weiter als eine Schale Pflaumen und füllen Sie dieses Vitamin in Ihrem Körper auf.

15. Heidelbeeren

Frische und gekühlte Heidelbeeren sind nichts weniger als ein Genuss. Diese Frucht kommt Ihrer Gesundheit zugute, egal ob sie über einen Smoothie oder ein Dessert verzehrt wird. Auch ½ Tasse Heidelbeeren enthält etwa 14 mcg Vitamin K. Wenn Sie auf der Suche nach einer herzhaften Option, um Vitamin K zu erhalten, munch auf einige süße und saure Heidelbeeren.

Unterm Strich

Natürliche Quellen sind frei von Nebenwirkungen. Wenn Ihnen jedoch Blutverdünner wie Warfarin (Coumadin) verschrieben werden, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie vitaminreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Teilen ist die Liebe